• Susilena
    Dabei seit: 1181174400000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1215898464000

    @Jedi

    Wie wäre es denn mit dem Reisebus? Du hattest doch geschrieben, wenn der Preis stimmt, wäre eine längere Fahrt OK.

    Unser Freund darf aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr fliegen, und kommt daher immer mit dem Reisebus. Hier im Ruhrgebiet fährt er etliche Stationen von Busbahnhöfen an. Müsstest dich halt erkundigen.

    Die Fahrkosten sind nicht all zu noch. Ich glaube so um die 120 €, müsste

    ich aber nochmal nachfragen.

    Die Busse sind meist nicht ausgebucht und so hat man genug Beinfreiheit und

    sieht was von der Gegend.

    Wäre ja auch noch eine Alternative ?! :frowning:

    Hat der Fuchs noch Zähne - geht er nicht ins Kloster! (Bulg. Sprichwort)
  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1215901481000

    @Susilena

    Wie lange fährt denn dein Freund, sagen wir mal von Dortmund oder so?

    Übernachten die dann noch irgendwo?

    Interessiert mich als Ruhrie nur mal so :?

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1215972925000

    Hinfahrt (Linie T210)

    Abfahrt: 08:00 ab DORTMUND Mo Di Mi Do Fr Sa So

    Ankunft: 02:00 an BURGAS Ankunft 2 Tage später

    Rückfahrt (Linie T210)

    Abfahrt: 02:00 ab BURGAS Mo Di Mi Do Fr Sa So

    Ankunft: 18:30 an DORTMUND Ankunft nächster Tag

    Eventuell muss man in Sofia umsteigen.

    Streckenverlauf: Deutschland-Österreich-Slowenien-Kroatien-Serbien-Bulgarien

    Preis wie gesagt 123€. Hin-und Rückfahrt etwas günstiger.

    Pausen werden gelegentlich gemacht, reicht aber gerade so zum Pinkeln gehen. Folglich kommt man ziemlich gerädert am Zielort an.

    Alternativ bleibt noch die Bahn. Eine durchgehende Schlafwagenverbindung besteht z.B. von Prag nach Varna/ Burgas oder von Wien nach Sofia.

    @Jedi

    Im Moment sind Anfang August noch supergünstig Flüge ab Wien nach Varna mit Skyeurope buchbar!!! Incl. Gebühren 218€ hin-und rück.

  • Susilena
    Dabei seit: 1181174400000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1215975304000

    @Ronny

    Unser Freund hat von Dortmund nach Plovdiv (Anfang Mai) knapp 36 Stunden gebraucht. :?

    Allerdings war da ein 2-stündiger Zwischenstopp in München bei und eine längere Kontrolle an der Grenze zu Kroatien.

    Ansonsten klappt es auch in 30-32 Stunden, sind immer 2-3 Fahrer die sich

    abwechseln. Übernachtet wird nicht, halt nur "Pinkelpausen".

    Da der Bus aber nie ganz voll ist, hat man doch genug Platz! ;)

    Und so kann er wenigstens zu uns kommen.

    Hat der Fuchs noch Zähne - geht er nicht ins Kloster! (Bulg. Sprichwort)
  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1215978263000

    Na da will ich mal hoffen, dass unsere Flugtauglichkeit noch lange hält :D

    So eine Tortur iss nix für uns :?

    Aber Danke für die Infos ;)

  • Jackie31
    Dabei seit: 1213833600000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1218057590000

    Diese "Tortur" habe ich noch vor mir, Freitag gehts los... aber machen die nicht mal ´ne längere Pause, wo man wenigstens essen gehen kann? Ich bin genau mit diesem Reisebus schon 2x nach Kroatien gefahren, und da wurde immer Pause gemacht... finde ich schon heftig bei so einer langen Strecke.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!