• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Level14
    Dabei seit: 1385424000000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1401892367000

    Auch das mit dem Check-In ist so nicht richtig (zu finden auf der Homepage von TUIfly):

    "Die Fluggesellschaft TUIfly erhebt für alle Abflüge ab 01.11.2014 für den Check-in am Flughafenschalter ein Entgelt in Höhe von 5,- € pro Person (ab 2 Jahre). Für folgende Passagiere ist der Check-in am Flughafen kostenfrei: Sehbehinderte Personen/unbegleitete Kinder mit gebuchtem Begleitservice; Personen mit angemeldetem Sondergepäck/Tier; Passagiere, die den Perfect Tarif gebucht haben; Premium Economy Gäste; Gruppen von mehr als 9 Personen pro Buchung.

    Der Web Check-in steht allen Passagieren kostenfrei zur Verfügung."

    Und das gilt für Kunden die nur ein Ticket gebucht haben. Was dann Dein Reiseveranstalter für Leistungen einkauft (Check-In, Essen/Getränke, Gepäck usw.) steht auf einem anderen Blatt.

  • Ägypten-Neuling2
    Dabei seit: 1382918400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1401961946000

    Hawthorn82:

    Ich komme gerade von einer Türkei-Reise mit TUIfly zurück und konnte erstmalig das neue Servicekonzept erleben, das in vielen Fällen keine Bordverpflegung mehr umfasst. Es ist geradezu lächerlich, mit welch einem bürokratischen Aufwand die Verteilung eines trockenen Brötchens kontrolliert wird. Und ein warmes Essen gibt es generell nur noch gegen Bezahlung.

    Das es kein warmes Essen mehr gibt stimmt nicht. Sind gerade auch mit TuiFly nach Hurghada geflogen, gebucht über Tui, also inklusive Verpflegung. Unser Hinflug war morgens, da gab es Brötchen mit Käse oder Salami, 1 Joghurt und ein Kaltgetränk 0,5 Liter.

    Unser Rückflug war abends, da gab es ein warmes Essen, 1 Stück Kuchen und ein Kaltgetränk 0,5 Liter. 

    Mit dem bürokratischen Aufwand gebe ich dir natürlich recht, die Abarbeitung mittels Listen ist wirklich ein Krampf.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1402147354000

    Hallo Zusammen,

    bitte verzeit mir, dass ich die 68 Seiten nicht komplett durchgelesen habe ;) aber ich habe eine Frage zu dem neuen Service Konzept von Tuifly.

    Wir haben eine Reise von HAJ nach ACE (Lanzarote) gebucht. Gibt es da noch den obligatorischen Snack im Flieger, oder muss man gar vorher schon Essen dazubuchen?

    Ich musste mir eben online für 10,00 Euro jeweils 5Kg Gepäck für Hin und Rückflug dazukaufen. Das hatte mich schon etwas verwundert. Aber ok...

    Was mich auch etwas erstaunte, die Sitzplätze waren ALLE belegt - bis auf die teuren Plätze am Notausgang (30,00Eur). Wie soll man sich einen Sitzplatz reservieren könenn, wenn alles als belegt ausgewiesen ist. Die könne mich am Airport ja nicht zwingen den teuren Notausgang Sitz zu nehmen?! Oder ist das beabsichtigt und man kann erst ein paar Tage vorher Online einen Sitzplatz reservieren?!

    Bei der Lufthansa geht das ja schon Wochen und Monate im Voraus. Gut ist auch eine andere Baustelle ;)

    Danke für Eure Info und frohe Pfingsten!

    Annika

    ...up up and away...
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1402153213000

    ...sofern es eine Pauschalreise ist, hängt die Verpflegung an Bord vom RV ab.

  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    Bekannter Forentroll
    geschrieben 1402158736000

    @Curiosus,

    schön und gut, nur wenn der Rv es nicht für nötig erachtet den Kunden daraufaufmerksam zu machen, ob er eine Verpflegungsleistung erhält oder nicht, wie bei mir von 12Fly bei einer Mallorcareise?

    Nicht jeder ist im Netz ständig unterwegs.

    Ps.

    ich habe die 2,5 Std. gerade so  ohne überlebt. Und albern sieht es schon aus wenn die Stewardessen mit der Liste rumlaufen. Allerdings hätten sie wohl sonst zuviel Freizeit

    :?

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1402163731000

    Annika, wenn Ihr schon nur 15 Kg Freigepäck hattet, was ich jetzt mal so aus Deiner Nachbuchung schließe, wage ich die Behauptung, daß Euer Reiseveranstalter für Euch auch kein Essen vorhält. Aber wie Curiosus schon sagte,  Genaueres wirst Du in seinem Thread hier, oder bei einer Anfrage bei ihm selbst erfahren, sollte es nicht irgendwo in den Reiseunterlagen vermerkt sein.

    Daß wirklich alle Plätze außer den zusätzlich zu bezahlenden geblockt sind, kann wirklich zu einem Geschmäckle führen, aber ich kenne mich mit den Onlinecheckinmodalitäten bei Tuifly nicht aus und weiß nicht, ob das nicht vielleicht auch mit Eurem Veranstalter/Filekey zusammenhängt. Nur eins ist sicher, nein, man kann Euch nicht zwingen, die teureren Plätze hinzuzubuchen ;)

  • Daniela KH
    Dabei seit: 1135900800000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1402167265000

    Du kannst ab 30 Stunden vor Abflug kostenlos online einchecken. Hat bei uns auf Hin- und Rückflug gut geklappt, wir hatten noch viele freie Plätze zur Auswahl, obwohl der Flieger dann wirklich fast voll war.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1402168393000

    Rentnertroll:

    ich habe die 2,5 Std. gerade so  ohne überlebt. Und albern sieht es schon aus wenn die Stewardessen mit der Liste rumlaufen. Allerdings hätten sie wohl sonst zuviel Freizeit

    :?

    Da die Cabin Crews hauptsächlich für die Sicherheit der Passagiere an Bord verantwortlich sind und nicht etwa  "in ihrer Freizeit noch ein bisschen kellnern", dürfte wohl eher diese Bemerkung als bestenfalls "albern" betrachtet werden ...

    :shock1:

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!