• H@nna
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1214134408000

    Hallo,

    wollen im Feb / März nächsten Jahres nach Sydney. Wie komme ich an günstige Flüge ran? Frühbucher oder last minute? Buchung über Internet oder Reisebüro? Welche Airline sollte man bevorzugen? Was heißt diesbezüglich eigentlich Direktflug? Zwischenlandung ist doch immer dabei, oder? :frowning:

    Über Tipp's und Info's wäre ich echt dankbar :D

    Gruß

    H@nna

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1214138830000

    Du kannst unterscheiden zwischen Direktflug, obligatotisch mit Zwischenlandung, und Nonstopflug ohne Zwischenlandung. Von Europa nach Sydney ist wegen der Distanz Nonstop nicht möglich.

    Bzgl. Preisen vielleicht erst mal im Internet bei diversen Suchmaschinen und auch auf den HP der Airlines schauen, damit Du in etwa die Preisrelationen kennst, und dann einfach mal im Reisebüro nachfragen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • mangrovejack
    Dabei seit: 1169251200000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1214140132000

    Insgesamt gilt, buche so früh wie möglich! Die Strecken nach Australien sind sehr gut frequentiert und wegen der immer unkalkulierbaren Kerosinpreise reduzieren einige Airlines sogar ihr Streckenangebot. Wir suchen z.B. Flüge nach Darwin, die Strecke wird mittlerweile nur noch Jetstar bedient. Das ist das Angebot knapp.

    Wenn Du Flüge nach Sydney suchst, solltest Du Dir überlegen, ob ihr nicht auf dem Hin- oder Rcükweg ein Stopover-Angebot in einer asiatischen Metropole annehmen wollt. So kann man z.B. wunderbar Singapur, Hongkong oder Bangkok kennenlernen.

    Insgesamt fliegen eine Menge namhafter Airlines nach Australien. da kommt es u. a. auch darauf an, ob Ihr in einem bestimmten Verbundsystem Meilen sammelt (Air Asia, Miles & more etc.). Außerdem könnte eine Buchung von Qantas-Flügen von Vorteil sein, wenn Ihr auch inneraustralische Flüge plant. Man kann gegen einen sehr geringen Aufpreis dann z.B. zwei Inlandsflüge hinzufügen. Hatten wir z. B. bei unserer ersten Australien Reise. Qantas hat im Land ein sehr gutes Streckennetz, allerdings sind auch die australischen Billigflieger nicht zu verachten.

    Wenn Du Anfang 2009 fliegen willst, würde ich mich an Deiner Stelle schnellstmöglich um die Flüge kümmern. Außerdem weiß man nie, in welche Richtung sich der Kerosinpreis entwickelt....

    Schöne Grüße

    Ingo

  • doriangrey
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1214140707000

    Also besonders günstig ist nach Sydney meist China Airlines (via Taipeh), Thai Airways (via Bangkok) und Etihad (via Abu Dhabi).

    Die australische Qantas und Singapore Airlines (beides via Singapur) sind natürlich auch sehr gut aber meist auch sehr teuer!

  • satosa
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1214169863000

    Die beste Verbindung die ich kenne ist über Hongkong.Wir sind von Frankfurt mit Cathay Pacific (ist nur noch von Singapor Airlines zu übertreffen) in 21 Stunden in Sydney gelandet,mit umsteigen 45 min. in Hongkong.Wie meine vorgänger beschrieben haben so früh wie möglich buchen,habe selber 10 Monate vorher gebucht ,billiger wird`s kaum.Mit einen zwischen Stop in Asien würde ich persönlich nicht machen.Das Ziel ist Australien ,jeder andere verschenkte Tag käm für uns nicht in Frage.Aber jeder sieht es auch anders .

    Übrigens wir sind Abends angekommen und haben uns damit schnell an den Tagesrythmus gewöhnt und würden es bei der nächsten Reise wieder so machen.

