• Voxy
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1274520463000

    Hallo,

    ich überlege, nächstes Jahr im März nach Australien zu fliegen (ist das eine gute Reisezeit?). Ich plane insgesamt etwa 25 Tage zu fahren, davon möchte ich 3 Tage in Singapore verbringen (habe gelesen, es gibt für Australienreisende dort extra so Kurzprogramme für den Zwischenstopp) und dann nach Sydney weiterfliegen. Ich habe vor, in Australien mit einem kleinen Van-Camper herumzufahren, brauche also keinen großen Komfort.

    Bevor ich mir das im Reisebüro groß ausrechnen lasse, kann mir jemand vorab sagen, wie hoch die Gesamtkosten ungefähr für zwei Personen sind bei so einer Reise (Flug, Programm Singapore, Camper etc.)?

    Vielen Dank im Voraus,

    Voxy

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1274542532000

    Wegen Wetter nach Klimatabelle googeln, kommt drauf an wohin nach Australien, der Kontinent ist groß.Viele Infos auch zu Wetter findest du hier http://www.australien-info.de/ Wegen Camper Van googel mal nach Jucy Camper da kannst du mal schauen was die etwas für 20 Tage kosten. Benzin ist günstiger als bei uns.

  • Towanda2005
    Dabei seit: 1274486400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1274555508000

    also einen gesamtpreis kann ich dir nicht sagen aber ich war im märz/april in australien und habe in singapore besagten zwischnestop eingelegt. wir sind mit singapore airlines geflogen. die bieten solch ein programm an, d.h. wenn ihr mit ihnen fliegt könnt ihr extra ein sogenanntest stopover buchen. das hat uns für zwei personen zusammen 100 euro gekostet. enthalten war die fahrt zwischen flughafen und hotel und retour sowie die übernachtung in einem 4 sterne hotel. wir fanden das wirklich toll, haben sightseeing gemacht und uns ansonsten am pool erfreut.

    singapore airlines sind zwar etwas teurer aber der flug war derart angenehm, dass wir jederzeit wieder mit ihnen fliegen werden. das steht schon im herbst an denn wir wollen nach australien auswandern :-)

  • Voxy
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1274641939000

    Hm, kann mir denn zumindest jemand sagen, ob wir mit 3000 € pro Person schon gut dabei sind oder ob das völlig absurd ist? Ich hab' gar keine Vorstellung vor allem beim Flug...

    Gruß

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1274660121000

    Also ich hab für 4 Wochen bei etwas über 2000€ ausgegeben, ohne Flug!Hatten keinen Camper waren mit Bus unterwegs. Man spart beim Camper die Übernachtungen, aber weiß jetzt nicht wieviel der Kostet +Benzin.Könnte mit Flug fast knapp werden mit 2000€.

  • walkabout
    Dabei seit: 1264809600000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1274701136000

    Also 1000€ pro Woche und Person sind schon realisitisch (schlechter derzeitiger Wechselkurs, Kosten für Restaurant, Kosten für Ausflüge, ggf. Inlandsflüge wenn ihr mehr als eine Region sehen wollt, Flüge im März ex Deutschland so ab 1100€ bei jetziger Buchung). 

    Hotels in den Großstädten sind am Wochenende am teuersten. Ggf. bei Planung berücksichtigen. Beim Auto auf die Versicherungen achten, also besser ab Deutschland buchen.

  • FloHD
    Dabei seit: 1209945600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1274737474000

    Hi Voxy,

    ich denke schon, dass man mit 3000 Euro gut auskommen kann.

    ich würde mir aber nochmal überlegen, ob ich wirklich nur die Flüge nach Sydney und zurück machen würde und den Rest mit dem Camper. Mit dem Camper durch Australien ist natürlich super, aber das ist eher was für die Fraktion "6 Monate Sabbatical".

    Die Flüge innerhalb von Australien sind wirklich günstig und ihr könntet Euch einige Tage reine Wegstrecke sparen. Dann kmen auch noch Ziele wie Melbourne, Cairns, Fraser Island, Whitsundays, Darwin und und und in Frage.

    Na ja, aber folgt Eurer Urlaubslust. Australien bietet natürlich auch ohne das Abklappern möglichst vieler Sehenswürdigkeiten seinen ganz eigenes Flair, eben indem man einfach einige Tage im Auto fährt und einfach nur die Weite erlebt...

