• abulach
    Dabei seit: 1439769600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1470482083000

    Hallo ihr Lieben,

    wir wollten über Weihnachten und Silvester (gesamt 14 Tage) nach Bangkok.

    Erste Frage....ist Bangkok gut für 14 Tage???

    Als Hotel haben wir uns das AVANI Riverside Bangkok Hotel ausgesucht, da es recht neu ist und am Fluss liegt. Habt ihr hierzu Infos oder andere Hoteltipps? Gerne sehr gute Hotels....

    Mit dem AVANA Hotel liegen wir im Moment bei ca. 5.500 Euro für zwei Personen inkl. Flug.

    Sollte man bei zwei Wochen vielleicht das Hotel wechseln?

    Ich habe im Forum nachgelesen und immer wieder wird empfohlen, ein Hotel am Fluss zu nehmen.

    Was kostet ein Taxi vom Flughafen zum Hotel...nur so ungefähr?

    Haben die Festpreise oder muss dort verhandelt werden?

    Solltet ihr sonst noch wichtige Tipps für Bangkokersttäter haben....her damit.

    Herzlichen Dank

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9688
    Verwarnt
    geschrieben 1470485458000

    Hallo @abulach und willkommen im Forum! 

    Meiner Meinung nach ist Bangkok gut für 14 Tage (wir waren im Dez./Jan. für 9 Nächte dort und wären gerne noch länger geblieben ;) ).

    Es ist jedoch eine Mega City mit entsprechendem Verkehrsaufkommen und daraus resultierend schlechter Luft; es ist laut, schmutzig... Von daher bin ich mir nicht sicher, ob es für Ersttäter eine gute Idee ist, gleich 2 Wochen zu bleiben...

    Bei 14 Tagen würde ich das Hotel wechseln - eines in der Nähe der Saphan Taksim Station am Fluss, z. B. das Chatrium Riverside oder das Hilton Millennium, und eines vielleicht in Richtung Lumphini Park, z. B. das Banyan Tree...

    Beim Taxifahren unbedingt Taxameter laufen lassen, zu den von mir genannten Hotels dürften es vom Airport ca. 450 bis 500 THB sein.

    Das Avani kenne ich leider nicht...

    Hier klickend findest Du eine Übersicht über die Haltestellen von MRT, Skytrain und Expressbooten...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1470500234000

    Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum :D

    Ich bin zwar Bangkokliebhaber, aber zwei Wochen wären mir persönlich zu lang. Ich würde aufteilen in 7 Tage Bangkok und 7 Tage Badedestination, dann 3-7-4 aufteilen und mir eine leicht erreichbare Badedestination aussuchen, z.B. Hua Hin oder auch per Flug Phuket und von da nach Khao Lak, oder Krabi und nach Lanta, Trat nach Chang.

    Wenn Euch Meer nicht wichtig ist, dann würde ich auf jeden Fall ein paar Tage Chiang Mai mit einbauen, dort kann ich das Ratilanna empfehlen, aber das beste Haus ist sicherlich dort das Dhara Dhevi.

    Aber egal wie Du es machst, ich würde auf jeden Fall in Bangkok verschiedene Hotels nehmen, eins am Fluß, strategisch besser für Ausflüge und eins am Siam Square zum Shoppen und Staunen.

    Da Du hochwertige Hotels suchst, würde ich mir am Fluß mal das Peninsula, Shangri-La und Oriental anschauen, am Siam Square kann ich Dir aus eigener Erfahrung das Kempinski empfehlen, zentraler geht es kaum und das Hotel ist klasse.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1470500953000

    Das Avani Riverside ist am Fluss gelegen, mit Shuttleboat zum Central Pier - die ehemalige Baustelle beim Anantara Riverside.

    Willkommen im Reiseforum, abulach!

    14 Tage Bangkok halte ich für sehr ambitioniert, 'Green Mango' (siehe Google) wird euch aber schon einen Teil der Zeit vertreiben.

    Dem Vorschlag von doc schliesse ich mich allerdings unbedingt an, ca. 1 Woche zwischendrin würde ich in Hua Hin verbringen, der Transfer per Taxi o.ä. dauert etwa 2 Stunden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1470506825000

    Hat ja niemand bestritten und die TO auch schon gesagt, ich wollte nur Alternativen nennen ;)

    Aber wenn ich mich nicht ganz vertue und es auf dem ehemaligen Gelände des Shoppingcenters steht, hat es auch eine eigene Riverterrasse, oder liegt es komplett hinter dem Anantara und nutzt dessen Steg?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1470508420000

    Keine Ahnung, jedenfalls hat das Avani eine geile Dachterrasse mit Infinity Pool und Zimmer/Suiten mit grandiosem Blick über Bangkok, siehe Bilder bei booking.com

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • abulach
    Dabei seit: 1439769600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1470573686000

    Herzlichen Dank für das nette Willkommen hier ;-).

