• Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1120639967000

    Auf ein Neues, sagte der hungrige Sokrates als er einen neuen Thread auf-machte, weil die häusliche Speisekarte nicht wie sonst um diese Uhr-zeit(12h21) seinen üblichen Bedürfnissen gerecht wurde, da Sok-rates b.H. der Meinung ist, dass er im Urlaub in der Türkei zuviel gefut-tert hat, muss er auf unbestimmte Zeit auf folgendes verzichten: Dö-ner, alle Arten von Fisch und Fleisch, Wein, Weib und Gesang,Käse, Eis und andere Leckereien, auch nicht die längste Praline der Welt ist er-laubt, aber angesagt ist nun Sport wie Nordic Walking in Begleitung eines norwegischen Lundehun-des, der die eleganten und graziösen Bewegungen von Sokrates entsprechend unterstützt, denn immer, wenn dieser die Stöcke laut fluchend wegwirft, um aufzugeben, bringt der Hund sie zurück, am Halsband das bunte Zettelchen von Sokrates b.H. auf dem geschrieben steht "auf gehts, Liebling, immer weiter, immer schneller", dass sie auch noch einen Tanzkurs gebucht hat, be-hält sie vorerst noch für sich, weil sonst die Gefahr besteht, das der ausgehungerte Göttergatte samt Lundehund nach Norwegen ent-schwindet, um dort erstmal dem frivolen Trei-ben der Nordländerinnen zuzuschauen um dann aber gleichwohl eine der heis-sesten Sohlen aufs Parkett zu legen, denn ein Tanzkurs ist für Sokrates völlig über-flüssig , da er bereits in der Türkei beim Bauchtanz glänzte, leider klappt es bei der Polka noch nicht so gut, muss wohl am Outfit liegen, denn bei "bauchfrei" wirken die stromlinienförmigen Bewegungen äs-thetischer aber auch bauch- und kniefreier Schuhplattler wäre nicht schlecht, aber auch beim Kasatschok macht Sokrates eine überaus gu-te Figur,so dass wir hoffen, dass Sokrates nicht bald eine kreative Pause einlegt, weil Ihm die Kniegelenke ausgeschlagen sind und er erst dringend zum "TüV" muß damit er uns weiterhin mit seiner Bega-bung unterhält, denn eine solche Lücke wäre nur sehr schwer zu schliessen und sämtliche Bekloppten hoffen daher auf eine Fortsetzung der unbeschreiblichen Tänzerkarriere und zwar am besten sofort bei einer Südamerikanischen Samba, Limbo und Mambo-Tanzgruppe, die unterstützt wird von vielen ungeschminkten Carbiangirls..

    @Bernd - unseren Italienfreund kann ich nicht ernst nehmen!!!

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1120641644000

    .......und als Special-Choreographin hat er sich Barbara geholt, die ab heute, an ihrem Geburtstag, richtig Gas gibt, so nach dem Motto "und jetzt erst recht".....................

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1120641837000

    ..die im Baströckchen versuchen, Sokrates zu verführen...

