• Checker29
    Dabei seit: 1213315200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1219516182000

    Hallo zusammen,

    wir sind Ende Januar 2009 für mehrere Tage in Bangkok. Wir wollen dann auch gerne zu den Schwimmenden Märkten (Damnern Saduak Floating Market). In den verschiedenen Reiseführern wird davon gesprochen, dass man dort möglichst früh hin soll, bevor die Busse kommen. Habt ihr einen Tipp wie man dort hinkommt, ohne selbst in einem solchen Touri-Bus zu sitzen ? Taxi ? Wenn ja: was muss man da so rechnen ? Oder gibt es Veranstalter/Büros, die einen halbwegs netten Ausflug dorthin anbieten ?

    Danke für jede Antwort !

  • xGabix
    Dabei seit: 1107907200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1219519012000

    Hallo,

    wir waren im November bei den Schwimmenden Märkten. Haben die Tour in einem kleinen Reisebüro in der Khaosan- Road (aber gibts sicher in jedem anderen Reisebüro auch) gebucht für 600,00 Baht pro Person.

    Wir sind mit einem Minibus gefahren. Unsere Tour führte uns zuerst zu den Schwimmenden Märkten, dann zur Brücke am Kwai und zuletzt besuchten wir den Tigerempel.

    War insgesamt ein sehr schöner Tagesausflug.

    Die Schwimmenden Märkte selbst, sind eigentlich nicht soo sehenswert. Übervoll mit Touristen. Aber man war eben mal dort. Alleine nur deswegen würde ich allerdings nicht so weit fahren. Die Reisebüros bieten unterschiedliche Touren an. Ich denke, da ist für jeden was dabei.

    Ohne Reisebüro kommt man sicher auch da hin. Da müßt ihr einen Bus vom Southern Bus Terminal nehmen.

    Wir fanden es aber in dem Minibus nicht schlimm und man wird früh zeitig vom Hotel abgeholt und wird gleich an die richtige Stelle gefahren.

    Mittagessen war übrigens, wie das so bei solchen Ausflügen ist, auch dabei.

    Wir können es also nur empfehlen, diese Tour mit einem Reisebüro von Bangkok zu machen.

    Wenn weitere Fragen sind, beantworte ich diese gern.

    Gabi

  • MRS1000VOLT
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1219668412000

    hallo checker29,

    wir waren das letzte mal in damnoen saduak im mai 2007. wir hatten diesen ausflug auf einem trip nach kanchanaburi ins resotel eingeplant. vom ableger werden im minutentakt im eiltempo die touris in den langschwanzbooten direkt zum zentralen bereich des marktes befördert. dort wird man dann durch die ladenzeilen, die diversen souvenir und essensstände geschleust und zum verabredeten zeitpunkt wieder eingesammelt und zurückgebracht. wir waren erstmalig individuell unterwegs und konnten unseren aufenthalt dort frei gestalten und uns so dem rummel entziehen. abseits der tourimeile kann man mit viel glück noch beobachten wie die einheimischen ihre waren untereinander verkaufen und in aller gemütlichkeit die vorbeiziehenden holzhäuser an den wasserstrassen anschauen. leider erinnert der ort eher an einen jahrmarkt, von der ländlichen atmosphäre ist da leider nichts mehr übrig geblieben. schade, denn die schwimmenden märkte waren in der vergangenheit immer einen ausflug wert.

    es ist kein problem von bangkok aus einen trip zu den märkten, nach kanchanaburi und zum tigertempel als tagesausflug privat zu buchen. gebt lieber ein paar baht mehr aus und gestaltet euren tag so wie ihr das möchtet. auch beim mittagessen werden dann keine restaurants angefahren wo eh nur massenabfertigung im vordergrund steht sondern die gute thai küche.

    mfg martina

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1219670115000

    Wir sind 2008 von Hua Hin aus mit dem Auto hingefahren, Haben uns dann

    1 1/2 Std. mit dem Ruderboot rumschippern lassen. das war toll, die fahren auch in die Nebenarme rein wo die Touris schon aus Zeitgründen nicht vorbeikommen :laughing: ,

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Checker29
    Dabei seit: 1213315200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1219673928000

    Danke für Eure Antworten.

    Wir werden dann mal Eure Tipps beherzigen und in einem Local-Reisebüro nach ner individuellen Version dieses Ausflugs zu suchen.

    Habt ihr in Erinnerung, wie lange die Fahrt von Bangkok dauerte ?

  • michi_me
    Dabei seit: 1185667200000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1219695022000

    Hallo!

    Also ich war 2006 dort und würde es nicht weiterempfehlen, ist total für den Tourismus aufgebaut und es wird einem nur geld abgeknöpft. Hat meiner Meinung nach nichts mehr mit Kultur zu tun! aber wers mag.... :laughing:

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1219784497000

    mich würde interessieren wielang des ausflug dauert wenn man ihn zb in einem reisebüro bucht. also abgeholt wird und nicht erst selber schauen muss wohin. 1/2 Tag oder mehr?

    wir sind leider nur 3 tage in BKK und wollen soviel machen und sehen, ich fürchte es geht sich nicht alles aus.

  • dragomar
    Dabei seit: 1229385600000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1229430596000

    @ohlhauser sagte:

    wir waren das letzte mal in damnoen saduak im mai 2007. wir hatten diesen ausflug auf einem trip nach kanchanaburi ins resotel eingeplant. mfg martina

    Hallo Martina,

    wie habt Ihr das denn gemacht, vor Ort in BKK gebucht, oder seid Ihr privat mit dem Auto unterwegs gewesen.?

    Wir würden nämlich auch gerne vonBKK für ein paar Tage nach Kanchanaburi und die schwimmende Märkte in die Fahrt einbauen.

    Danke, für Info vorab

    Gruss

    dragomar

    Es gibt Menschen, die müsste man von der Steuer absetzen können. Als außergewöhnliche Belastung!!!
  • postkarte
    Dabei seit: 1224115200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1235679637000

    Mich würden auch die schwimmenden Märkte in Damnoen Saduak interessieren,obwohl ich mir da auch nicht mehr so sicher bin.Denn es gibt auch negative Erfahrungen,das sich das ganze doch nicht so lohnen soll,aufgrund der touristischen Vermarktung.?Ich hab gelesen es gibt die Möglichkeit von dort rückzu ab Dusit Pier 3 mit dem Boot nach Bangkok zu fahren.Gibt es auch die Möglichkeit mit dem Boot hin zu fahren?Hat davon schon jemand mal was gehört?Das würde vielleicht die ganze Sache noch etwas aufwerten.?lg regina

  • dragomar
    Dabei seit: 1229385600000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1235805259000

    gibt es nicht auch in BKK einen schwimmenden Markt?

    Es gibt Menschen, die müsste man von der Steuer absetzen können. Als außergewöhnliche Belastung!!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!