    Gruß Thomas

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1214179216000

    hm... schwierig zu beantworten, denn jeder sieht das anders! Brauchst du nur einen Flug nach Sydney und zurück? Oder benötigst du auch Inlandsflüge? Dann würde ich mit Qantas fliegen, denn dort sind für einen geringen Aufpreis oder bei besonderen Angeboten zwei Inlandsflüge incl. Ich würde mit genauen Angaben deiner Reisedaten im Internet recherchieren, welche Airline zu deinem gewünschten Termin das beste Angebot hat. Empfehlenswert ist ein Stopover in Singapur, Hong Kong, Bangkok oder Dubai. Die Preise unbedingt im Internet vergleichen! Meine Erfahrung: so früh wie möglich buchen, wir sind Ende April 2008 nach Sydney geflogen und die Maschine war komplett ausgebucht! Ebenso war auf dem Rückflug Anfang Juni das Flugzeug voll!

    Es waren Qantas Flüge: Frankfurt - Singapur (Stopover) - Sydney und zurück.

    Im Flugpreis incl. war das Ticket mit der Bahn zum Flughafen Frankfurt.

  • H@nna
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1214250487000

    Vielen Dank schon mal für die ganzen Info's. :D

    Wollten eigentlich nur auf dem Rückflug nen Stopover in Asien einlegen, da es sonst zeitlich doch recht eng wird.

    Wie genau funktioniert das mit diesen Kombitickets von Quantas?

    Ist es eigentlich viel teurer, wenn man nicht von Sydney aus wieder zurückfliegt sondern z.B. von Brisbane?

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1214251955000

    ich war 2x in Australien und hatte jeweils Gabelflüge: 1. nach SYD zurück von MEL und 2. nach BNE und zurück von PER. Das war nicht teurer als ein normaler Hin- und Rückflug. Stop war jeweils in Dubai und Singapore. Insbesondere SIN bietet sich für einen Stopover an.

    Die Inlandsflüge habe ich separat gebucht, bei Virgin Blue und Qantas, je nach Strecke und Zeit ist mal die eine oder andere Airline günstiger.

    QF auf Langstrecke fand ich immer eher teuer, wie schon gesagt, gibts oft gute Angebote mit Cathay über HKG - unbedingt Stopover machen!

    Außerdem so früh wie möglich buchen damit es nicht allzu teuer wird.

  • satosa
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1214257121000

    wie schon von tigernini beschrieben,Inlandsflüge kannst dupreiswert bei Virgin Blue buchen.Haben für 3 Pers. Syd.- Melb. 180 Euro bezahlt ,unschlagbar guenstig übers Netz gebucht. Du bekommst dann eine Bestätigungsnummer zum Ausdrucken und damit gehst du an den Schalter.

    Wir können dir nur zur Cathay Pacific raten die preislich gut sind und auch einen guten Service bieten.Wenn ihr natürlich einen zwischen Stopp einlegen wollt ist natürlich die frage ob es Hongkong ist.

    Thomas

  • Steff63
    Dabei seit: 1157068800000
    Beiträge: 238
    Zielexperte/in für: New South Wales Neuseeland
    geschrieben 1214589866000

    Malysian Airlines ist auch nicht gerade die teuerste und es ist eine gute Gesellschaft. Nicht so begeistert war ich von Kuala Lumpur, dann lieber Singapur, ist z.B. insgesamt wesentlich sauberer.

    Bei einigen Destinationen (z.B. Cairns/Darwin) ist man (weiß nicht 100%tig ob es Ausnahmen gibt) allerdings auf Qantas angewiesen, da fast alle anderen großen gesellschaften diese Flüghäfen nich (mehr) anfliegen.

    Bei australien-info.de gibt es sehr gute Informationen über die wichtigsten Fluglinien und auch über die Anbieter.

    Generell ist 'fly and drive' normalerweise das günstigste und Mai/Juni die preiswerteste Reisezeit.

    Lieben Gruß

    Stephan

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!