• Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1235037164000

    Natürlich hat mkfpa recht- auch Brillen aus dem Ausland können mal nicht gut verarbeitet sein oder die Gläser können blind werden etc.

    Aber für uns Thailandreisende ist das doch egal - bei dem Netzwerk das wir uns hier und in anderen Foren aufgebaut haben fährt doch immer irgendwann jemand nach Thailand und kann von einem anderen user die Brille mitnehmen und das Teil wird repariert. Hier im Forum habe ich das schon für drei User gemacht.

    Frech wäre es allerdings - und da beziehe ich mich auf einen älteren Beitrag in diesem Thread nun zu einem deutschen Optiker zu gehen, die Brille reparieren zu lassen und dann über die Kosten zu meckern.

    Wir hatten bisher immer Glücl mit unseren Brillen. Preis, Qualität und Leistung haben immer gepasst. Und so kaufen wir bald wieder - denn bei den Preisen in Thailand kann man ruhig jedes Jahr zuschlagen - zumal der Zoll das nun auch endlich unterstützt.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1235037371000

    Mein GUESS-Brillengestell mit ultradünnen, japanischen Gläsern (Brechung 1,71) von Sawang Optical in Chaweng ist jetzt 3 Jahre alt und einwandfrei in Ordnung. Aber ich bin schon am Überlegen, ob ich dieses Jahr nicht die vietnamesische Optiker-Branche unterstützen soll. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1235043250000

    @Merz sagte:

    ......Kümmere Du Dich mal besser um Deinen Job- ich kümmere mich um meinen Job und entscheide selber wer mein Geld bekommt. ....

    @Merz, für das, dass Du den "relaxten User" geben willst, kommst Du ziemlich agressiv rüber.

    @Merz sagte:

    ...........An die Admins: Könnt ihr nicht mal bei den Leuten vorher einen Drogentest machen bevor sie sich hier anmelden dürfen ? ...

    diesen Satz im Hinterkopf, frage ich mich, ob Du unter leichtem Entzug leidest.

    Du kannst dir ruhig zehn Brillen kaufen. Es ist mir vollkommen egal, aber wenn bei uns keiner mehr Optiker ...... Schuster......Näher......Kfz- Mechaniker (Berufe für die wir früher beneidet wurden) werden will, weil er von den mickrigen Reparaturen nicht mehr leben kann, dann weißt Du vielleicht von was die Leute hier reden.

    Ich arbeite immer noch weitestgehends in meinem Beruf und der hat überhaupt nichts mit Brillen resp. Brillengestellen zu tun. Trotzdem kann ich mich in die Nöte und Ängste dieser Berufsgilde sehr gut hineinversetzen.

    Für mich steht nämlich DER MENSCH an erster Stelle und dann kommt erst das Geld!!!

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1235043420000

    Schöne Idee, mit Deine Erfahrungen kann ich dann 2010 in Vietnam einkaufen gehen. Ich schau mir die Brille dann am 29.05.Mai 2009 um 18.45h an ;)

    Ach ja, auch heute wieder nur für Dich

    70

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1235045379000

    @Brigitte sagte:

    [Für mich steht nämlich DER MENSCH an erster Stelle und dann kommt erst das Geld!!!

    Schau ruhig mal über Deinen offensichtlich sehr begrenzten Tellerrand hinaus:

    Dann siehst Du, dass auch die in SO-Asien lebenden Optiker Menschen sind.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1235046358000

    @Brigitte

    Deine Weltanschauung steht Dir natürlich frei - meine mir aber auch. Ich hab eben eine hohe Frustarionsgrenze - Deine ist eben niedriger - dafür sind wir Menschen.

    Aber wie Chriwi schon geschrieben hat - auch in Asien leben Menschen, die ihr Geld verdienen wollen. Belassen wir es in diesem Sinne dabei - wobei ich immer noch entspannt bin - was Du natürlich nicht beurteilen kannst.

    Wobei ich mir eine Antwort nicht verkneifen kann: In Deutschland kostet die Besohlung von guten Schuhen inzwischen soviel Geld wie die gleiche Marke neuer Schuhe in Bangkok. Die Schuhe werden von den selben Menschen produziert. Was mache ich ? Schuhe wegschmeissen - neue Kaufen. Natürlich könnte ich auch hier in Deutschland Schuhe kaufen ..aber nur damit hier jemand überteuerte Preise nehmen kann ?

