• chrisgrz
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1221555089000

    Hallo!

    Werde im Jänner über Hongkong nach Vietnam (Saigon) fliegen. Den Rückflug plane ich über Bangkok.

    Jetzt meine Frage: Wo lohnt es sich am besten zum Einkaufen (z.B. Klamotten und Schuhe) Welcher Fake-Market ist der beste?

    Danke für die Antworten!

  • Raudi-tt
    Dabei seit: 1107216000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1221592776000

    Das kann ich dir beantworten... Definitiv Bangkok!! In Hongkong habe ich eigentlich nur 1 Fakemarkt entdeckt. Die Auswahl war damals nicht so groß wie in Bangkok.

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1221608288000

    Schließe mich an. Shoppe erst in BKK. HKG ist dazu meiner Meinung nicht geeignet oder wir haben nur den richtigen Markt nicht gefunden ;-) aber das MBK in BKK bleibt einfach ungeschlagen.

    Obwohl mir gerade einfällt das wir Abends durch Zufall in Kowloon auch einen Nachtmarkt entdeckt haben und auf dem haben wir so einiges gekauft ;-) Evtl. weiss Blomah besser Bescheid denn WO genau der Markt war weiss ich natürlich auch nicht mehr ;-) Sorry

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • bine7
    Dabei seit: 1069200000000
    Beiträge: 360
    geschrieben 1221663648000

    also irgendwo gibt es so eine "sportshop-street", nur auch ich weiß nicht mehr genau wo die war... aber hatten das im reiseführer gelesen. das war sowas wie das paradies auf erden ;)

    waren im märz, an chineses new year dort und irgendwie war ein sale... ich hätte drei koffer voll packen können.. einfach herrlich!!

    dort in der ecke gab es auch einen night market...

    so, hab grad mal gegoogelt.. die sportswear-street heißt "Fa Yuen Street". Ist im norden von kowloon, in "mong kok" neben der "ladies street".

    dann waren wir auch noch in der harbour city shoppen, was eigentlich auch ganz gut war...

    hm, aber entscheiden ob es in BKK oder HKG besser war ist schwer...

    das problem mit den 20kg hat man ja trotzdem immer und da kriegt man auf jeden fall schnell voll, egal ob in BKK oder in HGK :laughing:

    aber, da es wie ich finde in BKK viel mehr sehenswürdigkeiten gibt, kommt man je nachdem gar nicht zum shoppen, wenn man nicht so viel zeit in der stadt hat...

    Reisen veredelt den Geist und räumt mit Vorurteilen auf!
  • haladyn
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1221699015000

    Eine Hilton Hotel Angestellt hat uns über den Fluss angesprochen und einen heissen Tip gegeben: Armani Shop! Suuuper, ich habe für 2000 Franken eingekauft, über die Stunden, wie wir mit Anproben vertan haben, nicht zu reden, es wollte einfach nicht passen. Schlussendlich: Alles mittelmässige Fakes, in Zürich hätte ich Original günstiger gekauft. Hilton Angestellte gemäss Auskunft an der Rezeption nur ein Lockvogel oder eben ein Vöglein, hat nie dort gearbeitet, nur beobachtet, wer dort rauskommt. Fazit: 2000 Franken sinnlos ausgegeben, aber etwas gelernt: Geniesse Bangkok, aber kaufe nie mehr dort ein.

  • Andiiiii
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1221794535000

    Hotelangestellte die einen Ansprechen sind weltweit immer Abzocker. Der älteste Trick überhaupt.

  • haladyn
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1222044731000

    Da bin ich nun tatsächlich 60 Jahre durch die Welt gegangen und erstmals auf eine Hotelangestellte reingefallen, hab ich tatsächlich nicht gewusst. Wir kennen wohl alle Tricks aus dem vielbereisten Osteuropa, den langjährigen Ferienaufenthalten in Italien, Frankreich,der Türkei und natürlich aus der Schweiz selbst; dass wir auf den ältesten Trick reinfallen, damit habe ich nicht gerechnet. Nun, man kann immer noch etwas dazu lernen. Wäre wohl hilfreich, wenn darüber in Reiseführern oder eben in Foren mehr berichtet würde. Darüber habe ich echt noch nie was gelesen oder gehört, endlich haben wir aus eigenen, leidigen Erfahrungen dazu gelernt. Einmal mehr: Es ist nie zu spät!

