• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • assikeh
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 587
    geschrieben 1416679469000

    :shock1: Stimmt es, dass tuifly seit 1.11. beim Einchecken 5 €/Person Servicegebühr verlangt? Online-check-in ist weiterhin kostenfrei.

    Über 30 x Türkei und 11 x Ägypten, sowie diverse andere Urlaubsländer -das dürfte reichen, um hier mitzureden!!!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17113
    geschrieben 1416680121000

    @assikeh

    Guckst du hier

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • assikeh
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 587
    geschrieben 1416850985000

    Danke für den Link! Aber soweit war auch schon.

    Ich kann nur leider aus meiner Pauschalreise-Buchung über 1-2fly nicht erkennen, welcher Tarif für einen Flug über 1-2fly gilt.

    Lt. Reisebestätigung sind 15 kg Gepäck frei, diesen Tarif kann ich im Beitrag des Links von tuifly nicht finden und von daher kann ich auch keinen Rückschluss auf die für mich eventl. anfallenden Check-In-Gebühren ziehen.

    Abgesehen davon finde ich diese neuen Gebühren sinnfrei, denn diese 5 Euronen/Person könnte doch ganz easy in den Flugpreis einkalkuliert werden. Damit würde der zusätzliche Aufwand für die Prozedur des Kassierens entfallen und der Fluggast würde nicht unnötig verärgert.

    Über 30 x Türkei und 11 x Ägypten, sowie diverse andere Urlaubsländer -das dürfte reichen, um hier mitzureden!!!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1416854607000

    Dann würden hier allerdings deutlich mehr als 30 x Türkei und 8 x Ägypten Reisende, die einen Online Check-In bevorzugen, die berechtigte Frage stellen, warum sie die €5/Person Servicegebühr für das Einchecken anderer sinnfrei im Flugpreis mitbezahlen sollen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Level14
    Dabei seit: 1385424000000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1416932667000

    @Mbuhrow

    Die Sitze haben den Vorteil das sie a) weiter vorne liegen (nicht so kalt wie an den Notausgängen), und b) uneingeschränkt vergeben werden können (Kinder, Schwangere, körperlich eingeschränkte etc.) also auch an Passagiere die sonst durch Vorschriften dort nicht sitzen dürften.

    Hoffe das beantwortet deine Frage ;-) 

  • Rambazamba100
    Dabei seit: 1116979200000
    Beiträge: 799
    geschrieben 1416949644000

    Level 14, bei den Comfort Seats steht allerdings auch mehr Beinfreiheit. Die ist aber in Reihe 3 nicht gegeben. Ich weiß ehrlich nicht, was an diesen Sitzen 25 Euro kostet. Wir haben Reihe 2 reserviert, da sitzt man doch genauso.

  • Level14
    Dabei seit: 1385424000000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1416995308000

    "Noch" nicht gegeben wäre der korrekte Terminus.  :-) Gilt ja erst ab Frühjahr 2015. Also genügend Zeit die Sitze anzupassen.

  • assikeh
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 587
    geschrieben 1417023743000

    @bernhard707

    Abgesehen davon, dass deine Antwort sinnfrei auf meine Frage ist, möchte ich gerne darauf antworten:

    Bisher haben die "Online-Check-In" Paxes das wohl auch unbemerkt mitbezahlt, ohne dass hier gegen die "Normal"-Einchecker" Seitenhiebe verteilt wurden!

    Nur am Rande: Mit Handicap ist Check-In am Schalter fast unumgänglich!

    Über 30 x Türkei und 11 x Ägypten, sowie diverse andere Urlaubsländer -das dürfte reichen, um hier mitzureden!!!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1417024839000

    @assikeh

    Sinnfrei ist eher dein Glaube, die dem Marktumfeld angepassten Preiskalkulationen der Airlines beurteilen zu können und zusätzliche Leistungen als Seitenhiebe zu bezeichnen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!