• Iwolfram
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1249949145000

    Was meint Ihr, wie ausgebucht manches Mal die Bangkok Airline ist??? Wir haben eine halben Tag auf eine Weiterbeförderung gewartet, weil unser RB ein falsches Ticket ausgestellt hatte. So einfach ist das alles nicht, falls man den Flieger verpaßt. Die Reihen beim Einchecken Bangk Airw. sind Gott sei Dank nicht so lang wie bei der Thai, aber auf die Koffer wartet man in der Regel 20 Min und und und--

    Viel Erfolg Irene

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1249949408000

    Klar Irene, einfach und schön ist das alles nicht, frag mich mal, ich habe dieses Jahr nicht nur einen Weiterflug im Inland sondern meine Langstrecke back to Germany verpasst :disappointed: Ich kann ein Lied davon singen, hier war auch der Knackpunkt das nicht der " ganze Flug " auf einem Ticket stand.

    Es ist m.M. nach trotzdem grundsätzlich einfacher wenn man alles auf einem Ticket zu stehen hat. Trödeln, Kippenpäuschen oder ein Shoppingbummel sind natürlich nicht abgesichert  ;)

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • enzipleung
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1249981387000

    @ Sandra: Hast du da dann was ersetzt bekommen oder haben die gesagt "selber Schuld"?

    ~ Life is a book and those who don't travel read only a page ~
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1251365430000

    Sorry für die späte Antwort. 

    Wir haben nach ewigem Mail und Faxverkehr von AA zwei Angebote bekommen, 30.000 AA Meilen oder 2 Travelvoucher a´ 200 USD. Hat ewig lange gedauert und die ersten Mails waren natürlich immer nur von Ablehnung geprägt.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • Lynes
    Dabei seit: 1222387200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1255692762000

    OK da sind wir wieder und wie versprochen die Info.

    Also es ist alles eingetreten was nicht passieren sollte. Bei der Zwischenlandung in Colombo hatte der Anschlussflug nach BKK 3h Verspätung also war wiederum der Anschlussflug in BKK nach HKT nicht zu schaffen. Aber hier ein paar Daten für die, die wie wir schon im Vorfeld "Panik" hatten, die Umsteigezeit in BKK von 1,5h (inkl. komplettes ein b.z.w. auschecken mit Gepäck) zum Anschlussflug nach HKT nicht ausreichen.

    Die Uhrzeiten sind Minutengenau:

    15.15 Uhr am Gepäckband

    15.45 Uhr Einchecken bei Bankgok Air

    16.05 Uhr in der Boutigue Longe bei lecker Kuchen

    17.15 Uhr Abflug nach HKT

    21.40 Uhr im Hotelzimmer nach 30,5h Reisezeit

    Also man sieht es ist mit ein paar Ortskenntnissen auf dem BKK Flughafengelände (wobei es dort sehr leicht ist sich zurechtzufinden) locker in 1h umzusteigen.

    Wer noch fragen hat dem Antworte ich gerne. Also keine Angst es ist zu schaffen!! ;)

  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1255975439000

    Hätten dazu auch mal ne Frage (dann brauch ich net extra nen Thread aufmachen) .. wir fliegen im November von MUC nach BKK mit der Thai und dann gleich weiter nach Siam Reap  Kambodscha allerdings mit der Bangkok Airways.

    Mal ein paar Fragen an die Experten:

    - kann da das Gepäck durchgescheckt werden?

    - müssen wir am BKK aus der Sicherheitszone raus und durch Zoll etc. ?

    - wenn nicht wo bekommen wir dann unsere Bordkarte von der Bangkok Airways?

    Vielelicht hat ja der eine oder andere hier schon mal so nen Trip hinter sich und weiss das ...

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1261478967000

    Falls es jemanden interessiert .. wir haben nur 40 Minuten gebraucht (für Koffer abholen, einreisen, eincheck und wieder in die Sicherheitszone und zum Gate laufen) und konnten noch Geld tauschen etc ... die Thais sind da echt auf Zack, also keine Angst haben (wie wir sie hatten), das schafft man normalerweise locker.

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 739
    geschrieben 1261767099000

    Hallo, ich habe da auch mal eine Frage wegen des Umsteigens in Bangkok!

    Wir planen allerdings nicht in ein anderes Flugzeug umzusteigen, sondern wollen, wenn es nicht zu kompliziert ist, mit dem Zug weiter nach Hua Hin. Wie geht das eigentlich? Muss ich dazu erst nach Bangkok rein, dort in den Orientexpress steigen, der hält doch auch in Hua Hin? Muss ich für so eine Fahrt die Fahrkarten schon von Deutschland aus bestellen?

    Was ist eigentlich einfacher? Erst Aufenthalt in Bangkok und dann Badeaufenthalt am Meer, oder umgekehrt, wegen der Anschlüsse beim Umsteigen von Bahn auf Flugzeug?

    Schöne Weihnachten

    Ursula

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1261770252000

    Der Eastern & Orient Express fährt aber nicht täglich, sondern nur ein paar Mal pro Monat. Die Fahrt von Bangkok nach Kuala Lumpur kostet ca. 1400 Euro, nur bis Hua Hin wird die Fahrt glaub ich nicht angeboten.

    Normale Züge fahren natürlich regelmäßig von Bangkok nach Hua Hin. Ich würde für diese Strecke trotzdem ein Auto nehmen. Es gibt z.B. ein Reisebüro in Hua Hin, das diesen Transfer organisiert. Vom Flughafen BKK bis zum Hotel in Hua Hin dauert's ca. 2 1/2 bis 3 Stunden.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1261791481000

    Hallo Ursula,

    der AE 4- Bus fährt direkt vom Flughafen zum Hauptbahnhof Hua Lamphong.

    Kostet pro Person 150 Baht,mit dem Taxi kostet die Strecke nicht viel mehr als 300 Baht ingesamt.

    Der Fahrplan für die Züge ist hier,siehe southern line.

    Alle mit 3.Klasse mußt du nicht vorbuchen.

    Da bei allen Verkehrsmitteln mit erheblichen Verspätungen zu rechnen ist,würde ich am Ende in Bkk etwas Puffer einplanen,bzw. gleich die letzten Tage dort verbringen mit shopping,sightseeing etc.

    Außerdem akklimatisiert es sich,gerade im Winter,am Strand deutlich besser.

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!