  • JessyNRW
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1222263507000

    Ich würde sagen Hongkong ist eher teuer, viele Läden die es hier auch gibt und ein großes Esprit-Outlet mitten in Hongkong.

    In Bangkok findet man zwar auch teuere Marken aber auch viele "Fake-Market" wo nachgemachte oder günstige Kleidung zu kaufen ist.

    Bangkok: Die besten Shopping Tempel sind Siam Paragon, das MBK und Siam Square. Man kommt dort am besten mit dem Skytrain hin bis zur Station "Siam" fahren. Dort sind auf einem Fleck die größten Shopoing Centers von Bangkok und auch ganz Thailand.

    Das Siam Paragon = Luxus Marken wie Louis Vuitton, Prada, Gucci. Außerdem findet sich dort der "Food Court". Allein das ist der Besuch wert.

    Das MBK ist ein riesengrosses über 7 Stockwerke ausgedehntes Einkaufszentrum. Viel kitschiges, viel Elektronik, nachgemachte Kleidung (nachgemachte Ed Hardy Shirts etc.)

    Der Siam Square ist ein Open Air Shopping Komplex. Hier ist auch das Hard Rock Cafe beherbergt. Im Siam Square shoppen viele Jugendliche und die Läden sind entsprechend trendy. Ausserdem gibt es zweimal ein Starbucks Cafe.

    In Hongkong haben wir im Marco Polo Hongkong Hotel gewohnt und das Hotel liegt IN einem Einkaufscenter. Soviel zu dem Shoppingmöglichkeiten in Hongkong, auch gigantisch aber Bangkok ist besser!

  • blomah
    Dabei seit: 1209513600000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1223466155000

    @bine7 sagte:

    also irgendwo gibt es so eine "sportshop-street", nur auch ich weiß nicht mehr genau wo die war... aber hatten das im reiseführer gelesen. das war sowas wie das paradies auf erden ;)

    waren im märz, an chineses new year dort und irgendwie war ein sale... ich hätte drei koffer voll packen können.. einfach herrlich!!

    dort in der ecke gab es auch einen night market...

    so, hab grad mal gegoogelt.. die sportswear-street heißt "Fa Yuen Street". Ist im norden von kowloon, in "mong kok" neben der "ladies street".

    dann waren wir auch noch in der harbour city shoppen, was eigentlich auch ganz gut war...

    .................................

    Sportshop street ist oder geht under construction (soweit ich mich erinnere), wie so vieles hier in HK. Also kommt noch schnell bevor eure Hk guides outdated sind :P und immer daran denken, der "Wessi " hinter euch koennte auch ein Deutscher sein :P

    Harbour City ist ein teures Pflaster, Hk'er kaufen "billige" klamotten in Mongkok oder TST

    Keep asking, keep asking COME AND SEE HONG KONG, yOU WILL LOVE IT
  • diddy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1224693591000

    In Hong Kong kann man auch suuuper einkaufen. In der Gegend Tsim Tsa Shui gibt es eine "Shoestreet" hier findet man überwiegend nur Schuhläden. In den meisten Läden werden Original Marken verkauft, die Fälschung erkennt man allein schon an der Qualität. Als Beispiel, habe mir Nike Schuhe für 40 EUR gekauft (Original) und die Schuhe sind nicht nach 1-2 Monaten auseinander gefallen =) Bangkok wird zum shoppen trotz allem meine Nummer 1 bleiben. Hier findet man wirklich alles. Wer an einem Sonntag in BKK ist, sollte unbedingt zum "Chatuchak Weekend Market" die Skytrain hält direkt an der Chatuchak Station. Hier bräuchte man einen ganzen Tag um wirklich alle Winkel des Marktes gesehen zu haben. Wie gesagt, sehr empfehlenswert. Patpong Night Market auch shopping pur! Obwohl ich so spät was dazu schreibe, vielleicht hilft es ja jemanden der demnächst eine Reise nach Thailand bzw. Hong Kong plant. Viel Spass beim shoppen. :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!