• slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4862
    geschrieben 1177711112000

    Hallo Andrea,

    wir sind sonst auch Türkei/Griechenland-Urlauber und dieses Jahr gehts mal ausnahmsweise nach Tunesien, zum 2. Mal, auch in eine große Anlage, eben auch wegen unseres Sohnes.

    Weil er dort halt Bogenschießen, Banane fahren, blablabla, alles was Jugendliche halt gerne machen, kann.

    In Bulgarien waren wir bislang auch nur das eine Mal, aber wir würden jederzeit wieder den Magic Life Club buchen.

    Das Wetter ist tatsächlich anders, etwas unbeständiger und wie Du sagst, nicht so heiß, aber angenehm. Uns hat das Klima sehr gut bekommen, besser als in der Türkei.

    Vor allem ist der Duni-Club der preiswerteste von allen ML's und ich habe damals während der Wassergymnastik ;)mit Frauen gesprochen, die in anderen ML Clubs schon waren, die fanden den bulgarischen einfach super im Vergleich.

    Ich war auch sehr überrascht über Land und Leute.

    Wir sind shoppen gegangen z.B. in Burgas, da habe ich meinen Augen nicht getraut, wegen der Schicki-Micki-Läden.

    Wir Frauen haben uns dort Schuhe gekauft(was auch sonst), die waren todschick und spottbillig.

    Die Menschen sind zurückhaltend, aber freundlich, man wird auch nicht ständig angequatscht.Sie freuen sich, wenn man ihnen was abkauft, sind nicht aufdringlich. Und man bekommt dort echt auch alles!

    Ich bin gespannt, was Du berichtest, nach Rückkehr, ist ja noch ne Weile; wir fliegen auch erst in knapp 4 Monaten, wir können also noch eine Weile "plaudern". Wo seid Ihr denn her, wenn ich fragen darf?

    Gruß

    Slowhexe

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • lillyofthevalley24
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1177757903000

    Hallo Slowhexe,

    wir kommen aus Markgröningen. In welches Hotel geht ihr denn in Tunesien? Wir waren 1 mal in Hammamet Club Venus, 5 mal im Calimera Monastir, das es leider nicht mehr gibt :( und 1 mal im Calimera Yati Beach auf Djerba. In Bulgarien hoffe ich, dass die Fitnessangebote gut sind, ich mache leidenschaftlich gerne Aerobic und Step und wenn es zu heiß ist Wassergymnastik. Ich habe diesen Club u.a. auch rausgesucht, weil ich hoffe, dass in diesem Bereich einiges geboten ist und dass durch den Sport die Kilos nicht zu sehr nach oben gehen. ;)

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4862
    geschrieben 1177760335000

    Hallo Andrea,

    letztes Jahr waren wir auf Kreta(auch zum 2.Mal)in einer ganz kleinen, familiären Anlage. Es war super......nur, unserem Sohn(15 zu dem Zeitpunkt) war es etwas zuuuuuu ruhig, obwohl dort auch jede Menge Jugendliche waren anfangs, dann flogen halt nach und nach welche heim und er war alleine übrig, deshalb haben wir für dieses Jahr beschlossen, wieder etwas "Größeres" zu buchen.

    Hat alles seine Vor-u. Nachteile! Wir haben uns für das Karthago El Ksar in Sousse entschieden, als Alternative hatten wir noch das Le Sultan in Hammamet.Unser erster Tunesien-Urlaub war in einem Hotel in Skanes, da war aber außerhalb des Hotels der Hund begraben, wir sind deshalb des öfteren nach Port el Kantaoui gefahren, deshalb jetzt auch die Wahl zum Karthago-Hotel, denn das ist ca. 3 Km von P.e.K. entfernt, somit schnell erreichbar.

    Vor zwei Jahren habe ich zwischen dem Calimera Hydros in der Türkei und dem Calimera Yati auf Djerba geschwankt. Wir haben uns dann für die Türkei entschieden, weil mir Djerba letztendlich von den Fotos her, wie eine Mondlandschaft vorkam, wobei ich trotzdem gerne mal auf Djerba urlauben würde!

    Beim Buchungsvorgang für den Hydros-Club stellte sich dann raus, das dort anhaltende Bauarbeiten stattfinden und das Reisebüro, sowie Neckermann und sogar der Hotelmanager in der Türkei, warnten uns vor. Wir haben uns dann spontan für das Hotel Defne Dream entschieden, was eine sehr gute Wahl war.

