• Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1337297363000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zu den Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind....

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1337338993000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zu den Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind,das Appenzeller-Käse-Brot,in der Fahrradtasche, ist ein weiterer Höhepunkt..........

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1337363001000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zu den Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind,das Appenzeller-Käse-Brot,in der Fahrradtasche, ist ein weiterer Höhepunkt, dazu ein paar Knoblauchwürste und vom Gastwirt servierte blaue Zipfel ...

  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1337368183000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zuden Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind,das Appenzeller-Käse-Brot,in der Fahrradtasche, ist ein weiterer Höhepunkt, dazu ein paar Knoblauchwürste und vomGastwirt servierte blaue Zipfel, die aber vorsorglich wegen der Marinade in einem verschließbaren Behältnis transportiert werden müssen,

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1337371247000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zuden Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind,das Appenzeller-Käse-Brot,in der Fahrradtasche, ist ein weiterer Höhepunkt, dazu ein paar Knoblauchwürste und vom Gastwirt servierte blaue Zipfel, die aber vorsorglich wegen der Marinade in einem verschließbaren Behältnis transportiert werden müssen, aber was niemand ahnt: der berühmte Forengeist war da und hat viele kleine Löchter in das Behältnis gebohrt  :ghost:

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1337375747000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zuden Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind,das Appenzeller-Käse-Brot,in der Fahrradtasche, ist ein weiterer Höhepunkt, dazu ein paar Knoblauchwürste und vom Gastwirt servierte blaue Zipfel, die aber vorsorglich wegen der Marinade in einem verschließbaren Behältnis transportiert werden müssen, aber was niemand ahnt: der berühmte Forengeist war da und hat viele kleine Löchter in das Behältnis gebohrt  :ghost:[/quote]

    so daß er nun verdammt ist, selbiges selbst zu sich zu nehmen und es zu überleben.....

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1337377887000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zuden Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind,das Appenzeller-Käse-Brot,in der Fahrradtasche, ist ein weiterer Höhepunkt, dazu ein paar Knoblauchwürste und vom Gastwirt servierte blaue Zipfel, die aber vorsorglich wegen der Marinade in einem verschließbaren Behältnis transportiert werden müssen, aber was niemand ahnt: der berühmte Forengeist war da und hat viele kleine Löchter in das Behältnis gebohrt   so daß er nun verdammt ist, selbiges selbst zu sich zu nehmen und es zu überleben, was aber kein Problem ist, denn nun hat er in seinem Behältnis Platz, um die Pferdeäpfel einzusammeln, die links und rechts und auch mitten auf dem Fahrradweg liegen ...    :ritter: :smile:

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1337378811000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zuden Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind,das Appenzeller-Käse-Brot,in der Fahrradtasche, ist ein weiterer Höhepunkt, dazu ein paar Knoblauchwürste und vom Gastwirt servierte blaue Zipfel, die aber vorsorglich wegen der Marinade in einem verschließbaren Behältnis transportiert werden müssen, aber was niemand ahnt: der berühmte Forengeist war da und hat viele kleine Löchter in das Behältnis gebohrt   so daß er nun verdammt ist, selbiges selbst zu sich zu nehmen und es zu überleben, was aber kein Problem ist, denn nun hat er in seinem Behältnis Platz, um die Pferdeäpfel einzusammeln, die links und rechts und auch mitten auf dem Fahrradweg liegen, damit Reiselady nicht Slalom fahren muß denn die "Haufen" sind schon Kiloschwer und........

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1337379210000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zuden Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind,das Appenzeller-Käse-Brot,in der Fahrradtasche, ist ein weiterer Höhepunkt, dazu ein paar Knoblauchwürste und vom Gastwirt servierte blaue Zipfel, die aber vorsorglich wegen der Marinade in einem verschließbaren Behältnis transportiert werden müssen, aber was niemand ahnt: der berühmte Forengeist war da und hat viele kleine Löchter in das Behältnis gebohrt so daß er nun verdammt ist, selbiges selbst zu sich zu nehmen und es zu überleben, was aber kein Problem ist, denn nun hat er in seinem Behältnis Platz, um die Pferdeäpfel einzusammeln, die links und rechts und auch mitten auf dem Fahrradweg liegen, damit Reiselady nicht Slalom fahren muß denn die "Haufen" sind schon Kiloschwer und eignen sich als Trainingsmaterial für den Wettbewerb "Misthaufen-Transportieren" ...

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1337380308000

    Nun ist es wieder an der Zeit, das Fahrrad (so man eines hat) aus dem Keller zu holen, zu wienern und polieren, da das tolle Vatertagswetter dazu verleitet den Drahtesel zu schnappen um eine Tour zuden Biergärten zu unternehmen, wobei die Biergärten nicht das einzige High Light sind,das Appenzeller-Käse-Brot,in der Fahrradtasche, ist ein weiterer Höhepunkt, dazu ein paar Knoblauchwürste und vom Gastwirt servierte blaue Zipfel, die aber vorsorglich wegen der Marinade in einem verschließbaren Behältnis transportiert werden müssen, aber was niemand ahnt: der berühmte Forengeist war da und hat viele kleine Löchter in das Behältnis gebohrt so daß er nun verdammt ist, selbiges selbst zu sich zu nehmen und es zu überleben, was aber kein Problem ist, denn nun hat er in seinem Behältnis Platz, um die Pferdeäpfel einzusammeln, die links und rechts und auch mitten auf dem Fahrradweg liegen, damit Reiselady nicht Slalom fahren muß denn die "Haufen" sind schon Kiloschwer und eignen sich als Trainingsmaterial für den Wettbewerb "Misthaufen-Transportieren" ,oder für den Wettbewerb "Pferdeäpfelweitwurf"......

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!