• Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4199
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1442749571000

    Und hier eine Rückmeldung von mir.

    Wir haben die Eintrittskarten doch nicht im Vorfeld geordert.

    Wer eine Schwerbehinderung von mindestens 65 Punkte und höher hat, der kann mit einer Begleitperson kostenfrei die Sagrada Familia besichtigen, jedoch ohne Turm.

    Ich habe vor dem Hauteingang mit langen Schlangen und Treppen einen Servicemitarbeiter angesprochen.

    Daraufhin wurden wir um die Sagrada F. zum anderen Eingang geschickt.

    Vor dem Haupteingang rechts und gerade aus an der Sagrada vorbei und die nächste Möglichkeit links.

    Dort haben wir erneut einen Servicemitarbeiter angesprochen und nach Vorzeigen des Schwerbehindertenausweises wurden wir begleitend zu einem anderen Seiteneingang mit Kasse geführt. Nachdem wir die kostenfreien Karten erhalten haben, sind wir ohne anstehen oder Treppen steigen in die Sagrada Familie geführt worden.

    Somit konnten wir diese Besichtigung stressfrei angehen und geniessen.

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
  • bonvoyage2409
    Dabei seit: 1471305600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1472635994000

    Hey hallo!

    Ich hätte auch eine Frage zur Sagrada Familia:

    Wenn ich mit einem der Aufzüge hinauffahre und aussteige steh ich dann direkt im Freien oder ist man IM Turm umgeben von festen Mauern?

    Irgendwo habe ich auch gelesen das man nur hinauf aber nicht mehr hinunter fahren kann und dann aussen an den Türmen Stufen runter geht...

    Ich frage desshalb weil ich eigentlich gar kein Fan von Höhe bin. Wenn man jedoch den Ausblick aus dem Innernen geniessen kann würde ich mich hinauf wagen... Danke für die Antworten!

    PS: Wir fliegen von 9.-14. Sep. und ich freu mich schon tierisch!!!

  • snakey41
    Dabei seit: 1091318400000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1575215148465

    Hallo, habe auch mal eine aktuelle Frage (der letzte Post ist ja schon eine Weile her): in drei Wochen geht es nach Barcelona. Ein Bekannter, der vor drei Jahren dort war, empfahl mir, dort nicht für teures Geld Eintritt zu zahlen, weil die Kirche auch innen voller Gerüste ist. Kann das jemand aus der jüngsten Vergangenheit bestätigen? Oder lohnt es doch, dort hineinzugehen (die letzte Info aus 2018 sagt, dass kaum noch Gerüste da sind) . Danke schon mal vorab

    Snakey
  • snakey41
    Dabei seit: 1091318400000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1575386917667

    Gibt es denn hier wirklich niemanden, der in letzter Zeit (dieses Jahr) in Barceona war und den einen oder anderen Tipp hat? :-((

    Snakey
  • Dandy77
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 548
    geschrieben 1575389818063

    Die Familia Sagrata ist das Wahrzeichen von Barcelona. Vor 55 Jahren habe ich sie wohl das erste Mal gesehen, aber nicht recht wahrgenommen. Dann Anfang der 80iger, in den 90igern ein paar mal und zuletzt 2009. Ist schon beeindruckend, wie sich ein so großes Bauwerk verändert. Sie ist noch nicht fertig, geplant ist 2026 und der Innenausbau wir sicherlich zuletzt verfeinert. Wer sie besucht, sollte nicht den Pomp des Petersdoms oder einer anderen katholischen Basilika erwarten. Ist halt ein anderer Baustil.

    Wenn ich das erste mal in Barcelona wäre, wäre der Besuch der Familia Sagrata für mich Pflicht.1. Weil es das Wahrzeichen ist. 2. weil es beeindruckend ist, wie schwer sich unsere "moderne Zeit" mit dem Bau eines so großen Gotteshauses tut und man dadurch noch mehr Achtung vor den Baumeistern des Petersdoms oder der Hagia Sophia bekommt.

    3. weil man von den Türmen einen tollen Blick über ganz Barcelona hat.

    Des weiteren gehören m.M. eine Fahrt mit der Gondel über den Hafen dazu und der Besuch der Markthalle, die etwas schwierig an der linken Seite (meerwerts) der Ramlbla zu finden ist.

    Viel Spaß

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8870
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1575398304011

    Hallo snakey41,

    schau doch mal hier klick in die HC-Reisetipps. Da gibt es einige aktuelle Bewertungen. Du kannst die user auch anschreiben, indem du aufs Profil klickst und auf "Nachricht schreiben". Nicht jeder user der Bewertungen schreibt, ist auch im hier im Forum aktiv.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!