• C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 529
    geschrieben 1347405487000

    So, der Urlaub nährt sich, und es stellt sich mir eine Frage - Was tut man am klügsten mit seinen Koffern an einem Tag in Bkk ?

    Die Sache ist: Wir landen schon sehr früh in Bkk, 6:00, am Susib.

    Eigentlich wollten wir dann - nach Immi & Gepäck holen - das Gepäck in die Aufbewahrung geben, den Airportlink nehmen und uns einen netten Tag in der Stadt machen, bevor unser Weiterflug (16:00) mit Air Asia nach HKG geht.

    So war der Plan.

    Nun aber müssen wir ja den Airport wechseln - trotzdem aber wäre imho immer noch genügend Zeit, wenigstens 2 bis 3 Stunden in der Stadt zu verbringen.

    So - Nun zu meiner obigen Frage.

    Gepäck am Susib. lassen, dort wieder abholen und nochmal den ganzen Weg bis DonMuang?

    Gepäck mitschleppen, zum Don Muang, dort abgeben und wieder in die Stadt zurück? Alles blöd.

    Am besten wäre es natürlich, wenn es auf halben Weg, also irgendwo in der Innenstadt, eine Gepäckaufbewahrung gäbe.

    Wie ist das zB. am Hauptbahnhof?

    Was würdet Ihr machen?

    Was könnte man ggf. ein paar Stunden in der Nähe von DonMuang anstellen? Gibt's da Möglichkeiten, lecker zu essen oder ein bisschen zu shoppen?

    Vielleicht fällt ja jemandem was sinnvolles ein.

    VG

    Konstanze

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1347407247000

    Im Don Mueang gibt es eine Gepäckaufbewahrung, aber die nutzt dir ja nix und im Umkreis gibt es ausser einem kleinen Shopping-Center so gut wie nix.

    In die City ist es nicht ganz soweit wie vom Susidingens, im Hauptbahnhof gibt es ebenso eine, und der ist sehr zentral gelegen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1347436243000

    Ja, blöd irgendwie...Ich würd es wohl, wie Bernhard es schon angesprochen hat, so machen, dass ich das Gepäck am HBf zwischenparke - von dort aus ist z.B. Chinatown gut zu erreichen- und es auf dem Weg zum Don Muang dort wieder abhole.

  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 529
    geschrieben 1347480627000

    Danke Euch, ja, wird wohl am vernünftigsten sein, das Gepäck am Bahnhof zwischenzulagern.

    Nun hab ich allerdings gerade ein bisschen gegoogelt und lese relativ viele schlechte Berichte zur Aufbewahrung am Hua Lamphong  - das Gepäck würde nahezu regelmäßig durchsucht und Gegenstände entwendet :shock1:

    Gut, man muss ja nicht zwingend den Laptop im unverschlossenen Koffer lassen -  aber trotzdem. Das klingt nicht gut.

    Hat jemand Erfahrungen, gute oder schlechte?

    VG

    Konstanze

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25907
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1347487346000

    Also ich an deiner Stelle würde mir ein Tageszimmer irgendwo in zentraler Lage nehmen, wo ihr auch aufm Rückweg wieder vorbeikommt - Vorteil: 1. Ihr könnt euch nachm langen Flug erst mal schön frisch machen und bißchen ausruhen.....2. Euer Zeug ist sicher im Hotelzimmer/Safe aufbewahrt..... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 529
    geschrieben 1347490846000

    He, danke Palme - das ist wirklich ne gute Alternative.

    Bieten sowas denn auch Hotelas an, die nicht  in Airportnähe liegen?

    Wusste ich bisher gar nicht.

    Und wie bucht man das  stundenweise - ist doch normal immer der Preis "per Night" angegeben?

    Vorab per Mail oder einfach reingehn und fragen? Was ja wieder Zeit kosten würde, wenn man erst 2 oder 3 abklappern muss...

    Wäre Dir für Tips dankbar, möglicherweise könntest Du oder jemand anderes ja sogar ein "angemessenes" Hotel (keine 5 Sterne... einfach & sauber) empfehlen?

    VG

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25907
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1347515364000

    Am besten, du suchst dir ein zentrales Hotel aus, wo du auch sicherlich bei deiner Tour beim Hin- und Rückweg vorbei mußt.....(weiß ja nicht, was ihr in BKK machen wollt)....schreib das Hotel direkt an und frag nach einem Tageszimmer - meiner Erfahrung nach bieten diverse Hotels sowas an, aber nur bei individueller Nachfrage.....sicher weiß ichs vom Asia Airport Hotel - aber beim Flughafen wolltest du ja keines......

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1347523843000

    Ob sich das für die paar Stunden wirklich lohnt, nur um das Gepäck aufzubewaren?

    Konstanze will ja Sightseeing und nicht ausruhen.

    Dann würde ich doch eher vom Susidingensbums zum Don Mueang fahren, das Gepäck dort einschließen und weiter in die City gondeln.

    Oder eben - no risk no fun - das Gepäck, ohne relevante Dinge am HBf einschließen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1347582067000

    Eben, für die 2 - 3 Stunden Bangkok lohnt es wirklich nicht ein Tageszimmer zu mieten, darum hatte ich es vor 2 Tagen erst gar nicht vorgeschlagen und die relativ kurze Fahrtzeit von Don Mueang in die City und zurück erwähnt ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ichreisegerne
    Dabei seit: 1210982400000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1347614738000

    Ich würde bei den Anbietern für Privattouren anfragen, ob sie mich vom Flughafen abholen können, dann in Bangkok ein induviduelles Programm anbieten und anschließend zum Don Muang bringen.

    Wahrscheinlich nicht die preiswerteste Variante, aber sicherlich sehr entspannt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!