• Kathrin87Maus
    Dabei seit: 1361232000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1369649416000

    Hallo ihr Lieben,

    wir fliegen in Juli nach Thailand und verbringen zunächst ein paar Tage in Bangkok.

    Wir haben uns bereits im April für das Aloft Hotel entschieden, aufgrund von guten Bewertungen.

    Nun hab ich allerdings viel negatives bzgl. des Hotels gehört (Schimmel, eher schlechte Lage, Lärm, etc.) und bin total verunsichert. 

    Kann mir jemand seine Erfahrungen mit dem Hotel mitteilen?

    Ich ärgere mich jetzt im Nachhinein nicht das zuerst favorisierte Le Meridien gebucht zu haben. Ein Umbuchen auf das Le Meridien würde uns nun ca. 100€ kosten. 

    Meint ihr es wäre dies Wert? Mein Freund ist von der Idee umzubuchen und mehr zu zahlen nicht sehr begeistert...

    Würde mich über eure Meinungen freuen.

    Danke :)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22389
    geschrieben 1369650787000

    Das Aloft hat bei HC 94% Weiterempfehlung. Die letzten 10 Bewertungen sind positiv. Bei Tripadvisor gibt es über 600 Bewertungen, 87% sind "ausgezeichnet" oder "sehr gut".

    Lass Dich nicht verrückt machen. Du wirst kaum ein Hotel finden, an dem niemand etwas auszusetzen hat.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 22733
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1369664251000

    @Kathrin:

    Warte mal ab, bis unser Merz hier aufschlägt, er kann dir detaillierte Fragen dazu beantworten.....aber kann mich Chriwi anschließen, du wirst kaum ein Hotel finden, daß alle Ansprüchen gerecht wird - jeder hat andere Anforderungen an eine Unterkunft....die Pics von Merz waren auf alle Fälle toll und seine Meinung auch positiv - aber warte mal ab, er wird dir noch antworten!!

    Früher oder später bekommt jeder das zurück, was er anderen angetan hat. Sei einfach geduldig und lehn dich zurück. Das Karma kommt dann, wenn es niemand erwartet...As soon as possible - "Land-Ohne-Socken":)....Phuket/Samui - je nach Wetter:)
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1369679682000

    Hier ist das Aloft Bangkok. 

    Natürlich ist das Le Meridien wesentlich besser als das Aloft. Logisch, es ist eine andere Kategorie und auch bessere Kategorie als das Aloft wobei beide ja zur Starwoodgruppe gehören. 

    Das Aloft ist aushesprochen sauber und ein sehr modernes und hippes Hotel. Der überwiegende Teil der Gäste ist so zwischen 25-35 Jahre alt. Die Zimmer sind im Vergleich zum Le Meridien wesentlich kleiner und bescheidener aber sauer. Von Schimmel ist in Zimmer 1108 keine Spur. Der Pool ist klein, es gibt ca. 16 Liegen . Reicht aber aus weil das Jungvolk mehr unterwegs ist bzw. am Morgen noch schläft. 

    Was ist schlechte Lage? Der Weg zum Skytrain Station Nana ist unwesentlich weiter als vom Le Meridien zur Station Sala Deng. Im Gegensatz zum Le Meridien bietet das Aloft einen Tuk Tuk Service. Gegenüber vom Aloft ist zum "abhotten" einer der angesagteten Clubs der Stadt und massig Restaurants und Shops sind direkt am Hotel. Lärm habe ich noch keinen gehört. 

    Welches Hotel würde ich buchen? Eindeutig das Le Meridien (Zimmer ud Bad liegen welten auseinander)  und wenn Dein Freund keine Lust hat nimmst Du mich eben mit.  :D  Die Mehrkosten von 100,- € sind absolut gering in meinen Augen. Ich hätte an Deiner Stelle direkt das Le Meridien gebucht-.Alleine schon das geniale Frühstück im LeMeriedien...

