• DNAN
    Dabei seit: 1160006400000
    Beiträge: 286
    geschrieben 1242493058000

    Na dann begebe ich mich jetzt mal an die Analyse Deiner Analyse.

    Wenn Du die Beiträge der letzten Tage gelesen bzw. verstanden hättest , würdest Du gemerkt haben, dass ich die ganze Sache noch relativ gelassen uns ruhig angehe.

    Ich habe lediglich angemerkt, wie ich im Fall der Fälle reagieren werde, wenn zugesicherte Leistungen nicht erbracht werden. Ich habe mit keiner Zeile behauptet, dass ich die negativen Bewetungen ungeprüft eins zu eins übernehme.

    Aber es scheint ja Deine Vorliebe zu sein immer nur irgend etwas dagegen zu posten, egal ob es Sinn macht oder nicht.

    Das war natürlich auch keine Kritik.

    Übrigens, woher willst Du wissen, ob ich es noch nicht gesehen habe? Hab ich, bin in der Gegend schon ein bißchen rumgekommen.

    Schönen Tag noch.

  • Jessy83
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1242496043000

    Zum Thema umbuchen: Ich hatte ürsprünglich auch das Sensimar gebucht, da es aber bein Hinflug nun eine Zwischenlandung gibt (haben sowiso schon Flugangst :shock1: ) wollte ich auf einen anderen Flughafen umbuchen. Das wär aber teuer geworden weil dieser Flughafen höhere Zuschläge hat.....und das Sensimar sowiso schon nen stolzen Preis hatte. Also hab ich mir ein anderes Hotel der Tui ausgesucht. Nach ein paar diskussionen hätte die Umbuchung 15 Euro p.P gekostet, da wir aber ein Angebot gebucht haben, zahlen wir 30 p.P. (Allerdings gibt es eine Frist für solch eine Umbuchung, glaube die von DNAN genannten 31 Tage, weiß es aber nicht genau). Da die Bewertungen ja nicht so toll sind, bin ich nicht traurig umgebucht zu haben, im Gegenteil, wir sparen zu zweit 414 Euro und haben trotzdem ein 4,5 Sterne Haus mit 96% Weiterempfehlung.

    Gruß

    Jessy

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1242499875000

    Letztendlich kann man diese und ähnliche Geschichten in fast jedem Thread zu neueröffneten Hotels lesen. Im Gegensatz zu diesem Hotel sind das dann aber meist Super-Eröffnungs-Schnäppchen. TUI hat die Messlatte sowohl beim Preis als auch bei den Versprechungen wohl zu hoch angelegt für dieses Hotel...

    "Hotelbettenentjungferer" wird wohl nie mein Ding werden...die Threads mit wochenlanger Vorfreude und oft bitterer Enttäuschung machen mir aber irgendwie Spaß ;)

  • DNAN
    Dabei seit: 1160006400000
    Beiträge: 286
    geschrieben 1242501496000

    Freut mich zu Deiner Erheiterung beigetragen zu haben.

  • Cromalin
    Dabei seit: 1176595200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1242503797000

    @ Cippo

    Ich finde Deine Bemerkung schon sehr zynisch :frowning: *Wochenlange Vorfreude* auf einen Urlaub ist doch legitim oder?

    Bei den Versprechungen der TUI und den Preisen für das Hotel sind die Bewertungen schon ein herber Schlag.

    Schön wenn Du so leicht zu erheitern bist.

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1242505250000

    Das sollte nicht so rüberkommen als würde ich euch keinen tollen Urlaub gönnen.

    TUI hat sich mit seinen Vorankündigungen sehr weit aus dem Fenster gelehnt, und die Eröffnungspreise gleichzeitig an diese Versprechungen angepasst.

    Es läuft eigentlich wie bei 90% der Hotelneueröffnungen, nur das es diesmal keine Schnäppchenpreise gab die darüber hinwegtrösten.

    Mich amüsiert halt etwas dieser grenzenlose Optimismus vieler Bucher, obwohl es hier schon richtige viele Threads zu Neueröffnungen gibt, die in den seltensten Fällen ohne Probleme und Ungemach abliefen.

  • DNAN
    Dabei seit: 1160006400000
    Beiträge: 286
    geschrieben 1242509136000

    @ Cippo

    Mich stört ein wenig das immer bezüglich der Neueröffnungen pauschaliert wird.

    Ganz ohne Problem und Ungemach verliefen für mich die Neueröffnungen von:

    Titanic

    Royal Wings

    Limak Lara

    Concorde

    Spic & Spa

    Royal Dragon

    um nur einige zu nennen.

    Ich war jeweils 4 - 8 Wochen nach der Eröffnung da, und würde es immer wieder tun.

    Ist halt alles eine Frage der Organisation.

    Aber in einem hast Du Recht. Die Eröffnungspreise der o.g. Hotels waren sensationell günstig, was man im Fall Sensimar nicht gerade behaupten kann. Also ist es legitim, die vollmundig angekündigten Leistungen auch einzufordern. Aber wer sich, um Deine Formulierung zu benutzen, zu weit aus dem Fenster lehnt, kann auch tief fallen. Und das kann sich auch die TUI m.E. nicht leisten.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43149
    geschrieben 1242509391000

    Böden kann man wischen, in Kürze wird die Küchenausstattung komplett verfügbar sein und das Speisengebot sich berappeln ... no worries!

    Mir scheint, dass blöder Weise die Entscheidung getroffen wurde, den veröffentlichen Termin einzuhalten und dafür ein paar niederschmetternde Bewertungen zu tolerieren ... vielleicht wurde auch die Bereitschaft zur Kritik unterschätzt?

    Wie auch immer ... ich glaube, der Laden kann echt was und Kritiker, die "keine Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten" monieren, nehme ich in Kenntnis der Gegend nicht besonders Ernst.

    :frowning: :shock1:

    Cippo hat allerdings sicherlich Recht mit seiner Einschätzung, dass "Trockenwohnpreise" milder gestimmt hätten.

    Wenn man keine "Schnäppchenjäger" wollte, muss man mit den "Klatschen" jetzt eben umgehen.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • hip
    Dabei seit: 1092009600000
    Beiträge: 829
    geschrieben 1242511782000

    Hallo,

    ich verfolge diesen Thread mit Interesse, da mich das Konzept des Hotels anspricht.

    Allerdings verstehe ich die Einstufe des Hotels mit 4* nicht. Auf der einen Seite wird höchster Komfort angepriesen - und dann nur 4*? Warum nicht 5*? Besteht nicht ein Widerspruch zwischen Klassifizierung und beschriebenem Anspruch?

    Gruß hip

  • side maus
    Dabei seit: 1159142400000
    Beiträge: 243
    geschrieben 1242513267000

    Ist Tui vielleicht das Geld ausgegangen, dass sie schon beim Essen sparen :frowning:

    7. März 2009 ... Hannover - Der größte deutsche Reiseveranstalter TUI Deutschland will angesichts von Buchungsrückgängen Kurzarbeit einführen. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!