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1120642165000

    Auf ein Neues, sagte der hungrige Sokrates als er einen neuen Thread auf-machte, weil die häusliche Speisekarte nicht wie sonst um diese Uhr-zeit(12h21) seinen üblichen Bedürfnissen gerecht wurde, da Sok-rates b.H. der Meinung ist, dass er im Urlaub in der Türkei zuviel gefut-tert hat, muss er auf unbestimmte Zeit auf folgendes verzichten: Dö-ner, alle Arten von Fisch und Fleisch, Wein, Weib und Gesang,Käse, Eis und andere Leckereien, auch nicht die längste Praline der Welt ist er-laubt, aber angesagt ist nun Sport wie Nordic Walking in Begleitung eines norwegischen Lundehun-des, der die eleganten und graziösen Bewegungen von Sokrates entsprechend unterstützt, denn immer, wenn dieser die Stöcke laut fluchend wegwirft, um aufzugeben, bringt der Hund sie zurück, am Halsband das bunte Zettelchen von Sokrates b.H. auf dem geschrieben steht "auf gehts, Liebling, immer weiter, immer schneller", dass sie auch noch einen Tanzkurs gebucht hat, be-hält sie vorerst noch für sich, weil sonst die Gefahr besteht, das der ausgehungerte Göttergatte samt Lundehund nach Norwegen ent-schwindet, um dort erstmal dem frivolen Trei-ben der Nordländerinnen zuzuschauen um dann aber gleichwohl eine der heis-sesten Sohlen aufs Parkett zu legen, denn ein Tanzkurs ist für Sokrates völlig über-flüssig , da er bereits in der Türkei beim Bauchtanz glänzte, leider klappt es bei der Polka noch nicht so gut, muss wohl am Outfit liegen, denn bei "bauchfrei" wirken die stromlinienförmigen Bewegungen äs-thetischer aber auch bauch- und kniefreier Schuhplattler wäre nicht schlecht, aber auch beim Kasatschok macht Sokrates eine überaus gu-te Figur,so dass wir hoffen, dass Sokrates nicht bald eine kreative Pause einlegt, weil Ihm die Kniegelenke ausgeschlagen sind und er erst dringend zum "TüV" muß damit er uns weiterhin mit seiner Bega-bung unterhält, denn eine solche Lücke wäre nur sehr schwer zu schliessen und sämtliche Bekloppten hoffen daher auf eine Fortsetzung der unbeschreiblichen Tänzerkarriere und zwar am besten sofort bei einer Südamerikanischen Samba, Limbo und Mambo-Tanzgruppe, die unterstützt wird von vielen ungeschminkten Carbiangirls und als Special-Choreographin hat er sich Barbara geholt, die ab heute, an ihrem Geburtstag, richtig Gas gibt, so nach dem Motto "und jetzt erst recht" im  Baströckchen versucht, Sokrates zu verführen ohne dabei die Gedanken an den alten Engländer ganz auf die Seite zu schieben, weil

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1120642904000

    ..........weil sie immer noch :heart_eyes: verliebt in ihn ist und........

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1120643519000

    ..und nicht aus seinen starken Armen los kommt...

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1120643568000

    Auf ein Neues, sagte der hungrige Sokrates als er einen neuen Thread auf-machte, weil die häusliche Speisekarte nicht wie sonst um diese Uhr-zeit(12h21) seinen üblichen Bedürfnissen gerecht wurde, da Sok-rates b.H. der Meinung ist, dass er im Urlaub in der Türkei zuviel gefut-tert hat, muss er auf unbestimmte Zeit auf folgendes verzichten: Dö-ner, alle Arten von Fisch und Fleisch, Wein, Weib und Gesang,Käse, Eis und andere Leckereien, auch nicht die längste Praline der Welt ist er-laubt, aber angesagt ist nun Sport wie Nordic Walking in Begleitung eines norwegischen Lundehun-des, der die eleganten und graziösen Bewegungen von Sokrates entsprechend unterstützt, denn immer, wenn dieser die Stöcke laut fluchend wegwirft, um aufzugeben, bringt der Hund sie zurück, am Halsband das bunte Zettelchen von Sokrates b.H. auf dem geschrieben steht "auf gehts, Liebling, immer weiter, immer schneller", dass sie auch noch einen Tanzkurs gebucht hat, be-hält sie vorerst noch für sich, weil sonst die Gefahr besteht, das der ausgehungerte Göttergatte samt Lundehund nach Norwegen ent-schwindet, um dort erstmal dem frivolen Trei-ben der Nordländerinnen zuzuschauen um dann aber gleichwohl eine der heis-sesten Sohlen aufs Parkett zu legen, denn ein Tanzkurs ist für Sokrates völlig über-flüssig , da er bereits in der Türkei beim Bauchtanz glänzte, leider klappt es bei der Polka noch nicht so gut, muss wohl am Outfit liegen, denn bei "bauchfrei" wirken die stromlinienförmigen Bewegungen äs-thetischer aber auch bauch- und kniefreier Schuhplattler wäre nicht schlecht, aber auch beim Kasatschok macht Sokrates eine überaus gu-te Figur,so dass wir hoffen, dass Sokrates nicht bald eine kreative Pause einlegt, weil Ihm die Kniegelenke ausgeschlagen sind und er erst dringend zum "TüV" muß damit er uns weiterhin mit seiner Bega-bung unterhält, denn eine solche Lücke wäre nur sehr schwer zu schliessen und sämtliche Bekloppten hoffen daher auf eine Fortsetzung der unbeschreiblichen Tänzerkarriere und zwar am besten sofort bei einer Südamerikanischen Samba, Limbo und Mambo-Tanzgruppe, die unterstützt wird von vielen ungeschminkten Carbiangirls und als Special-Choreographin hat er sich Barbara geholt, die ab heute, an ihrem Geburtstag, richtig Gas gibt, so nach dem Motto "und jetzt erst recht" im Baströckchen versucht, Sokrates zu verführen ohne dabei die Gedanken an den alten Engländer ganz auf die Seite zu schieben, weil .weil sie immer noch :heart_eyes: verliebt in ihn ist und trotz den gelenkig, knackigen "Mitbewerber" am heimischen Herd weiterhin die ihr zugedachte Rolle..

