• malnachfrag
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1275351903000

    Hallo Gemeinde

     

    Vorab, bei "Gesundheit & Medizin" habe ich mit der suchfunktion nichts gefunden.

     

    Zu Sache: Ich , meine Partnerin und ihr Enkel werden Bulgarien heimsuchen.

    In einem anderen Fred " Oma und Enkel" wurde mir wegen der Vollmacht schon sehr geholfen.

    Jetzt eine neue frage von mir. Partnerin und ich sind durch gemeinsamen Haushalt bei einem Automobilclub im ausland krankenversichert.

    Wie sieht es jetzt aber mit dem Lütten aus ?

    Nehme ich den bei mir mit rein fals es geht , oder mach ich besser kurzfristig mit ner Versicherung einen neuen Vertrag für 3 Personen. Kommt mir laut I-Net fast billiger vor.

    Was meint ihr ??

     

    Schon mal danke für Antworten

    Gruß Horst

     

     

     

     

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1275357982000

    wenn ihr eine habt, dann mach eine police fürs Kind, kostet ca.10 €

  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1275388130000

    Am billigsten, nämlich umsonst, ist es, wenn Ihr eine europäische Versicherungskarte bei der Krankenkasse holt. Die ist EU-weit gültig, also auch in Bulgarien.

  • eomer71
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1275390654000

    Die holen einen aber nach meinen Kenntnisstand nicht zurück wenn was ist.

    2004 - 2014...10 Jahre Bulgarien...
  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1275395120000

    Nein, aber es geht ja hier auch um eine Kranken-, nicht um eine Rückholversicherung  ;)

  • eomer71
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1275396088000

    Automobilclub im ausland krankenversichert.

    Daher gehe ich von einer Auslandskrankenversicherung mit Rückholung aus.

    Ich schließe keine "normale" KV bei einen Automobilclub ab.

    2004 - 2014...10 Jahre Bulgarien...
  • freizeitluddy
    Dabei seit: 1269820800000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1275397192000

    laut Barmer Ersatzkasse

    Anspruch ist aber nur gültig bei Vertragsärzten der nationalen Krankenversicherungskasse.

     

    und Wichtiger Hinweis:

    die hier dargestellten Ansprüche aus ihrer gesetzlichen Versicherung decken nicht alle Krankheitskosten bei einen Auslandsaufenthalt ab. Hierzu gehören z.B: Kosten für eienen gegebenfalls erforderlich werdenden Rücktransport nach Deutschland. In Bulgarien übliche Zuzahlungen, Behandlung durch private Leistungserbringer o. A. Wir empfehlen ihnen daher dringend den Abschluss einer privaten Auslandsreisekrankenversicherung

     

    Wichti ist der Satz private Leistungserbringer. Gehe kaum davon aus, daß die Receptionistin in den Hotels über diesen Satz bescheid wißen, falls ein Arzt gerufen werden muß.

  • slanse
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1275487221000

    Hallo

     

    es soll ja nix passieren, aber wir hatten schon die rueckholung in Anspruch nehmen muessen, leider, auch darauf achten, das auch im Todesfall zurueckgeholt, mussten wir gottseidank nicht in Anspruch nehmen, aber man hat uns darauf hingewiesen, kann teuer werden, also lieber die paar Euro zahlen und auf der sicheren Seite sein.

     

    Gruss Slanse 

    R.B.
  • malnachfrag
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1275599732000

    Hallo

     

    Ich gebe zu das ich mit der Themenüberschrift und der späteren beschreibung sehr vage war.Gemeint war natürlich das rundumsorglos Paket.

    Das dumme an den Familienversicherungen ist das zwar Lebenspartner und deren Kinder beinhaltet sind , aber nur sofern sie im selben Haushalt wohnen.

    Kinder und Enkel wohnen nicht mehr hier.( beim Enkel binn ich mir nicht sicher, der ist jede freie Minute bei Oma :laughing: )

    Leider kann ich erst Montag nachfragen

     

  • Mike7405
    Dabei seit: 1201824000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1275914160000

    Seit vorsichtig mit der Karte von den Krankenkassen. Es ist in der Theorie richtig das sie in ganz Europa gültig ist aber in der Praxis. habe es letztes Jahr erlebt, die karten scheinen in Bulgarien völlig unbekannt zu sein. beim vorlegen, nur große Augen und Achsezucken.

    in Bulgarien gilt, besonders bei privaten Ärzten, nur bares ist wahres. haben in Deutschland zum Glück die Kosten erstattet bekommen. Aber auch erst nach sehr viel Papierkram.

    Eine einzelne private Auslandkrankenversicherung für euren Enkel wäre wohl das einfachste und beste.

     

    Gruß Mike

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!