• wiesel08
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1223904075000

    Hallo liebe Berlin Insider!

    Mein Freund und ich fahren über Silvester für eine Woche nach Berlin. Nun bin ich schon fleißig am sammeln, was wir in dieser Woche alles machen werden. Das "normale" Sightseeing Programm steht schon. Nun bin ich auf das Tropical Island gestoßen, welches für mich als absoluter Sommer-Sonne-Strand-Urlauber natürlich gleich Interesse weckt.

    Was haltet ihr von davon? Lohnt sich der Weg + das Eintrittsgeld für einen entspannten Tag oder kann man sich das ganze sparen?

    Liebe Grüße

    Wiesel08

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1223904388000

    Hallo Wiesel08,

    hast Du Dir denn schon die Reisetiipps ---> hier <--- angeguckt ? ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • wiesel08
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1223905364000

    Hallo Mausebaer!

    Gerade eben, Dankeschön!!!

    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, oder denkt einfach nicht an das naheliegenste! :kuesse:

    Ihr dürft aber gern noch eure Meinungen loswerden, denn die Reisetipps sind teilweise schon etwas älter. Nur eine handvoll recht aktuell.

  • Sandra1971
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1223915469000

    Hallo Wiesell08!

    wir waren schon 2x im Tropical Island.

    Es ist eigentlich ganz schön, vor allem, wenn das Wetter draussen eklig ist, genießt man die tolle Tropen Atmosphäre und die Wärme :-))

    Meine Tipps für Euren Besuch:

    -seid früh da (das Bad hat 24h auf, Ihr könnt also kommen, wann Ihr wollt), damit Ihr auch eine Liege bekommt

    -keine Wertsachen mitbringen, es werden oft die Spinte aufgebrochen!

    -Sommerbekleidung mitbringen, es ist da halt wie im Urlaub am Strand und da kann man sich dann ruhig zum Rumlaufen ein Kleidchen überziehen, sowie die obligatorischen Schlappen :-)

    -falls Ihr Euch massieren lassen wollt, reserviert Euch schon online Euren Termin oder halt direkt wenn Ihr morgens dort ankommt, sonst habt Ihr keine Chance..

    -Essen und Trinken könnt Ihr auch selbst mitbringen, es gibt dort aber auch das übliche Burger-/Pizza Selbstbedienungsrestaurant und ein China/Thairestaurant, sowie Crepes und Eis.

    Mehr fällt mir jetzt nicht ein...

    vG

    Sandra

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1223916829000

    kleiner Tip noch dazu: wenn man schon dort ist, sollte man sich das Thairestaurant mit leckerem Büfett nicht entgehen lassen (16,80 p.P), wirklich gut, auch die Abendshow war sehr professionell und gut, ein lohnenswertes Ziel für die schlechte Jahreszeit, für uns jederzeit wieder!

    Auf der Homepage von denen gibt es auch gute Pauschalangebote in schönen Landhotels mit Eintritt für 2 Tage, Wir haben im Landhotel Krausnigk übernachtet, man kann aber auch im Tropical ein Zelt mieten. Viel Spaß wünscht Marcel

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12591
    geschrieben 1223918179000

    Aus der HP

    Warum ist es nicht gern gesehen, wenn Sie Lebensmittel mit ins Tropical Islands bringen?

    Zum einen, weil das Tropical Islands ein gastronomischer Betrieb ist: Sie finden bei uns jederzeit ein gutes und preiswertes Angebot.

    Zum anderen aus Gründen der Sauberkeit: Wir vermeiden damit Picknickspuren wie Kartoffelchips, Apfelsaft und Glasscherben im Sand.

    :frowning:

    In der Anfangszeit wurden sogar Taschenkontrollen durchgeführt :shock1:

    Und es stand dort: Lebensmittel mitbringen verboten!

    (Es liegt eben- WO??)

    :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8896
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1223922576000

    Hallo wiesel08,

    wir waren auch schon im Tropical Island, mein Reisetipp gehört allerdings zu den etwas älteren. :D

    Ich möchte nur nochmals darauf hinweisen, daß es mir persönlich zu kalt war, vorallem im Wasser, aber teilweise auch im Bad. Daher kann ich nur empfehlen, einen Bademantel mitzunehmen und vom Wasser nicht zu viel zu erwarten.

    Insgesamt finde ich schon, daß sich der Besuch lohnt. Wir waren für 24 Stunden dort und haben die Zeltübernachtung mitgebucht. Das hätten wir uns aber schenken können, weil man auf den Liegen in der Südsee mindestens genauso gut schlafen kann und die nix extra kosten. ;)

    Die Gastronomie und die Shows sind schon in Ordnung, auf jeden Fall ist es mal ein außergewöhnlicher Badetag.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Patio
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1223938574000

    Hallo!

    Uns hat das Tropical Tsland nicht besonders gefallen.

    Wir waren Neujahr dort. Mit einem Strandtag hat es nun wirklich wenig gemeinsam.

    Am meisten störte mich, daß man eine permanente Geräuschkulisse von überall hat: die Show, die Rutsche, Spielbereich, Animation...

    Dann hat man nicht die Möglichkeit an die frische Luft zu gehen. Bei den Raucherbereichen ist es total verqualmt.

    Es gibt eine "Restaurantmeile", aber da bekommt man nur Fast Food.

    Das Wasser ist kalt. Sehr untropisch!

    Ab 17 Uhr gibt es im Winter nur noch Dämmerbeleuchtung.

    Es ist eben alles künstlich.

    Also, mit kindern mag es mal ganz nett sein im Winter. Die können dann im Sand buddeln und so, aber wenn man einen schönen tag mit Wärme und Entspannung haben möchte, sollte man meiner Meinung nach lieber eine der schönen Thermen in Berlin und Brandenburg besuchen!!!!

    Das ist auch viel preisgünstiger und hat auch noch Stil!

    VG Pat

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ;)
  • Sandra1971
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1223976472000

    Zu kalt??? Also,ich bin ja normalerweise eine Frostbeule, aber gut 27/28°C Lufttemperatur ist nun wirklich nicht als kalt zu bezeichnen, die kids haben sich auch nicht beschwert, dass das Wasser zu kalt war....

  • Patio
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1223981556000

    Hallo Sandra!

    So, wie ich das immer beobachte, ist Kindern wohl selten kalt im Wasser. Ich weiß nicht, ob das wirklich aussagekräftig ist. Mein Sohn ist auch bei 18 Grad Wassertemperatur in der Nordsee herumgeplanscht und wollte auf keinen Fall raus, obwohl er blaue Lippen hatte und gezittert hat.

    Jedenfalls finde ich die Wassertemperatur vergleichbar mit der eines Schwimmerbeckens einfach zu kalt für eine Einrichtung die sich "Tropical Island" nennt. Das weckt einfach falsche Erwartungen.

    Nachdem wir in der Lagune waren, sind wir erstmal schnell in den Whirlpool, um uns aufzuwärmen.

    Und die Temperatur dort ist ja auch ein Problem, sonst hätten sie ja nicht das Dach größtenteils isoliert.

    Nun, ja , das empfindet wohl auch jeder anders.

    ;) Pat

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ;)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!