    Eure Antworten sind uns suuuuper hilfreich. Wir sind kräftig am Stöbern und Überlegen.

    Wir fliegen normalerweise zwei Mal im Jahr für je 3 Wochen nach Miami und lieben diese Mischung von crazy, shopping, Nightlife und ruhig auf dem Balkon die Aussicht genießen.

    Unsere Freunde finden alle, dass Miami nicht für längere Urlaube geeignet ist, wir würden es aber auch 6 Wochen aushalten ;.-).

    Deshalb fiel uns Bangkok als tolle Alternative ein. Der Tipp mit zwei Hotels finden wir super und schauen uns gleich alle genannten Hotels mal an. Meer brauchen wir nicht unbedingt. Uns wurde auch noch das Eastin Grand Sathorn genannt. Dort soll es zusätzlich eine tolle Lounge geben ;-), was ja nicht schlecht wäre. Also nochmals lieben Dank für eure Infos und Tipps.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9688
    Verwarnt
    geschrieben 1470576472000

    @abulach,

    eine tolle Lounge findest Du durchaus auch in anderen Hotels, nicht nur im Eastin Grand Sathorn... ;)

    Wir waren über Weihnachten/Silvester im Banyan Tree und hatten eine Suite mit Zugang zur Club Lounge gebucht. Da das Hotel recht gut gebucht war, konnten wir an manchen Tagen in der 59. Etage frühstücken (das hat schon was! ;)) und auch das Angebot am Nachmittag in der Club Lounge ließ keine Wünsche offen - ich zitiere mal aus meiner Hotelbewertung: "Von Baguette, Brötchen, diversen Käse- und Wurstsorten, Lachs, Sushi, warmen asiatischen Speisen bis hin zu Truthahn an den Weihnachtstagen, Obst, Nüssen, Hors d'Œvre und Kuchen wird einiges geboten, was das Herz begehrt (...)". Zudem gibt's natürlich auch alkoholfreie Getränke, Kaffee, Wein und Bier...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • abulach
    Dabei seit: 1439769600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1470578385000

    Hey hey, das Hotel hatten wir auch schon angeschaut und die Lounge bemerkt ;-)

    Sehr schön. Das schwierige für mich, ist mir eine tolle Lage auszusuchen. Flussnähe wegen des Klimas hörte sich hier im Forum plausibel an. Stadthotel wegen Trubel und shopping reizt allerdings auch. Wenn man eine Stadt nicht kennt, weiß man die Dimensionen  nicht einzuschätzen. New York (Manhatten) haben wir beispielsweise nur zu Fuß erkundet, obwohl es ja eine große Stadt ist - genauso Miami Beach. Alles zu Fuß. Na ja, schön ist ja das Stöbern und Aussuchen und somit die Vorfreude.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9688
    Verwarnt
    geschrieben 1470580399000

    Wir gehören eigentlich zu den Menschen, die lieber zu Fuß gehen statt den ÖPNV oder ein Taxi zu nutzen - in Bangkok wird einem jedoch recht schnell sehr warm dabei ;) und die schlechte Luft trägt auch nicht gerade dazu bei, dass man unbedingt Spaß daran hat, weitere Strecken zu Fuß zurückzulegen... 

    Vom Eastin Grand Sathorn bspw. zum Königspalast sind es lt. Google Maps knapp 6 km - eigentlich also nicht sehr weit, aber in Bangkok wird kaum jemand diese Strecke zu Fuß zuücklegen...

    Deswegen hatte ich Dir die Übersicht verlinkt, weil ich in jedem Falle ein Hotel nehmen würde, welches relativ nah an einer Haltestelle liegt (egal ob MRT, Skytrain oder Expessboot).

    Wir waren schon mehrere Male in Bangkok und bevorzugen ganz klar die Lage am Fluss (möglichst ein Zimmer mit Balkon in Richtung Fluss), aber bei 14 Tagen ist es ja keine große Beeinträchtigung des Urlaubs, nach einigen Tagen zu wechseln...

    Ach ja: Falls Ihr ein Smartphone dabei habt, würde ich Euch die "Here Maps"-App empfehlen - einfach die Karte von Bangkok vorher herunterladen, dann könnt Ihr sie auch offline nutzen und verlauft Euch selbst in dem Gewusel in China-Town nicht... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!