• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1250866749000

    ...ja Egypt, ein Lernprozeß gehört dazu, weil man halt doch oftmals eben zu naiv in öffentlichen Foren an unterscheidlichsten Stellen positionierte Daten postet, die dann zusammengetragen werden können, wenn man es drauf anlegt. Daher wurde hier bei HC ja z.B. auch der Wohnort aus den Bewertungen herausgenommen.

    Es geht hier gar nicht um die Daten nur im Profil, sondern z.B. eben auch durch eigene Beiträge, in denen man den Familiennamen mal kundtut oder den Wohnort nennt, dazu vielleicht noch mit seinen Vornamen "signiert" odern an anderer Stelle eben andere personengebundene Details offenbart. Diese Dinge sind es, die dazu führen können, daß man dann einem user einer realen Person zuordnen kann. Die Kombination macht es eben... ;)

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1250874354000

    als ich mich das 1. mal hier registriert hab, war mein nick auch mein vor und nachname. ebenso bei papa x ( mambolo ) und noch bei dem ein oder anderen. rein mit vor und nachname könnte man aber doch nix anfangen, wenn man die genaue adresse durch irgendwelche posts oder pn`s nicht kennt. 

    klar sollte man nicht in beiträgen oder persönlichen nachrichten seine genaue adresse an andere user weitergeben. wer das tut, hat selbst schuld.

    trotzdem würd mich ineressieren, wozu mancher überhaupt seine genaue anschrift an andere user weitergibt. wenn man jemanden mal persönlich zu sich nach hause einläd, bleibt es notgedrungen nicht aus. ansonsten absolut uninteressant, wer genau wo wohnt.

    einmal habe ich zwar meine genaue adresse auch über pn an eine bestimmte userin weitergegeben, da gings aber um ein paket, das sie mir zuschickte. zum selbst abholen wäre die entfernung zu groß gewesen .

    seitdem stehen nach wie vor noch alle einrichtungsgegenstände und wenn ich zu dieser person kein vertrauen gehabt hätte, wäre es nie dazu gekommen ;)

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1250928449000

    Hallo Silke,

    sag das nicht, daß man "nur" mit Vor-und Nachnamen niemanden ausfindig machen kann.

    Wenn Du natürlich einen sehr weit verbreiteten Namen, wie Müller, Meier, Schulze hast und dazu noch einen Vornamen, den jeder zweite auch hat, dann wird es schwieriger. Aber es gibt ja auch durchaus Namen, die es nur ganz selten gibt und da könnte man dann schon herausfinden, um wen es sich handelt. Manche machen sich eben keine Gedanken deswegen und psoten z.B. auch:

    Für eure Antworten vielen Dank im vorraus und liebe Grüße aus Musterstadt

    Max und Moritz Mustermann

    Na, wie schnell haben wir diese  Adresse wohl gefunden ? Ruck-zuck !

    Oder man erzählt im Forum in einer Diskussion, das man im Feuerwehrverein Buxtehude, beim Roten Kreuz in Hasseldorf oder beim Schützenverein Babelshausen ist und deswegen durchaus beurteilen kann, warum die diskutierte Sache so oder so ist - dazu noch ein nettes Avatarbild (auf dem man natürlich deutlich zu erkennen ist) und die ständige Betonung, das man als Krankenschwester, Koch, Metzger oder sonstiges bei der Firma xyz und / oder  im Ort xyz arbeitet  und schon kann ein jeder die einzelnen Bausteine zusammen setzen.

    Man sollte halt immer etwas vorsichtig sein, wenn man sich im Internet bewegt. Wenn man einige Dinge beachtet, dann stolpern die "Bösewichte" auch nicht so schnell über einen und man kann ohne Angst seine Informationen sammeln.

    Warum man seine Adresse, Tel. Nr. usw. unbedingt posten muss ? Keine Ahnung, aber ich denke mal, das vielen gar nicht bewußt ist, was sie da eigentlich machen. Ihnen fehlt halt einfach die Erfahrung und sie vertrauen an das gute im Menschen und vergessen zu schnell, daß es nicht nur gute Menschen gibt ...

    Wenn man ganz normal seine Urlaubsdaten im WWW-Tool einträgt und nicht alles von sich im Forum verrät, dann ist da absolut kein Problem. Man kann sich dann im Urlaub treffen und wenn man dort auch nicht gleich jedem auf die Nase bindet, daß man aus Kleinblittersdorf ist und dort eine gut gehende Arztpraxis hat ( nur mal so als Beispiel ), dann kann man den Urlaub auch ohne faden Beigeschmack genießen. ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • wauzih
    Dabei seit: 1152316800000
    Beiträge: 848
    Zielexperte/in für: Madeira
    geschrieben 1250945978000

    ;)  Ärzte in Kleinbittersdorf:

    http://www.imedo.de/practice/provider_search/list?city=9332-Kleinblittersdorf&page=1&state=SL&type=doctor

    ...wobei zu sagen ist, daß grad die Privatwohnungen von Ärzten gern von der "Panzerknackerbande AG" heimgesucht werden, schon klar, in jeder Ärztetafel wird deren Urlaub veröffentlicht, weswegen Ärzte nebenbei überdurchschnittlich gute Kunden bei Herstellern von Alarmanlagen und Wachdiensten sind. 

