• elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1145958744000

    Ha samanas,

    bei Tui bekommt man ab einer Übernachtungsdauer von vier Tagen ein kostenloses Upgrade.

    Ist in dieser Form preiswerter als bei z.B. Meiers.

    Gruß Elena II

  • elfnulldrei
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1177257614000

    Hallo,

    wir waren 2005 im Sofitel Silom und können dieses Hotel nur wärmstens empfehlen. Mitten im Geschehen, schöne Zimmer, sehr freundliches und aufmerksames Personal und ein Frühstücksbüffet der Extra-Klasse. Für uns erste Wahl.

    Gruß

    Elfnulldrei

    @'Travelboy84' sagte:

    Hallo Leute,

    sind gerade dabei ein Hotel für Bangkok rauszusuchen. Haben die Auswahl auf das Sofitel Silom oder Millennium Hilton, alternativ auch noch das Bangkok Marriott Resort & Spa eingegrenzt. Preislich liegen die alle auf der gleichen Ebene. Gibt es jemand der die Hotels genauer kennt und uns eine Empfehlung geben kann?

    Das Millennium Hilton und das Marriott Resort liegen ja etwas abseits oder? (dafür mit Flußblick)

    Travelboy84

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1177258610000

    Halli Hallo,

    wir waren schon in beiden Hotels, Sofitel und Marriott.Jedes hat seine Vor-und Nachteile obwohl ich finde das man bei beiden Hotels nicht wirklich von Nachteilen sprechen kann.

    Das Sofitel sowie auch das Marriott hatten zu unserer Zeit recht abgewohnte Zimmer, im Sofitel wurde zwischenzeitlich renoviert, im Marriot weiss ich es nicht.

    Das Sofitel ist von der Lage Super, raus aus der Tür und man steht mitten im Gewimmel, beim Marriott muss man noch mit den Hotelboot zur Skytrain fahren um im Trubel zu landen aber so hat man mind. 2 mal tglch. eine kleine Flussfahrt, wir fanden das toll.

    Das Frühstück im Marriott auf der Terrasse am Fluss ist in meinen Augen nicht zu topen, weder von der Location noch vom Angebot, im Sofitel war das Frühstück eher Mittelklasse.

    Der Pool im Sofitel ist eher spärlich aber für eine Abkühlung reicht es, im Marriott dagegen ist die Poollandschaft wunderschön.

    Das Sofitel ist ein Stadthotel mit toller Aussicht wenn man schön weit oben wohnt und das Marriott hat eher den Charakter einer Hotelanlage, alles weitläufig, gross und vor allem schön offen und luftig.

    Zum Hilton, das haben wir auch für unseren nächsten BKK Aufenthalt ins Auge gefasst, obwohl, nicht nur ins Auge gefasst,wir wollen unbedingt hin :-)

    Bisher konnte ich feststellen das im Preisvergleich deutsche Anbieter erstaunlicher Weise für dieses Hotel preiswerter sind als asiatische, das wäre das erste mal in meiner 7 jährigen Asienlaufbahn ;-) Darf ich mal fragen wo Ihr überlegt das Hilton zu buchen und zu welchem Preis es Euch angeboten wird?

    Danke und LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • dinole
    Dabei seit: 1144454400000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1177262202000

    Hallöchen,

    wir lieben das Sofitel w./ super Lage, super Service usw... und haben jetzt wieder gebucht, es ist das 4. Mal.

    Aber welches Hotel man nimmt, muß jeder für sich selbst entscheiden. Wir sind in BKK 4 Tage nur unterwegs und von daher auch nicht auf die Poollandschaft u.ä. fixiert.

    viele Grüße

    Conny

    06.03.-10.03.14 BKK, Park Plaza, 10.03.14 Cape Nidhra;
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1177264863000

    Wir waren letzten Mai 5 Nächte in BKK. War auch kein Stoppover nach Badeaufenthalt, sondern eine reine Städtereise. Das € 388,-- Tchibo-Flugticket machte diese kleine Spontanreise möglich :D

    Wir waren im Marriott, hatten ein Riverview-Zimmer und als Gratis-Extras eine Cocktail-Cruise auf dem Fluß und ein Buffetdinner (Maiers Weltreisen). Wir waren sehr zufrieden mit Zimmer, Service, Pool, Frühstück. Wir hatten übrigens extra einen halben Tag zum chillen am Pool reserviert. ;)

    Aber in BKK hat man halt die Qual der Wahl. Bezahlbare 5*-Hotels gibt's hier wie Sand am Meer. Was ich das nächste Mal buchen werde, weiß ich noch nicht. Deshalb les ich diesen Thread sehr aufmerksam.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • WernerBBI
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1177324918000

    Sind bald erstmalig im Lebua at State Tower. Vielleicht ist das eine Alternative? Liegt am Ende der Silom Road - man spart sich also den Transfer mit dem Boot. Und wir bezahlen nur 2 EUR pro Nacht mehr als im Sofitel (und das für eine 2-Zimmer-Suite), wo wir in den letzten Jahren gewohnt haben.