    Viiiel Spaß!

    Flo

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1274739733000

    Wir haben vor 2 Jahren eine kombinierte Tour gemacht. Flug über Singapur mit Stopover. Dann mit dem Womo von Sydney nach Cairns. Dafür haben wir uns 3 Wochen Zeit genommen. Ab Cairns Flug zum Ayers Rock. Dort ein 3-tägiges Kurzprogramm mit Abschluss in Alice Springs. Dann weiter per Flug nach Sydney und nach einer Übernachtung zurück nach D. Wir haben alles, bis auf das 3-tägige Kurzprogramm im Outback, selbst organisiert und für uns war diese Tour ideal.  Leider kann man in einem Urlaub nicht alles machen. Die Alternative ab Sydney über die Great Ocean Road bis Adelaide und von dort Flug zum Ayers Rock holen wir evtl. irgendwann nochmal nach.

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1274754328000

     

    @Voxy

    März ist eine gute Reisezeit, nicht mehr zu knalle heiß in VIC & NSW. Für QLD ist es auch eine optimale Zeit.

     

     

    Wegen dem Budget:

    Ich denke 3000 Euro sollten langen für 25 Tage Singapore and Australia.  Für den Flug solltest du mal 1000 - 1100 Euro auf die Seite legen. Hier würde ich auch auf jeden Fall Flüge nach Melbourne und Sydney vergleichen! Das kann schon bis zu 150 Euro unterschied sein und ein Inlandsflug bekommst du oftmals für 70 AUD one way oder noch günstiger seitdem Tiger Airways die Strecke MEL-SYD and visa verca mehrmals täglich bedient.

     

    Also bleiben dir bzw. euch noch ca. 2000 Euro für 25 Tage das sind, 80 € / 120 AUD pro Tag und pro Person. Wenn ihr euch ein Camper mit Schlafmöglichkeiten besorgt und somit die Kosten fürs Hotel wegfallen seh ich kein problem das ich mit dem Budget Probleme haben wird. Jedoch beides zusammen (Hotel und Camper) wird nicht hinkommen. Schließlich braucht ihr auch noch Geld für Essen, Trinken, Sehenswürdigkeiten (die sind am teuersten),  Benzin etc.

     

    Essen in Restaurants in Australien ist auch nicht gerade günstig, àla Pommes und Schnitzel wie in Deutschland für 5 Euro gibts nicht. Aber es gibt andere günstige Alternativen wie Subway :p und lecker Koreanisch, Vietnamesisch Indisch etc. für ca. 10 - 16 AUD pro Nase. Und... Sushi ist weit verbreitet (In Shopping Malls) und im Vergleich zu Deutschland sehr günstig.

     

     

    @walkabout sagte:

    Hotels in den Großstädten sind am Wochenende am teuersten. Ggf. bei Planung berücksichtigen.

    Falsch! Egal ob Brissy, SYD, MEL oder CBR, die Hotels sind Wochentags viel teurer wegen den Geschäftsleuten.

     

     

    *
  • Voxy
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1274809190000

    Hallo und danke für die Antworten!

    Mit der Detailplanung habe ich mich bisher noch gar nicht beschäftigt. Aber wenn 3000 € ganz grob hinkommen, dann kann man schon mal konkreter werden.

    Als Australien-Neuling habe ich noch keine favorisierten Ziele und auch keine Route geplant. Mir schweben bisher nur Sydney und der Ayers Rock vor, da wollte ich unsere Route irgendwie drum herum bauen. Da wir "Vielfahrer" sind, schaffen wir es erfahrungsgemäß problemlos, mit einem Camper pro Woche 1500 bis 2000 km zurückzulegen, von daher bin ich bisher davon ausgegangen, dass ein Inlandsflug nicht nötig ist. Aber der Ayers Rock scheint wohl sehr weit weg von anderen Sehenswürdigkeiten zu liegen (?) so gesehen wäre eine Inlandsflug möglicherweise doch sinnvoll.

    Was kosten denn die Campingplätze im Allgemeinen in Australien und herrscht dort auch so eine hohe Dichte an Campingmöglichkeiten wie z.B. in den USA? Darf man evtl. sogar "wild" campen?

    @Reiselady

    Dein Tourverlauf gefällt mir gar nicht schlecht. Kannst Du ungefähr sagen, was ihr bezahlt habt?

    Gruß

    Voxy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!