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15171
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1120644225000

    Auf ein Neues, sagte der hungrige Sokrates als er einen neuen Thread auf-machte, weil die häusliche Speisekarte nicht wie sonst um diese Uhrzeit(12h21) seinen üblichen Bedürfnissen gerecht wurde, da Sok-rates b.H. der Meinung ist, dass er im Urlaub in der Türkei zuviel gefuttert hat, muss er auf unbestimmte Zeit auf folgendes verzichten: Döner, alle Arten von Fisch und Fleisch, Wein, Weib und Gesang,Käse, Eis und andere Leckereien, auch nicht die längste Praline der Welt ist erlaubt, aber angesagt ist nun Sport wie Nordic Walking in Begleitung eines norwegischen Lundehundes, der die eleganten und graziösen Bewegungen von Sokrates entsprechend unterstützt, denn immer, wenn dieser die Stöcke laut fluchend wegwirft, um aufzugeben, bringt der Hund sie zurück, am Halsband das bunte Zettelchen von Sokrates b.H. auf dem geschrieben steht "auf gehts, Liebling, immer weiter, immer schneller", dass sie auch noch einen Tanzkurs gebucht hat, behält sie vorerst noch für sich, weil sonst die Gefahr besteht, das der ausgehungerte Göttergatte samt Lundehund nach Norwegen entschwindet, um dort erstmal dem frivolen Treiben der Nordländerinnen zuzuschauen um dann aber gleichwohl eine der heissesten Sohlen aufs Parkett zu legen, denn ein Tanzkurs ist für Sokrates völlig überflüssig , da er bereits in der Türkei beim Bauchtanz glänzte, leider klappt es bei der Polka noch nicht so gut, muss wohl am Outfit liegen, denn bei "bauchfrei" wirken die stromlinienförmigen Bewegungen ästhetischer aber auch bauch- und kniefreier Schuhplattler wäre nicht schlecht, aber auch beim Kasatschok macht Sokrates eine überaus gute Figur,so dass wir hoffen, dass Sokrates nicht bald eine kreative Pause einlegt, weil Ihm die Kniegelenke ausgeschlagen sind und er erst dringend zum "TüV" muß, damit er uns weiterhin mit seiner Begabung unterhält, denn eine solche Lücke wäre nur sehr schwer zu schliessen und sämtliche Bekloppten hoffen daher auf eine Fortsetzung der unbeschreiblichen Tänzerkarriere und zwar am besten sofort bei einer Südamerikanischen Samba, Limbo und Mambo-Tanzgruppe, die unterstützt wird von vielen ungeschminkten Carbiangirls und als Special-Choreographin hat er sich Barbara geholt, die ab heute, an ihrem Geburtstag, richtig Gas gibt, so nach dem Motto "und jetzt erst recht" im Baströckchen versucht, Sokrates zu verführen ohne dabei die Gedanken an den alten Engländer ganz auf die Seite zu schieben, weil sie immer noch verliebt in ihn ist und trotz des gelenkig, knackigen "Mitbewerbers" am heimischen Herd weiterhin die ihr zugedachte Rolle als oberste Ulknudel der HC-Foren auszufüllen gedenkt, jedoch immer bemüht..