    Das diese Person hier in Deutschland übrigens für einen "Hungerlohn" arbeiten muss steht für mich auf einem anderen Blatt, aber dafür sind wir hier im falschen Forum.

    Schöne Karnevalstage

    Merz

    ..der nun sein Büro gleich verlässt und in seiner Firma für umsonst Bier trinken geht weil er keine Wirte unterstützt die für ein Bier € 1,50 an Karneval nehmen. ;)

    Das mit dem Drogentest bezog sich übriegens auf den User der einem anderen User gedroht hat - nicht Dir

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1235048586000

    @chriwi sagte:

    ....Schau ruhig mal über Deinen offensichtlich sehr begrenzten Tellerrand hinaus:

    Danke, danke, Ihr werdet immer charmanter, genau so stelle ich mir eine Diskussion vor.

    @chriwi sagte:

    Dann siehst Du, dass auch die in SO-Asien lebenden Optiker Menschen sind.

    die später mal Deine Rente zahlen. Werden die Leute vor Ort mit Mindestlöhnen bezahlt oder mehr mit Hungerlöhnen? Hauptsache, die Brille ist billig. :p

    @Merz sagte:

    Wobei ich mir eine Antwort nicht verkneifen kann: In Deutschland kostet die Besohlung von guten Schuhen inzwischen soviel Geld wie die gleiche Marke neuer Schuhe in Bangkok. .....

    Bei Deichmann- schuhen mag das stimmen. Kriegt man auch schon für 25,- €uro, auch dafür braucht Ihr nicht extra nach Asien fliegen. ;)

    Es gibt auch "Centläden" ehem. Pfennigläden, da könnt Ihr wunderbar einkaufen. Markenwaren aus Fernost, manchmal sogar mit Prüfsiegel. :shock1:

    Ihr seht Schund gibt´s auch bei uns.

    Leider steht bei uns nicht Gucci, Prada, MCM oder Ed Hardy drauf. Aber das ist doch nun wirklich nicht der Grund ... oder? ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13781
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1235049805000

    Nun ist aber gut--- dieser Thread sollte -- bitte- ab jetzt in ordentlichen Bahnen laufen, oder wir machen ihn kurzerhand dicht!

    Infos zu Optikern- und nur das, keine Schleichwerbung und erst Recht kein völlig unsinniges Drohen mit Anwälten.. :? Auch dafür ist eigentlich gelb fällig!

    Dankeschön!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1235049888000

    ...eigentlich geht es um Brillen in Bangkok und nicht darum sich hier gegenseitig Vorhaltungen zu machen.

    Wie wäre es, wenn ihr einmal eure offensichtlichen Differenzen außen vorlasst und zum Thema zurückfindet. ;)

    Also Tipps zum Brillenkauf abgebt und nicht darüber debattiert, ob dieses den heimischen Optikern, der eigenen Rente oder sonstigem schadet bzw. nützt.

    Es ist wohl kaum anzunehmen, daß nunmehr ein Brillen-Tourismus über Bangkok herfällt und hiesige Optiker in Konkurs gehen, Parfümerien oder Wäschegeschäfte gehen schließlich auch nicht durch die Urlaubsmitbringsel einiger Touristen Pleite.

    Und damit bitte zurück zum Thema... ;)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1235052570000

    Sorry, aber ich finde die Frage, ob man generell im Urlaub Waren einkaufen soll, die dort billiger sind als zu Hause, oder lieber nicht, bzw. die Aspekte die dafür und dagegen sprechen, eine sehr interessante Frage. Von mir aus auch gerne in einem Extra-Thread.

    @Brigitte sagte:

    die später mal Deine Rente zahlen.

    Nein, aber die zahlen die Rente von jemandem jenseits Deines Tellerrandes. ;)

    @Brigitte sagte:

    Werden die Leute vor Ort mit Mindestlöhnen bezahlt oder mehr mit Hungerlöhnen? :p

    Die überwiegende Anzahl unserer Konsumprodukte steht nur deshalb in unseren Läden, weil sie aus Billiglohnländern kommt. Egal, ob Du sie in Bangkok oder Wien oder Hamburg kaufst.

    Der Optiker, der in Thailand meine Brille gefertigt hat, schickt seine Kinder auf eine Privatschule, fährt einen nigelnagelneuen Pick-Up, und war sogar schon mal in Salzburg auf Urlaub. Von Hungerlohn kann man da sicher nicht sprechen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!