• Niefi1
    Dabei seit: 1089504000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1093297651000

    Hallo an alle vor Ort,

    ist der Badehandtuchmangel inzwischen eigentlich behoben?

    Gruß

    Niefi1

  • sonnchenwey
    Dabei seit: 1093305600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1093397815000

    Hallo,

    bin etwas verzweifelt. Wir haben vor 2 Wochen last minute das Hotel bella vista gebucht, nächste Woche soll es losgehen.

    Die Bewertungen des Hotels waren bis zur Buchung durchaus zu begeistern, in den letzten Tagen gab es jedoch nur noch grottenschlechte Bewertungen.

    Wir fahren mit einem Kleinkind, und wenn ich dann von Salmonellenvergiftungen, herabfallenden Teilen und Schimmelbefall überall höre, wirds mir natürlich ganz anders.

    Wie waren denn deine Erfahrungen, ihr seid ja vor ein paar Tagen nach Hause gekommen.

    Bitte dringend um schnelle Antwort, denn wir erwägen, evtl. umzubuchen, und das wird sicher teuer und ist dann vielleicht doch unnötig?

    Danke im Voraus für Antwort.

    Gruß S.W.

  • cherie100
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1093518138000

    Mit den Handtüchern gab es eigentlich kein wirkliches Problem. Die kommen immer mit so einem kleinen Wagen, wo tatsächlich nur wenige Handtücher drauf sind, holen aber, wennn diese aufgebraucht sind, immer gleich wieder neue...

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1093522648000

    Zitat:"wir haben das  Gefühl, dass das Essen langsam besser würde."

    Herr Rumpf könnten Sie bitte dazu noch etwas sagen?

    Ich kann nämlich immer noch nicht verstehen, was an dem Essen schlecht war.

    Wir waren nahezu eine Woche zeitgleich im Hotel und ich konnte nichts negatives am Essen feststellen.

    Bitte um Erläuterung, wäre für die die noch ins Hotel fahren evtl. auch ganz aufschlussreich.

    DANKE und

  • cherie100
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1093524201000

    Lieber Herr Pumaspucke,

    freut mich ja, daß Sie sich in Ihrem Ton etwas zurückgenommen haben und jetzt versuchen Ihre Erfahrungen hier einzubringen. Es freut mich natürlich auch, daß es Ihnen in diesem Hotel geschmeckt hat. Essen ist jedoch etwas subjektives. D.h. es werden verschiedene Leute, das gleiche Essen, eben anders bewerten. Ich habe schon in vielen Hotels Urlaub gemacht. Meißtens waren dies auch 4 oder 5-Sterne Häuser. Ich denke, das ich mir einfach einen gewissen Anspruch erworben habe. Das Essen im Bella Vista war, für meinen Geschmack, einfach schlecht. Auch ich habe im Bella Vista mit zahlreichen Leuten gesprochen die mit dem Essen zufrieden waren. "Es ist doch eine tolle Auswahl" war immer zu hören. Das ist aber nicht das Kriterium um die Qualität eines Essens zu bewerten. Sicherlich sind auch wir nicht verhungert. Die Speisen waren aber schlecht bis überhauptnicht gewürzt,die Soßen waren alle viel zu dünn (wie Wasser), das Rührei am Morgen haben die wahrscheinlich aus kostengründen derartig mit Milch verlängert, das es aussah wie Milchbrei , der Kaffee (des deutschen liebstes Kind) kam aus der Maschine und war Fertigkaffee, die Salate waren meißt schon fertig angemacht und nicht mit verschiedenen Dressing- Soßen zur Selbstauswahl, wie das üblich ist u.s.w!!! Zusammengefasst würde ich sagen, daß das Essen für ein 2-Sterne Hotel sicher in Ordnung war, für ein 4-Sterne Hotel war es aber eine Katastrophe!!! Einziger Lichtblick waren die Nachspeisen (die waren sogar absolut klasse) sowie an ca. 3-4 Tagen einige Gerichte von Mr. Lecker (so nannte sich der Koch, der auf der Terasse gekocht hat).

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1093531831000

    Ich bin gewiss jemand der gerne und auch viel isst, was man mir auch leider ansieht.

    Dennoch glaube ich bin ich der Lage mich zu benehmen und mich störte schon alleine der Anblick mancher Leute im Speisesaal. Das Essen hat mir trotzdem gefallen und ich kann Folgendes berichten:

    1. Es gab ein Salatbüffet auch mit verschiedenen Soßen, teilweise von einem Extra-Koch zubereitet (nicht Mr. Lecker). Auf der Terrasse oder am eingang rechts im Speisesaal!