    Da ich selbst jahrelang in einem Fitness-Club gearbeitet habe, bin ich auch für Aerobic und Wassergymnastik zu haben; ich kann nicht den ganzen Tag auf der Liege rumliegen und ein Buch nach dem anderen verschlingen, ist nicht meins, ich brauche etwas Bewegung! Da ist man dann im Magic Life Club gut aufgehoben, denn da findet all dies statt(Frühgymnastik/Stretching morgens am Pool mit Blick aufs Meer) und abends ist auch Tanz ;)

    Das Essen im MLC war hervorragend, es gibt auch Themenabende, wie italienisch, asiatisch oder ähnliches.Außerdem gibt es ja ein a-la-Carte-Restaurant im bulgarischen und eins im italienischen Stil.

    Beides sollte man mal machen.......und, ich war in der Anlage beim Friseur!!Meine Haare wachsen sehr,sehr schnell, deshalb habe ich sie auch immer irgendwie lang und da die Gelegenheit vorhanden war, habe ich den "Hausfriseur" besucht und mir einen Kurzhaarschnitt verpassen lassen, der war so gut getroffen, dass man mich sogar nach Wochen zuhause noch darauf ansprach:bei welchem Friseur warst du denn?

    Sicher hast Du auch andere Bewertungen gelesen und wie in jeder sind die Meinungen unterschiedlich. Ich (wir)für meinen Teil kann echt nur schwärmen, ich hatte nur ein einziges Mal am Frühstücksbuffett was auszusetzen(wobei ich sonst keine Meckerliese bin, vielleicht war ich auch mit dem falschen Fuß aufgestanden) und der aufmerksame Restaurantchef(Türke) hat dies bemerkt und nachgefragt.

    Es wurde unverzüglich behoben.

    LG Slowhexe

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • lillyofthevalley24
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1177801277000

    An Slowhexe,

    wir haben letztes Jahr einen Individualurlaub in Süditalien verbracht, 150 km südlich von Neapel in einer Ferienwohnung mit einder befreundeten Familie. Meine Tochter, die letztes Jahr das letzte Mal mit uns im Urlaub war, hat sich das so gewünscht. Wir hatten 150 km südlich von Neapel eine Ferienwohnung. Es war einfach traumhaft. Von dort aus haben wír sehr viel unternommen: Capri, Amalfiküste, Pompeii, Neapel, Paestum; Palinuro u.s.w. Es war das Kontrastprogramm zu einem Cluburlaub und für meine Tochter, meinen Mann und mich war das einfach ein Traumurlaub, aber ich musste meinem Sohn versprechen, dass wir ím nächsten Urlaub wieder in einen Club gehen. Für ihn waren die Ausflüge nicht sehr attraktiv, er wollte lieber am Strand sein. Ich denke, er wird im ml duni seine Unterhaltung haben. Mein Mann ist ein begeisterter Biker und ich hoffe, dass er im ml duni auch auf seine Kosten kommen wird. Ich habe gelesen, dass es dort ein Mountain-bike-center gibt. Da wäre ja für die ganze Familie etwas geboten. Wo kommt ihr denn her? ich interessiere mich sehr für die Fotos, die ihr im Club gemacht habt. Übrigens ist der schönste Strand, den ich kenne in Tunesien in Hammamet, aber Sousse ist auch sehr gut.

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4862
    geschrieben 1177955427000

    Hallo Andrea,

    wenn Du mir über PN Deine e-mail-Adresse schickst, kann ich Dir einige Fotos zusenden, denn hier bei HC lade ich keine Urlaubsfotos mehr hoch aus folgendem Grund:

    Gehört da : inside-hotel.de

    auch dazu?

    Duch Zufall bin ich auf deren Seite gelandet und habe eines von meinen Fotos, die ich hier bei HC hochgeladen habe, wiedererkannt. 1000%ig! Die haben es nur verkleinert, so dass man das Datum nicht erkennen kann.

    Trotzdem ärgert mich das und ich werde in Zukunft keine Fotos hier mehr einstellen.

    Ich bin nicht bereit, für alle möglichen Urlauber-Seiten auf dieser Welt meine Privatfotos herauszugeben. Für HC habe ich es getan, aber wenn hier jeder Seiten-Betreiber abkupfern kann u. darf, habe ich was dagegen.

    Übringes für Radler ist der Duni-Club einfach genial.

    Unser Urlaubsbekannter war auch jeden Morgen mit der Radler-Gruppe unterwegs ;)

    LG Slowhexe

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!