• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43121
    geschrieben 1303502319000

    "Bestimmte Personen" beantworten Fragen von "bestimmten anderen Personen" - man glaubt es kaum, aber genau das ist der Zweck dieses Forums!

    Ich finde es inzwischen überhaupt nicht mehr witzig, wenn "bestimmte Personen" meinen, abfällige Äußerung darüber wären auch nur irgendwie interessant ... 

    :shock1: :?

    Fazit:

    Die GlücksbringAir ist eine 10 Jahre alte 73H mit dem X3 Standard in der Kabine.

    Die neuen Muster werden spannende Komforupgrades bieten, nicht so das Gerät in der Lotterie Lackierung.

    Hier geht es nicht um "Recht haben", sondern darum, die (wichtigen!) Infos im richtigen Zusammenhang beizutragen. Immerhin ist diese "Nettiquette" rechts als Verhaltensregel jedem User zugänglich und wenn man sich dran hält, besteht kein Anlass, eingeschnappt zu sein!

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1303505369000

    @ gastwirt,

    welche denn, die junge HaribAIR oder die alte GoldbAIR? :laughing:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18801
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1303507300000

    Alles was nicht mit dem Thema zu tun hat, wurde soeben gelöscht!

    Für alles weitere gäbe es die PN Funktion, wo schon mehrfach drauf hingewiesen wurde.

  • deepdiver78
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1303641786000

    Hallo zusammen,

    ich habe eine kurze Frage zu der evtl. ein "Insider" eine Info hat. oder vielleicht ist ja jemand anderes auch betroffen.

    Ich wollte im Spätsommer/Herbst zum Tauchen zu meiner Stammbasis (meinem Lieblingshotel) nach Sharm el Sheikh. DerTour hat da super Angebote kurz vor Beginn der Krise in Ägypten gehabt.

    Fliege sonst immer möglichst AirBerlin da ich da die Karte habe und mein tauchgepäck sowie Sitzplatzreservierung kostenlos habe.

    Das Angebot von DerTour mit einem TUIFly-Flug am 06.09.11 war jedoch so viel günstiger, dass es mir nun billiger kam das Tauchgepäck lieber gesondert zu zahlen. Lag damit nach der Buchung immer noch deutlich unter dem was ich mit Air Berlin-Flug hätte zahlen müssen.

    Nun habe ich bemerkt, dass es den in der Buchung genannten Flug weder auf der Homepage von TUIFly noch auf der des Düsseldorfer Flughafens noch gibt. Dies war bei Buchung anders. Da existierte er auf beiden Seiten.

    Am wahrscheinlichsten ist ja nun, dass aufgrund der Krise Flüge gestrichen/zusammengelegt wurden. Am gleichen Tag geht (etwas später) jedenfalls noch ein Air Berlin Flug nach Sharm el Sheikh. Sollte ich nun auf diesen umgebucht sein, so hätte ich das Tauchgepäck leider umsonst bezahlt...da müßte ich dann (über mein Reisebüro) mal nachfragen wie es mit Rückerstattung aussieht, und das Gepäck noch kostenfrei über die Karte anmelden.

    Hat diesbzgl. hier jemand Erfahrungen gemacht oder vielleicht eine ähnliche Buchung?

    In meinem konkreten Fall geht es laut Buchung um den Flug: X36428 am 06.09.11

  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1303647489000

    @'deepdiver78' sagte:

    ....war jedoch so viel günstiger, dass es mir nun billiger kam das Tauchgepäck lieber gesondert zu zahlen. ....

    ....so hätte ich das Tauchgepäck leider umsonst bezahlt...da müßte ich dann (über mein Reisebüro) mal nachfragen wie es mit Rückerstattung aussieht, und das Gepäck noch kostenfrei über die Karte anmelden.

    H

    öhm... du hast doch sowieso schon weniger bezahlt... und davon willst du jetzt auch noch was zurück?

  • deepdiver78
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1303651895000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Äh..also ich weiß worauf die Frage abzielt, finde es aber sehr unagemessen.