    P.S.: Woher - zum ****** - wisst Ihr, dass ich kaputte Knie habe???

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1120646413000

    .......ist, beim Linsensuppekochen keine Schaffenskrise aufkommen zu lassen, weil sie die starken Arme von Johnnyboy braucht und eh nicht mehr von ihm loskommt..........................

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1120646467000

    Auf

    ein Neues, sagte der hungrige Sokrates als er einen neuen Thread

    auf-machte, weil die häusliche Speisekarte nicht wie sonst um diese

    Uhrzeit(12h21) seinen üblichen Bedürfnissen gerecht wurde, da Sok-rates

    b.H. der Meinung ist, dass er im Urlaub in der Türkei zuviel gefuttert

    hat, muss er auf unbestimmte Zeit auf folgendes verzichten: Döner, alle

    Arten von Fisch und Fleisch, Wein, Weib und Gesang,Käse, Eis und andere

    Leckereien, auch nicht die längste Praline der Welt ist erlaubt, aber

    angesagt ist nun Sport wie Nordic Walking in Begleitung eines

    norwegischen Lundehundes, der die eleganten und graziösen Bewegungen

    von Sokrates entsprechend unterstützt, denn immer, wenn dieser die

    Stöcke laut fluchend wegwirft, um aufzugeben, bringt der Hund sie

    zurück, am Halsband das bunte Zettelchen von Sokrates b.H. auf dem

    geschrieben steht "auf gehts, Liebling, immer weiter, immer schneller",

    dass sie auch noch einen Tanzkurs gebucht hat, behält sie vorerst noch

    für sich, weil sonst die Gefahr besteht, das der ausgehungerte

    Göttergatte samt Lundehund nach Norwegen entschwindet, um dort erstmal

    dem frivolen Treiben der Nordländerinnen zuzuschauen um dann aber

    gleichwohl eine der heissesten Sohlen aufs Parkett zu legen, denn ein

    Tanzkurs ist für Sokrates völlig überflüssig , da er bereits in der

    Türkei beim Bauchtanz glänzte, leider klappt es bei der Polka noch

    nicht so gut, muss wohl am Outfit liegen, denn bei "bauchfrei" wirken

    die stromlinienförmigen Bewegungen ästhetischer aber auch bauch- und

    kniefreier Schuhplattler wäre nicht schlecht, aber auch beim Kasatschok

    macht Sokrates eine überaus gute Figur,so dass wir hoffen, dass

    Sokrates nicht bald eine kreative Pause einlegt, weil Ihm die

    Kniegelenke ausgeschlagen sind und er erst dringend zum "TüV" muß,

    damit er uns weiterhin mit seiner Begabung unterhält, denn eine solche

    Lücke wäre nur sehr schwer zu schliessen und sämtliche Bekloppten

    hoffen daher auf eine Fortsetzung der unbeschreiblichen Tänzerkarriere

    und zwar am besten sofort bei einer Südamerikanischen Samba, Limbo und

    Mambo-Tanzgruppe, die unterstützt wird von vielen ungeschminkten

    Carbiangirls und als Special-Choreographin hat er sich Barbara geholt,

    die ab heute, an ihrem Geburtstag, richtig Gas gibt, so nach dem Motto

    "und jetzt erst recht" im Baströckchen versucht, Sokrates zu verführen

    ohne dabei die Gedanken an den alten Engländer ganz auf die Seite zu

    schieben, weil sie immer noch verliebt  :heart_eyes: in ihn ist und trotz des

    gelenkig, knackigen "Mitbewerbers" am heimischen Herd weiterhin die ihr

    zugedachte Rolle als oberste Ulknudel der HC-Foren auszufüllen

    gedenkt, jedoch immer bemüht Stil und Würde zu bewahren, denn die alte englische Schule darf auch in Lemgo...

    @sokrates - "eifrig" wie wir sind, wissen wir doch alles...!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!