• webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1059
    geschrieben 1330890811000

    Hallo Barcelona Fans,

     

    sagt mal, wie komme ich denn eigentlich am Besten vom Placa Espanya zum Park Güell?

     

    Die Metro hält in Lesseps, Vallcarca und Guinardo, aber auch von dort aus ist der Weg zum Park vor Allem bei warmen Wetter sicher immer noch beschwerlich.

    Wie macht Ihr das? Gibt es evt. eine Buslinie die diesen Weg überbrückt?

     

    Danke für Eure Tipps, und noch einen schönen Sonntag!

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand von Rhodos als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1331052817000

    Daher fahr ich meist mti dem Bus Turistic. Der hält wenigstens bisschen näher.

     

    Sonst bist du wohl am besten (bzw. nächsten) dran, wenn du zur L4 Metro bis Joanic wechselst & von dort bringt dich der Bus 116 direkt zum Eingang (Larrard-Olot).

     

    Von Lesseps kurvt der 116er erst ewig durch die Gegend bis er am Parc ist & die andren Buslinien dort (24 & 32) fahren alle nur die Travessera de Dalt entlang (wie der Bus Turistic) & nicht rauf zum Park.

    born 2 dive - forced 2 work
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1059
    geschrieben 1331060345000

    Na da kennt sich aber jemand aus in Barcelona!

     

    Ja, das klingt gut, ich habe es auf der Karte nachvollzogen, genau so werde ich das machen!

     

    Danke und schöne Grüße!

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand von Rhodos als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1335366218000

    Ich weiß nicht, ob es dir jetzt noch was nützt, aber nachdem wir erst am Wochenende in Barcelona waren, kann ich dir den Weg beschreiben, den meine Frau und ich gegangen sind.

    Wir sind bei der Metro Station Vallcarca ausgestiegen und haben den den Ausgang Richtung Park Güell genommen. So wie man die Stiegen raufkommt etwa 200 - 300 Meter der Straße entlang gehen, dann hast du auf der linken Seite Rolltreppen die recht weit raufgehen. Das letzte Stück muß man aber trotzdem zu Fuß gehen :-).

    Man kann dann entweder ganz rauf zum Kreuz, oder rechter Hand Richtung der Gaudi Gebäude. Je nachdem wo du hinmöchtest.

    Roli

  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1059
    geschrieben 1335381192000

    Roli77:

    Ich weiß nicht, ob es dir jetzt noch was nützt, aber nachdem wir erst am Wochenende in Barcelona waren, kann ich dir den Weg beschreiben, den meine Frau und ich gegangen sind.

    Roli

    Danke Roli, klar hilft es! Ich bin mit meinen Vorbereitungen immer früh dran, und ausserdem gibt es garantiert noch weitere Interessierte!

    Gruß webgambler

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand von Rhodos als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1335382351000

    Ach so, ich dachte Du bist in der Zwischenzeit schon dort gewesen.

    Wenn Du diese Route wählst brauchst aber nicht mehr zur Station Vallarca zurückgehen, sondern kannst dann die Metrostation "bei den" Gaudi Gebäuden nehmen. Ich glaub das war dann Lesseps, müßte noch nachsehen. Ich habs extra unter "" gesetzt, da die Metrostation ca. 1 - 1,5 km entfernt ist. Aber da gehts dann eigentlich nur bergab bzw. flach weiter.

    Falls es noch Fragen gibt, nur her damit, solange meine Erinnerung noch frisch ist *g*.

  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1059
    geschrieben 1336241240000

    Ich habe hier folgenden Beitrag gefunden:

    Zum Park Guell war ein toller Tipp hier aus dem Forum : vom Pl. Catalunya mit Bus Nr. 24 zu fahren. Der hält oben direkt vorm Park.(sonst 20 Min Fußweg bergauf!) Hatte noch den Vorteil, oben war esrecht ruhig, je näher man runter zu den Gaudi-Orten und "Eingangsbereich" kamen - umso voller wurde es.

     Ist das noch aktuell?

    Wäre das noch einmal eine bessere Lösung als Roli`s Vorschlag?

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand von Rhodos als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1059
    geschrieben 1338490859000

    Auch hier bin ich nun ein gutes Stück weiter:

    Der Tipp mit der Linie 24 funktioniert, man durchschreitet den Park abwärts von Norden her.

    Roli's Tipp ist ebenfalls gut, Man betritt den Park von Westen her und kommt rechts herab zu den Gebäuden.

    Wir werden es machen wie von oZIM beschrieben. Da wir jemanden dabei haben der nicht ganz so fit auf den Beinen ist fahren wir mit der U-Bahn nach Joanic und dann mit der Buslinie 116 quasi bis vor den Haupteingang.

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand von Rhodos als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1059
    geschrieben 1340796817000

    Wir sind nun zurück und haben es nun doch genau so gemacht wie von Roli beschrieben. In Valcarca ausgestiegen und den Rest zu Fuss und per Rolltreppe.

    Der Vorteil ist dass man zwar erst einmal den Aufstieg zu bewältigen hat, dann aber den sehenswerten Park von oben nach unten erobert und sich dann auf die Hauptsehenswürdigkeiten unten freut. Ich würde es immer wieder so machen.

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand von Rhodos als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1340809560000

    Hallo,

    danke für die Rückmeldung!

    Freut mich natürlich, das es so geklappt hat und ihr Euch aufgrund meiner Beschreibung zurecht gefunden habt ;) .

    Stimmt, der Aufstieg ist schon ein Stückerl, aber dank den Rolltreppen gut zu bewältigen. Und die "paar" Meter danach bis ganz rauf gehen schon noch.

    Roli

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!