    _________________________________________________________________

    ...und nu nur mal ein Beispiel aus eigener Erfahrung, wie einfach man über's Net und sonstigen jedermann zugänglichen elektronischen Daten jemanden ausfindig machen kann:

    das hat meinereiner bereits im Herbst 2001 -als es viele der heute zu Verfügung stehenden Funktionen und Datenmengen noch nicht mal ansatzweise gab- so praktiziert:

    Vorhandene Informationen zu der damals von mir gesuchten Person:

    Die Initialen des Namens: 2 Buchstaben

    Eine nicht veröffentlichte und auch nicht erreichbare "tote" Handynummer.

    Einige real existierende Fotoalben, die aber zu Beginn der Suchaktion eigentlich keine wirkliche Bedeutung hatten.

    Hilfsmittel:

    Ein Telefonbuch auf CD (deren Funktionen sind heutzutage wesentich verbessert auf jeder Telefonauskunft im Net besser verfügbar)

    Die damals gängigen Suchmaschinen im Internet.

    Ausdrücklich nicht genutzt wurden Dinge wie Auskünfte von Einwohnermeldeämtern, interne Kundendaten von Telefonprovidern usw.

    Suchgebiet:

    Meine Vermutung richtete sich auf ein Gebiet, das in etwa von 4 Telefonvorwahlen abgedeckt wurde.

    Meine Vorgehensweise war aus heutiger Sicht sicherlich nicht sonderlich professionell und auch ein wenig vom Glück begünstigt, aber zeigt m.M. nach, wie eine einzige Veröffentlichung im Net ausreichen kann. Eigentlich war's eine reine eintönige Fleißarbeit.

    Nach 3 Tagen hatte ich die betreffende Person dann zweifelsfrei ausfindig gemacht.

    Der entscheidende Hinweis war, daß diese Person als Kandidat der 2.Reihe (somit nicht mal wirklich ernsthaft) für eine politische Partei für für die Kommunalwahl in einer Kleinstadt in etwa 120 km Entfernung von meinem Wohnort kandidierte- mit Veröffentlichung auf einer Unterseite der Partei im Internet und mit Bild natürlich, und den sonstigen persönlcihen Daten auch.

    Letztlich tauchte diese Person auch auf einigen wenigen Bildern aus den oben genannten real existierenden Fotoalben auf, und das war's...

    *got You*

    ...tja, und wenn man das mit der heut existieren Vielfalt von Postings irgendwo im Net vergleicht- ich glaube, heut würde ich keine 3 Tage, sondern höchstens 3 Stunden brauchen...

    meinereiner backt mit selbst aufgeschlagenen Eiern.
  • Claudia86
    Dabei seit: 1150416000000
    Beiträge: 424
    geschrieben 1251052037000

    Hallo,

    wahrscheinlich hängt es doch mit meiner Haarfarbe zusammen ... :laughing: Wie kann ich denn in diesem Wer-Wann-Wo Tool das Hotel eingeben? Ich komme leider nur bis Türkische Reviera und Alanya.. wie schreibe ich das Hotel hin?

    Danke für eure Hilfe!

    De gustibus non est disputandum. Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1251055213000

    ...einfach unter "Wo" den Hotelnamen eingeben, dann erscheint die Auswahl der gleichnamigen Hotels, so daß Du dann nur noch die Kombination mit dem Urlaubsort anzuklicken brauchst um Deinen Urlaub eintragen zu können... ;)

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1251839707000

    @ Mausebaer

    ok, dann brauch ich mir ja bezüglich des namens keine sorgen machen. mein nachname ist nämlich ( zum glück ) ein sammelbegriff wie z. B. schulze, müller oder maier ;) . kann oft hifreich sein.....

    grüßle 

     

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • chaddy
    Dabei seit: 1253145600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1254259906000

    hallo

    ich würde mich freuen wenn jemand zu uns nach hause kommen würde, wenn wir im urlaub sind, dann hat der hund wenigstens jemanden der mit ihr spielt (grins)

    gruss chaddy

    ps. wenn hund kommt auf den boden schmeissen und auf hilfe warten wenn keine hilfe kommt viel glück

  • Mone37
    Dabei seit: 1265155200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1265217925000

    Hallo Leute,

    ich suche im Vorlfeld Gleichgesinnte die im Mai 2010 die Reise von "Meiers Reisen-Bilder des Westens" gebucht haben. Vielleicht finde ich auf diesem Wege nette Mitreisende.

    Ich würde mich freuen...:)

    Beste Grüße

    Mone

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15722
    geschrieben 1265225179000

    ...da bist du hier aber verkehrt. :?

    Den "Wer-Wann-Wo-Tool" findest du unter "meinHolidayCheck" - dort trifft man sich. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!