• nicole3641
    Dabei seit: 1264464000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1264513898000

    Ich fahre am 21. Februar mit meiner Familie per IC nach Berlin. Ankommen werden wir 10:15 Uhr am Hauptbahnhof. Jetzt habe ich folgende Fragen: Wie kommen wir von dort zum Velodrom? Welche Verkehrsmittel sind am günstigsten? Dort wollen wir um 12 Uhr eine Veranstaltung besuchen, die ca. 2 Stunden dauern wird. Was kann man danach noch machen? Unser Zug fährt am Hauptbahnhof gegen 18:00 Uhr wieder ab. Für Eure Antworten wäre ich sehr dankbar!

    Gruß,nicole3641

  • Lousitana
    Dabei seit: 1158710400000
    Beiträge: 723
    geschrieben 1264589981000

    Hallo Nicole3641,

    schau mal auf der Seite vom Velodrom: http://www.velodrom.de/de/service/access.aspx, da steht genau aufgelistet, welche öffentlichen Verkehrsmitteln ihr nehmen könnt.

    Und auf der Seite der Deutschen Bahn könnt ihr euch einen genauen Fahrplan anzeigen lassen. Ihr müsst je nach Verbindung mindestens 1x umsteigen und seit etwa eine halbe Stunde unterwegs.

    Für die Zeit im Anschluss: das kommt auf euer Gusto an. Wenn das Wetter schön ist und ihr euch mal die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Schnelldurchlauf anschauen wollt, würde ich euch folgendes empfehlen:

    mit der U-Bahn in die Friedrichstraße, diese entlang und vorbei am Checkpoint Charlie (evt. verbunden mit einem Museumsbesuch im Haus am CC), dann links abbiegen auf "Unter den Linden", durchs Brandenburger Tor, das Reichstagsgebäude bestaunen (evt. bei kurzer Schlange: die Kuppel des Reichstages besichtigen, da hast du nen tollen Ausblick!) und dann links hoch Richtung Potsdamer Platz. Falls die Wartezeit vorm Reichstagsgebäude zu lang ist, geht an den "Panoramapunkt am Potsdamer Platz", das ist das rote (?) Hochhaus neben dem DB-Gebäude. Das kostet nicht viel und von dort hat man mindestens ne genauso tolle Aussicht!

    Wenn dann die Zeit noch reicht, setzt euch in ein Cafe in den Arkaden am Potsdamer Platz und anschließend könnt ihr von dort mit der U-Bahn wieder zurück zum Bahnhof.

    Als kleine Inspiration ;)

    LG Lousitana

  • nicole3641
    Dabei seit: 1264464000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1264597748000

    Hallo!

    Vielen lieben Dank für Deine Antwort, liebe Lousitana. Ih hatte schon befürchtet, das niemand antwortet. Für weitere Antworten wäre ich sehr dankbar - als kleiner "Kleinstadtbewohner".... Mal sehen, wie der Tag so wird.

  • OHmichael
    Dabei seit: 1238457600000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1264607415000

    Hallo nicole3641,

    vom Hauptbahnhof braucht ihr ca. 30 Minuten: Am Hauptbahnhof nehmt ihr die S5 bis zum Alexanderplatz. Dort müsst ihr umsteigen in die Tram (M5 oder M6). Die nehmt ihr dann bis 

    Landsberger Allee/Petersburger Str. Von da aus sind es noch ca. 5 Minuten Fußweg.

    Für die wenigen Stunden, die ihr in Berlin habt, würde ich auf jeden Fall den Fernsehturm empfehlen am Alexanderpatz. Dort könnt ihr hochfahren und habt eine super Aussicht auf ganz Berlin und Umgebung. Das kostet ca. 7 €. Auf jeden Fall empfehlenswert. Danach könnt ihr noch zum Potsdamer Platz fahren und euch das "moderne" Berlin anschauen. Von dort kann man in ca. 30 bis 40 Minuten zum Brandenburger Tor laufen, so kommt ihr auch am Denkmal der Juden vorbei.

    Das wäre mein Vorschlag.

    Euch einen schönen Tag in der Hauptstadt.