    2. Wenn das Essen von Mr. Lecker schlecht gewürzt war, weiss ich nicht was gut gewürzt ist.

    3. Neben dem Büffet waren Gewürze wie Salz, Pfeffer, Curry, Paprika und Bohnenkraut in frei verfügbaren Schälchen aufgestellt(zum Nachwürzen).

    4. Der Nachtisch war bunt und nur süß, aber wie gesagt Geschmack ist subjektiv.

    5. Die Eier in Bulgarien sind natürlich, d. h. das Eigelb ist nicht orange wie bei uns, weil man in Deutschland Zusätze mitfüttert, deshalb vielleicht das andere Aussehen und der andere Geschmack.

    6. Pommes waren nicht matschig und Spaghetti bißfest.

    7. Es gab auch frischen Espresso, Kaffee und Cappuccino an der Lobbybar!

  • genie
    Dabei seit: 1090972800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1093541618000

    anscheinend war der in noch keinem guten hotel. war ende juli im bella vista und sorry- aber das essen ist krottenschlecht gewesen. denke nicht, das sich daran was geändert hat. an der lobbybar standen übrigens genau die selben nescafe automaten wie im speisesaal. es gab also keinen frischen kaffee, da hat der thomas recht.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1093543068000

    In der Lobby-Bar stand eine Espressomaschine mit Capuccino und "normalem Kaffee"-Funktion hinter der Bar und glücklicherweise ohne Selbstbedienung!

    Frau Briggert scheint grottenschlechte Augen zu haben.

    Die Selbstbedienungsautomaten waren dauernd kaputt, weil die ungeduldigen Urlauber sinnlos auf die Tasten gedrückt haben, auch wenn die Maschine noch nicht bereit war. Anschließend haben sich diese Leute noch beschwert, die Maschine sei kaputt.

    Durchaus war ich schon in guten Hotels, aber für eine 600 Betten-Hotel, das die erste Saison hat war das Essen gut, zwar nicht exquisit wie es "Briggert" gewöhnt scheint, aber gut!

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1093552055000

    Mensch, Leute !

    Ihr verunsichert mich jetzt immer mehr.

    Das Theater mit meinem nicht existierenden Hotel hab ich ja nun langsam verkraftet und bin auch sehr froh, dass ich unsrere diesjährige BG-Reise ganz stornieren konnte, natürlich kostenlos.

    Aber in 2005 wollen wir hin, in der Hoffnung das wir dann ein fertiges Hotel finden.

    Und nun immer wieder Euer dauernder Streit - was soll ich nun glauben ?

    Schmeckt`s oder schmeckt`s nicht !!

    Immerhin sind die Bulgarienpreise in den Katalogen auch nicht mehr die grossen Schnäppchen.

    Schönen Urlaub

    Euer Erwin

  • WendeK
    Dabei seit: 1092787200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1093600404000

    Also wenn ich mir die ganzen Aussagen so aussehe, könnte man glauben, dass die ganzen Leute in mind. 2 verschiedenen Hotels waren.

    Die einen in einem guten 4-Sterne-Hotel mit Kinderbetreuung und auch sonst alles in Ordnung.

    Die anderen (und die scheinen doch in der Minderheit zu sein) in einem 2 bis max. 3 Sterne Hotel, das diese Sterne aber trotzdem nicht unbedingt verdient hat; mit ungenießbarem Essen, schlechtem Service, sterbenslangweiliger Umgebung und Bruchbude überhaupt.

    Die Bewertungen zeigen dieses Bild auch.

    Am 7.09. (hurra - endlich Urlaub) fliege ich mit meiner Familie ebenfalls ins Bella Vista und nehme jetzt einfach mal an, dass Hotel, Essen, etc. in Ordnung sind, ich aber z.B. das 4-STerne-Essen von Bulgarien nicht mit dem in Griechenland verlgeichen sollte, bzw. in einem nagelneuen Hotel noch nicht alle Aussenanlagen fertig sind. Dafür ist das Hotel (in den ersten 2 Jahren auch billiger).

    In den vergangenen Jahren habe ich in fast jedem Urlaub ein paar Hotelgäste getroffen, die sich über das Essen beschwert haben, oder über zu wenig Action oder auch zu viel Kinder.

    Da gilt halt mal wieder der (ur)alte Spruch:

    "Allen Leuten recht getan ist eine Kunst die niemand kann" Amen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!