• Tamani
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1342107784000

    Wir möchten im Januar 2013 mit Air Asia von Phuket nach Bangkok zurückfliegen. Nun fliegt Air Asia ab Oktober 2012 nur noch Don Muang an. Wir haben aber bereits ein Airporthotel am Suvarnabhumi gebucht. Nun überlegen wir, ob wir der Einfachheit halber jetzt mit Bangkok Airways fliegen, weil die in Suvarnabhumi landen. Nachteil: Die sind um Längen teurer als Air Asia.

    Nun meine Frage:

    Kann mir jemand sagen, wieviel ungefähr eine Taxifahrt vom Don Muang bis Nähe Suvarnabhumi kostet? 

    Gruß Tamani

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4455
    Verwarnt
    geschrieben 1342109902000

    Ca. 600-700 Baht, Fahrtzeit ca. 1 Stunde bei wenig Verkehr, wenn viel Verkehr ist leicht das doppelte oder mehr, kommt auf die Uhrzeit an.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Tamani
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1342174042000

    Danke Wiener-Michl!

    Der Preis hält sich ja noch in Grenzen, unterm Strich (Air Asia + Taxi) ist das Ganze dann auf jeden Fall günstiger, als wenn wir mit Bangkok-Airways fliegen würden. Bei den Taxifahrern in Bangkok muss man, so habe ich es erlebt, ganz gewaltig "auf der Hut sein". Uns wollte in diesem Jahr unser Taxifahrer erst einmal  "durch die Gegend kutschieren", bevor er uns zum Einkaufszentrum bringen wollte. Wir beschwerten uns bei ihm, er verstand uns nicht (obwohl er vorher ständig mit uns Englisch redete) und erst ein Telefonat mit unserem Hotel brachte ihn wieder auf den richtigen Weg!

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4455
    Verwarnt
    geschrieben 1342176720000

    Darf man mal fragen wie gross denn der preisliche Unterschied zwischen den beiden Airlines ist ?

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Tamani
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1342186373000

    Das darfst du natürlich gerne.

    Nach unseren Recherchen würde der Unterschied pro Person ca. 60 Euros betragen, bei 2 Personen sind das 120 Euros. Nun haben wir aber erfahren, dass man, wenn man direkt bei Bangkok Airways bucht, nur ca. 30 Euronen pro Person mehr zahlen muss. Bei 60 Euros für 2 Personen überlegen wir natürlich nun, ob wir nicht aus Bequemlichkeit doch lieber mit Bangkok Airways in Suvernabhumi landen werden.

    Jetzt denken sicherlich einige "Was sind das denn für Sparfüchse"  - aber wer den Cent nicht ehrt...... (so heißt doch heute der Spruch).

    By the way: Für Air Asia ist die Verlagerung nach Don Muang sicherlich nicht geschäftsfördernd. Schade, schade.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4455
    Verwarnt
    geschrieben 1342195012000

    Bei 60,- € würde ich auch darüber nachdenken, keine Frage, da denke ich wie du.

    Aber bedenke das dich das Taxi auch so ca. 20 € kosten wird, dann sinds nur noch 40 € Differenz.

    Und wenn du eine ungünstige Zeit erwischst und kommst in die Hauptverkehrszeit dann wird das Taxi eine nervige Angelegenheit, der Verkehr da kann echt ätzend sein.

    Ist eine Gewissensentscheidung zwischen Taxi und Bangkok Airways, ich glaube ich würde mich für Bangkok Airways entscheiden.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Baer Eberhard
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1342288682000

    Apro pos Taxifahrer:  Ja, da gibt es viele schwarze Schafe drunter, wichtig: Preis aushandeln und wenn man nach Meter fährt (gilt besonders für die Taxis ab den Airports) dann so sitzen, daß man immer den Taxameter im Blick hat. Man glaubt gar nicht, wie die "springen", wenn ein Taxifahrer den Gast in ein Gespräch verwickelt und diesem während der Tourgestenreich die Schönheiten der Stadt anpreist und ihn so ablenkt ...  auch darauf achten, daß der Taxameter nichtdurch gegenstände verstellt ist, habe es schon selbst erlebt, daß dieser von Gläsern mit Blumen, Cola etc.  verdeckt ist. Trotzdem keine Panik und viel Spaß!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1342291615000

    @Tamani sagte:

    ...By the way: Für Air Asia ist die Verlagerung nach Don Muang sicherlich nicht geschäftsfördernd....

    Doch, denn nur dort hat Air Asia die Möglichkeit wie geplant die Flotte zu erweitern und zusätzliche Flugverbindungen anzubieten.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4455
    Verwarnt
    geschrieben 1342292891000

    Es sind wohl kaufmännische Gründe die AirAsia zu diesem Airportwechsel bewogen haben.

    Wer aber Anschlußflüge vom/zum anderen Suridingsbums-Airport hat für den wirds jetzt umständlicher.

    Zumindest dann wenns am gleichen Tag ist. 

    Ist man aber ein paar Tage in der Stadt ist es wohl wurscht.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1342297715000

    Natürlich kaufmännische Gründe, lt. Bangkok Post zahlen die Airlines deutlich weniger Lande- und Startgebühren als in Susidingsbums, die Fahrtstrecke von der City ist sogar kürzer.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!