    Ich habe das Tauchgepäck mit 60 € bezahlt weil es hieß ich würde mit TUIFly fliegen.

    Sofern dies nicht mehr stimmt und ich mit einer Airline fliege, bei der ich dieses Gepäck kostenlos (die Karte zahlt man ja auch) mitnehmen kann, hätte ich die Gebühr nicht zahlen müssen.

    Deine Frage geht in die Richtung: "Da will jemand von einem günstigen Preis auch noch Geld zurück".

    Unter den von mir recht ausführlich beschrieben Gegebenheiten finde ich sowas eine Frechheit! Und ehrlich gesagt unangemessen in einem Forum auf eine berechtigte Frage so eine Andeutung zu machen.

    Sollte ich NICHT mit TUIFly fliegen, wofür hat diese Airline dann bitte 60 € von mir abgebucht? Soll ich da sagen: "Ja klar...ich zahle gerne der Firma X Geld für einen nicht stattfindenen Flug, obwohl auf Airline Y umgebucht wurde?"

    Wir Taucher werden eh schon genug abkassiert!

    Würdest Du bei einer bezahlten Leistung welche nicht mehr angeboten wird das Geld nicht zurückverlangen?

    Ansonsten wäre es weiterhin sehr nett wenn jemand etwas zu meiner ursprünglichen Frage bzgl. des nicht mehr existierenden TUIFly Fluges sagen könnte, und dies hier jetzt nicht OT wird.

  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1303654173000

    Wenn airberlin meine Lieblings-Airline ist, der Flug mir aber zu teuer ist - ich darauf eine andere (viel günstigere) Airline buche um dann am Ende doch mit airberlin fliegen zu dürfen... bin ich mega happy.

    ich sehe in meiner Antwort nix OT, und ob Du das als frech empfindest sei dir selbst überlassen.

    und ja - die Taucher werden abgockt... die Bootsfahrer auch... und die Skifahrer... und die Autofahrer ...

    locker bleiben - Eier suchen und nicht immer alles als ******* sehen, wenn man noch nicht mal bei der Airline nachgefragt hat ;)

    frohe Ostern

  • deepdiver78
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1303654772000

    @tripplexXx sagte:

    locker bleiben - Eier suchen und nicht immer alles als ******* sehen, wenn man noch nicht mal bei der Airline nachgefragt hat ;)

    Ich habe doch an keiner Stelle von ******* gesprochen.

    Es geht doch einfach nur darum dass ich direkt an eine Airline Geld für Sonderleistung zu einen Flug bezahlt habe, der evtl. gar nicht stattfindet. Warum sollte man diesen Betrag dann nicht zurückfordern?

    Was ist daran nicht ok oder unverschämt meinerseits?

    Das Angebot des Reiseveranstalters ist ja vollkommen ok und steht nicht in Frage

    Mir ist es unverständlich warum Du, wenn Du zur eigentlichen Frage nichts beizutragen hast, unbedingt einen solchen Kommentar abgeben musstest.

    Meine Grundfrage war die ob jemand etwas darüber weiß das TUIFly Flüge gestichen wurden. Könnte ja sein dass andere schon ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Und es ist denke ich im Sinne dieses Forums wenn es auch wirklich um solche Dinge hier in diesem Thread geht.

    Danke!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43121
    geschrieben 1303657643000

    @deepdiver78

    In aller Kürze:

    Wenn du aus nicht selbst verschuldeten Gründen die zusätzlich gebuchten Serviceleistungen nicht nutzen kannst, bekommst du sie selbstverständlich erstattet.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • deepdiver78
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1303662541000

    Danke für Deinen Beitrag.

    Prinzipiell ging ich da auch von aus. Schließlich hat die Airline, an welche die Gebühr ging, ja mit der Reise wahrscheinlich gar nichts (mehr) zu tun.

    Dennoch bin ich erstaunt, dass der ursprüngliche Flug anscheinend nicht mehr existiert.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!