    OHmichael

  • Lousitana
    Dabei seit: 1158710400000
    Beiträge: 723
    geschrieben 1264608514000

    30-40 Minuten zu Fuß vom Potsdamer Platz zum Brandenburger Tor :frowning: Das ist ne Strecke von nem knappen Kilometer!

    Wo gehst du denn da lang? Oder hast du die Besichtigung des Denkmals der Juden schon mit eingerechnet?

  • nicole3641
    Dabei seit: 1264464000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1264716802000

    Hallo!

    Vielen Dank für Deine Antwort OHmichael. Ich tendiere jetzt dazu, den Fernsehturm zu besuchen und eventuell - wenn es zeitlich nicht zu knapp wird - noch Aquadom/sealife? Meint Ihr, das ist zu schaffen innerhalb der Zeit????

    Gruß, nicole

  • Lousitana
    Dabei seit: 1158710400000
    Beiträge: 723
    geschrieben 1264718971000

    Liebe Nicole,

    zu schaffen ist das sicher, liegt ja nah beieinander. Die Frage ist bloß, wie schnell ihr dann dort durchhetzen müsst. Und bei einem Eintrittspreis von über 16€ p.P. würde ich mir das da schon überlegen! Außerdem stehst du am Fernsehturm Ewigkeiten Schlange, sollte das Wetter so sein, dass du auch was von der Aussicht hast. Das nimmt dir dann noch mal einiges deiner Zeit!

    Und nur so nebenbei: den Rundumblick über Berlin hast du auf dem Gebäude am Potsdamer Platz (wie ich dir empfohlen hab) auch, nur günstiger und mit null Wartezeit.

  • spartako
    Dabei seit: 1111276800000
    Beiträge: 54
    gesperrt
    geschrieben 1264721593000

    @Lousitana sagte:

    Liebe Nicole,

    zu schaffen ist das sicher, liegt ja nah beieinander. Die Frage ist bloß, wie schnell ihr dann dort durchhetzen müsst. Und bei einem Eintrittspreis von über 16€ p.P. würde ich mir das da schon überlegen! Außerdem stehst du am Fernsehturm Ewigkeiten Schlange, sollte das Wetter so sein, dass du auch was von der Aussicht hast. Das nimmt dir dann noch mal einiges deiner Zeit!

    Und nur so nebenbei: den Rundumblick über Berlin hast du auf dem Gebäude am Potsdamer Platz (wie ich dir empfohlen hab) auch, nur günstiger und mit null Wartezeit.

    Die Fassade wird aber gerade saniert; die Aussichtsplattform ist für Besucher gesperrt. Ansonsten ist es aber ein toller Tipp. Es bleibt wohl doch nur der Fernsehturm.

    Spartako

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8896
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1264789752000

    Hallo nicole3641,

     

    in diesem Thread geht es auch um einen Tagesauflug nach Berlin, vielleicht findest Du noch ein paar passende Tipps bzw. Anregungen.

     

    Viele Grüße,

     

    BlackCat70

  • flossenkrebs
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1264794949000

    Hallo nicole3641,

     

    ich würde nach der Veranstaltung über Alexanderplatz ( übrigens alle Züge fahren Hauptbahnhof - Alex = 3 Stationen = 8 Mnuten ) mit dem Bus 100 fahren.

    Ihr fahrt dann "Unter den Linden" am Berliner Dom, Lustgarten, Humboldt-Uni zum Brandenburger Tor und steigt dort aus., ca. 15-20 min. Je nach Zeit links zum Potsdamer Platz oder rechts zum Reichstaggebäude. Reichtstagsgebäude im Internet raussuchen und schauen wann Führungen sind. Dann gehts ohne Anstehen ins Gebäude.

    Bis zum Hauptbahnhof ( weiter rechts lang ) entweder am Bundeskanzleramt vorbeilaufen oder mit der U55 die 3 Stationen zum Hauptbahnhof fahren.

     

    Die Fahrverbindungen könnt ihr bei BVG.de online ansehen / ausdrucken. Dort gibts auch Tipps welche Fahrkarten in Berlin wieviel kosten. Evt. die Kleingruppenkarte?

     

    Viel Spass in Berlin

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!