• schnitzi123
    Dabei seit: 1248048000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1330251700000

    Hallo an alle :9

     

    Wir würden gerne 3 Monate durch Australien reisen und ich habe gesehen es gibt zahlreiche Zugverbindungen quer durch Australien.

     

    Ich habe auch gelesen das es Railpässe gibt, also so etwas wie Inter Rail Tickets in Europa.

     

    Hat jemadn Erfahrung damit?

     

    Dankeschön

     

    Lg

  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1330365306000

    Hallo,

    vor ein paar Jahren sind wir mal von Mellbourne nach Sydney mit dem Zug gefahren, morgens los und abends in Sydney. Wären wir doch nur geflogen, es war einfach nur langweilig. Ich dachte vorher, der Hinflug ist schon so lang, also besser ein Stück Zug, aber wir würden es nicht wieder machen. Unterwegs war nur trockenes Gras und manchmal in der Ferne eine Farm, die Haltestellen waren kleine Holzhäuser mit nichts drum herum. Manchmal kam ein kurzes Gespräch mit den Aussis zu stande, aber es war absolut nichts besonderes.

    Gila

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1330370464000

    Toll jetzt hab ich einen langen Beitrag geschrieben und aufeinmal war er weg :(

     

    Ich würde eher zu Greyhound raten als mit dem Zug. Bei Greyhound gibt es so Pässe die gewisse Zeit gültig sind und Regionen abdecken. Wobei bei 3 Monaten aufenthalt würde ich mir ein Auto (falls Führerschein vorhanden) zulegen. Realtiv günstig und unkompliziert in OZ. Die interessanten Orte liegen oft etwas abseits und man kommt ohne Auto nicht hin.

  • Mario1971
    Dabei seit: 1329177600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1330371326000

    Hallo,

     

    das mit dem Zug ist eine gute Idee,hab in Alice Springs mal auf den Zugfahrplan gesehen,zumal der Zug morgens ankommt und Nachmittag wieder fährt,reicht die zeit auch die Kleinstadt zu erkunden.

    Solltest Du auf ein Auto ausweichen,so rechne mit gepfefferten Spritpreisunterschieden.

    In und um den Metropolen bezahlst du (Stand 11/2011) etwas um die 1,45AUD, im Outback von 1,80 - 1,97AUD in Erldunda.Oder die unverschämtheit von 2,20AUD am Mt.Ebenezer Roadhouse.

    Wie mein Vorvorschreiber schon schrieb, waren auch die knapp 800km Hwy von Melbourne nach Sydney landschaftlich sehr eintönig.

     

    Lg Mario

  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1330462073000

    Hi mates,

    Die Zugpässe lohnen sich für Australien nru, wenn du ca. weißt, wo du dich aufhälst. Das Zugnetz tobt sich größtenteils nur an der Ostküste und den Wirtschaftsmetropolen des Südens wieder.

    Der IndianPacufic durchquert AUD v. West nach Ost und return: Perth - Adelaide - Syd. in div. Klassen von Gold Kangoroo incl. AI bis Red Kangoroo zu Normalklasse bis backpacker.  Wir selbst sind schon v. Perth nach Adl gefahren mit 4 Tg Aufenthalt und dann den Ghan von Adl. nach AS.

    Fazit: Nie mehr Ghan !! Mit nur einer Nacht und Tag ist zudem die Fahrt sehr kurz und das Publikum "gesättigt", kaum Kontakt. Der Indian Pacific zum selben Preis bei zwei Nächten 3 Tagen war das glatte Gegenteil: Stimmung wie zur BelleEpoche. ständiger Wechsel der Bekanntschaften untereinander und die Fahrt in den Abend im BlueSaloon. leider nur Raucher waren malerisch !!!  Man / frau muss natürlich den Spirit von trockenem Gras, kargen Bäumen und Sand, Sand, Sand im gewissen Sinne mögen beim goldenen Glanz der untergehenden Sonne.

     

    cya

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1330476822000

    Hi,

    Das Strecken Netz in Oz ist wirklich nicht sooo schlecht.

