• La_Pure
    Dabei seit: 1280448000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1280526908000

    Guten Tag,

    wir wollten nächstes Jahre evtl nach Australien. Mal etwas ganz anderes erleben, als nur am Strand zu liegen und sich im Hotel aufzuhalten. Australien wäre für uns das erste mal. Kennen uns also in der Hinsicht überhaupt nicht aus.

    Deswegen meine Frage, was empfehlenswert ist, welche Region und so. Seid ihr dann in 4* Hotels oder einer ganz "einfachen" Pension?? 

    Wir wollten schon aktiv sein, von tauchen bis landesinnere erkunden.

    Liebe Grüße

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1280636916000

    Hallo,

     

    erstmal wie lange habt ihr denn Zeit für Australien?

    Für Einsteiger ist die Ostküste immer ein guter tip, d.h von Melbourne oder Sydney hoch in den Norden bis Cairns & the tropical North. Bei den Whitsundays oder Cairns könnt ihr auch am Great Barrier Reef tauchen gehen. Es gibt verdammt viel zwischen dieser Strecke zu sehen, damit könnt ihr schon locker 3-4 Wochen beschäftigt sein. Wenn ihr genüg Zeit habt könntet ihr ja ins Outback fliegen und euch dort den Ayers Rock und mehr anschauen.

     

    Von den Unterkünften ist es egal was du nimmst, je nach Budget entscheidest du selber. Als Alternative könntet ihr auch die Ostküste mit einem Campervan machen, macht sehr viel Spaß und man ist mehr in der Natur und sieht und erlebt mehr, finde ich. Wir planen gerade unseren nächsten Womo trip in Australien für November.

     

    Gruss

    *
  • La_Pure
    Dabei seit: 1280448000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1280696397000

    ja ich denken wir werden mind. 2 wochen zeit haben,  kommt drauf an wie viel ich mit dem studium zu tun habe. aber wie gesagt mind. 2 wochen. 

    wie plant man sowas denn am besten? ich habe sowas noch nie gemacht. geh ich am besten ins reisebüro und lass mir ein komplettes angebot machen oder wie viel plant ihr selbst? 

    wie hoch sind denn ca die nebenkosten in australien? weil es hat ja keinen sinn, wenn man vieles unternehmen will aber dann zB HP gebucht hat. dann ist man ja ziemlich gebunden.

    Liebe Grüße, Eva

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1280700337000

    2 Wochen finde ich schon ziemlich knapp, denn die Entfernungen in Australien sind gigantisch. Als Einstieg würde ich nach Sydney fliegen, dort mindestens 2-3 Übernachtungen! Du bist Studentin? Ich würde dann in Hostals übernachten, denn dort triffst du 1. gleichgesinnte und 2. bekommst du dort auch jede Menge Infos, was man vor Ort machen kann. Ab Sydney würde ich entweder mit einem Mietwagen oder noch besser mit dem Camper entweder über die Great Ocean Road bis Adelaide fahren und von dort ins Red Centre (Alice Springs, Ayers Rock) fliegen oder an der Ostküste entlang nach Norden. Wir haben allerdings für die Strecke von Sydney bis Cairns 3 Wochen gebraucht, da erscheinen mir 2 Wochen viel zu wenig. Andere Möglichkeit: Inlandsflüge oder längere Strecken mit dem Bus zurücklegen. Zu den Unterkünften: Im Hotel hält man sich nur zum Übernachten auf. Die Anzahl der Sterne ist dabei nicht so wichtig. HP würde ich auf gar keinen Fall buchen, denn dann ist man nicht mehr unabhängig.

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1280721611000

    Hi Eva,

     

    als Studentin musst du doch viel Zeit haben, vorallem zu den großen Semesterferien sinds doch 3 Monate, oder? :D

     

    2 Wochen find ich viel zu wenig, dafür würde ich keine 1000 euro für den Flug bezahlen. Wenn du noch die Reisedauer für den Hin- und Rückflug abziehst bist du bei 11 vollen Tagen.

     

    Die Route vorgeschlagen von Reiselady wäre eine Option, jedoch ist die Zeit auch da zu knapp bemessen.

     

    Zu welcher Jahreszeit möchtest du denn fliegen? Im europäischen Sommer ist bei uns nämlich Winter. D.h., wenn du nächstes Jahr um diese Zeit nach Australien kommen willst, ist es an der Ostküste (von syd runter bis ade) mild - kalt. Ich finde, nicht gerade eine tolle Jahrezeit um in der Gegend zu reisen. In Queensland dagegen ist es immer noch bis zu 28 Grad warm und daher eher geeignet. Falls du ende nächsten Jahres meinst dann ist es eine super reisezeit.

     

    Zwecks Nebenkosten in Australien. Kommt darauf an ob ihr in Restaurants essen wollt oder euch oft mit "Take aways" zufrienden gibt. Essen gibts ab 5 Dollar aufwärts (subway, Sushi, Indian, Vietnamese, Chinese, fish & chips) oder eben in den Restaurants ab 15 Dollar/main. Alkohol ist teuer, ein Six pack beer kostet ca. 15 dollar im Bottle shop, im Restaurant zahlt man üblicherweise für eine flasche bier (0,33l) 6,50 Dollar.

    Du siehst also, ihr könnt günstig leben oder eben teuer, das kommt ganz auf euch drauf an.

     

     

     

    *
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!