    Waren im letzten Jahr im Lebua oben auf dem Dach essen - ein Traum.

    Das Sofitel ist aber wirlich auch sehr schön und vor allem zentral gelegen.

  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1177508046000

    Wir waren 2006 auch im Sofitel Silom und es war sehr, sehr schön dort. Wir planen nächstes Jahr im Mai wieder nach Thailand zu fliegen und da ich nicht gerne 2x in gleiche Hotel gehe, werden wir eventuell mal ins Millenium Hilton gehen. Aber das Sofitel kann ich nur empfehlen!!!

  • hawaii-elke
    Dabei seit: 1044230400000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1177513968000

    @wernerBBI

    hast Du das Lebua direkt gebucht oder beim Veranstalter?

    Zwei Zimmer Suite hört sich gut an!! ;)Sind die Zimmer getrennt und kann man evtl in beiden Zimmern schlafen??

    Das Sofitel oder Millenium würde mir auch gefallen, sind die Zimmer in beiden Hotels sehr hellhörig??

    Wenn ich nicht unbedingt Bootfahren möchte,dann wohl eher das Sofitel??

    Grüße Hawaii-elke

  • ThomasUSM
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1177515249000

    @'hawaii-elke' sagte:

    @wernerBBI

    hast Du das Lebua direkt gebucht oder beim Veranstalter?

    Zwei Zimmer Suite hört sich gut an!! ;)Sind die Zimmer getrennt und kann man evtl in beiden Zimmern schlafen??

    Das Sofitel oder Millenium würde mir auch gefallen, sind die Zimmer in beiden Hotels sehr hellhörig??

    Wenn ich nicht unbedingt Bootfahren möchte,dann wohl eher das Sofitel??

    Grüße Hawaii-elke

    Hallo Elke,

    wenn Du das Lebua buchst, brauchst Du keinen Bootstransfer. Das Hotel liegt in der Nähe einer Skytrain-Station am Ende der Silom Road - also in der selben Straße wie das Sofitel, bloß auf der anderen Straßenseite.

    Im Sofitel haben wir keine Probleme mit Hellhörigkeit gehabt, soll aber wohl verschieden sein.

    Das Lebua ist momentan "günstig" über Reiseveranstalter zu buchen. Der preisliche Unterschied zum Sofitel sind gerade mal 2-3 EUR pro Nacht. Für den Preis würde ich auf jeden Fall das Lebua dem Sofitel vorziehen. Das Lebua ist allein wegen der Suiten ab der 52. Etage ein Knaller. Und die Skybar auf dem Dach im 64. Stock erst...

    Die Standardsuiten haben ein Wohnzimmer und ein Schlafzimmer. Im Wohzimmer gibt es ein Sofa, schlafen kann man da eher nicht. Es gibt aber auch Suiten mit 2 Schlafzimmern.

  • divany
    Dabei seit: 1162771200000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1178523506000

    Hallo,

    bin seit 2 Tagen aus Bangkok zurück.

    Das Hilton war echt klasse,eine tolle Poollandschaft,super Zimmer,ausgezeichnetes Frühstück.Was sehr schön ist,man kann das Frühstück auch auf der Terasse einnehmen,direkt am Fluss.Der Kracher ist die Bar in der 32 Etage!

    Der Service wirklich super!

    Neben dem Hilton gibt es ein nettes Restaurant,kann hier am Fluss essen mit netter Livemusik! Der Bootstranfer geht auch direkt zur Skytrain.

    Im Sofitel waren wir im letzten Jahr und wir würden das Hilton vorziehen.

    Wir waren die ersten nächte im Siam@Siam Design Hotel,schaue es dir mal im Internet an.Auch ein Hotel der Spitzenklasse!!!Super Zentral,klasse Service,sehr modern mit Chic.Hier würden wir immer wieder einen Stop machen!!!

    lg Anja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!