    Nun stellst Du Dir ggf die Frage warum ich das Aloft gebucht habe - ich bin nämlich auch eun Fan des Le Meridien und würde es immer empfehlen...

    Wir haben drei Wochen Luxushotel hinter uns und von daher war mir "Luxus" am Ende nicht so wichtig. Das Aloft habe ich noch nicht gekannnt und es fehlte mir noch bei den Starwood Hotels . Und ich habe für das Hotel aufgrund meiner Mitgliedschaft bei Starwood Prefered Guests nicht mit Geld sondern mit Punkten bezahlt.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Kathrin87Maus
    Dabei seit: 1361232000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1369687063000

    Danke für die vielen Antworten!!

    Vorallem vielen Danke Dir Merz für deinen ausführlichen Bericht und Deine Meinung.

    Werde jetzt mal gemeinsam mit meinem Freund überlegen was wir tun - durch Stonierung und Umbuchung müssten wir im Moment 130€ zuzahlen und mein Freund meint dies wäre es nicht wert... 

    Werde euch auf alle Fälle auf dem Laufenden halten, was unsere Entscheidung betrifft.

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1369736936000

    Glaube mir, es ist es wert. Was bringt es am Ende € 130,- gespart zu haben wenn ihr Euch dann vor Ort darübe streitet ob die Umbuchung nicht doch besser gewesen wäre. Für uns ist es halt egal, sind erst im September wieder drei Wochen in Bangkok und ich bin Hotelhopper aus Leidenschaft und FRAU muss da immer durch.

    Ich buche grundsätzlich kein Hotel von dem ich nicht überzeugt bin das es dem jeweiligen Umstand gerade passt.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22389
    geschrieben 1369737767000

    130 Euro für wieviele Nächte? Mit oder ohne Frühstück?

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 398
    geschrieben 1369752154000

    Hey Kathrin!

    Mal ehrlich! Wenn ich mir deinen Nickname anschaue denke ich mal du gehörst zu der jungen Generation hier im Forum.

    Stell dir mal die Frage "was macht ihr in dem Hotel"? Ich denke mal als normaler Touri wirst du dort NUR Schlafen und Frühstücken. Und dafür ist das Aloft doch hervorragend und hat eine super Lage!! Ich denke mal mit 100€ mehr kann man noch etwas anderes machen. Oder hast du das so dick??

    Denk nur daran der chriwi und Merz sind eine andere Alterklasse und ich denke mal (vom Mitlesen) haben beide auch mehr Geld zu Verfügung.

    Stell dir einfach die Frage ob dir ein etwas bessere Frühstück und ein etwas größeres Zimmer 100€ (mehr) Wert ist?! Ich wiederhole mich noch mal: NUR zum Schlafen und Frühstücken!!! Und schlecht ist das Alof definitiv nicht!!!

    Indien wir kommen!!!!
  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 398
    geschrieben 1369752421000

    Nimm lieber die 100€ und mach die einen schönen Abend im Scirocco oder in einer anderen Skybar und genieße Bangkok!! Ich denke mal davon hast du mehr!! :)

    Indien wir kommen!!!!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22389
    geschrieben 1369752652000

    Fruchti33:

    Denk nur daran der chriwi und Merz sind eine andere Alterklasse und ich denke mal (vom Mitlesen) haben beide auch mehr Geld zu Verfügung.

    Für den Merz kann ich nicht sprechen. Aber völlig unabhängig von meinen finanziellen Möglichkeiten, bin ich immer mehr davon überzeugt, dass sich das wahre Leben außerhalb des Hotels abspielt und immer weniger dazu bereit, viel Geld für Hotelaufenthalte in die Hand zu nehmen. Am ehesten noch bei Strandhotels.

    Andererseits ist es fast nirgendwo auf der Welt so einfach (bzw. billig) , sich mal ein richtig tolles Hotel zu gönnen. Fazit: Jeder wie er mag.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!