    Nach welchen Zugverbindungen schaust du genau? Willst du durch ganz Australien reisen?

    Ich finde aber Zugfahren in Oz ist nicht wirklich die Art um Australien kennenzulernen, es ist halt irgendwie untypisch :p ausser The Ghan und The Indian Pacific experience.

     

    Fliegen ist auch in den meisten Faellen billiger als Zugfahren, e.g MEL-SYD kannst du schon ab 45 AUD mit Tiger anfliegen. Eine Zugfahrt die selbe Route wuerde dich

    min. 90 AUD kosten (schau auf Country Link website). Und wie Gila schon sagte, die Strecke ist laaangweilig.

    Aber wie gesagt,fuer die Preise die du fuer die Zugfahrten hinblaettern musst kannst du dir locker ein Auto oder 4WD mieten und Oz richtig erkunden. Bist du alleine unterwegs?

     

    *
  • imReisefieber
    Dabei seit: 1291766400000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1330531956000

    @Gila:

    kann es sein, dass du die Strecke Melbourne - Sydney mit dem XPT gefahren bist? Ich würde diese Strecke gerne mit dem Nachtzug fahren, habe leider keine Ahnung wie ich die Tickets bekomme. Hab mich schon durch sämtliche Seiten geklickt, komme aber leider nicht weiter.

     

    LG

    imReisefieber

  • reisender49
    Dabei seit: 1261440000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1330538739000

    Hallo zusammen,

    waren vor einigen Jahren in Australien und sind mit dem Indian Pacific von Sidney nach Adelaide gefahren. 

    Dauer ca. 25 Stunden, Übernachtung und Frühstück und einem Halt. 

    War ein tolles Erlebnis und würde es nicht missen wollen..

    Ist zumindest eine interessante Alternative zum Fliegen, braucht halt mehr Zeit.

    Schönen Abend noch ;)

    Gruß

    Uli

    Die Europäer haben die Uhr, die Afrikaner aber haben die Zeit.
  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1330548564000

    Hallo imReisefieber,

    wir hatten verschiedene Reisebausteine bei DER tour gebucht, wenn ich mich richtig erinnere auch die Zugtickets. Ob es dieses Bausteinsystem noch gibt weiß ich nicht, könntest ja mal die in Netz schauen, oder Kataloge wälzen. XPT könnte gut sein. Wir hatten wohl auch den Ghan oder den Indian Pazifik im Kopf, die wir aber nicht gefahren sind. Darüber habr ich verschiedene Berichte gesehen, sind aber mit der Strecke Melbourne- Sydney absolut nicht zu vergleichen. Der Preis war nicht besonders günstig, wir hätten locker dafür fliegen können, dachten aber es wäre ein besonderes Erlebnis. Wir sind dann von Sydney bis Cairns hoch gefahren, die Strecke Sydney-Brisbane hätten wir auch besser fliegen können und den Tag lieber am Great Barrier Riff zusätzlich verbringen sollen. Aber hinterher ist man immer schlauer, ich finde es auch nicht besonders schlimm, jeder geniest eben anders. Ganz toll fand ich Fraser Island und die ganzen Inseln in der Gegend, gern wäre ich auch noch in Darwin gewesen, aber dafür hat unsere Zeit leider nicht gereicht.

    Gila

  • imReisefieber
    Dabei seit: 1291766400000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1330612912000

    Hallo Gila,

    Im Der Tour Katalog ist dieser Zug nur als 3-Monats Ticket drin, des heißt aber wir können keinen fixen Termin buchen.

     

    Im Katalog von FTI ist dieser Zug aufgelistet. Was aber kurios ist, ist dass nur die Abfahrtszeit vormittags drin stehen aber auf den Schlafwagen hingewiesen wird. Hä - Schlafwagen für einen Fahr von morgens bis abends?? 

     

    Eigentlich hatten wir vor über Nacht zu fahren. Da verlieren wir keinen 1/2 Tag auf den Flughäfen und sparen uns 1 Nacht im Hotel.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!