• LaraCelin
    Dabei seit: 1116115200000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1336171757000

    Das Getränk bei Sun Express den joghurt becher voller wasser ist echt lächerlich unmöglich sowas

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18034
    geschrieben 1336172143000

    @LaraCelin

    Aber man verdurstet nicht, da es eine große Bandbreite an Getränken zu kaufen

    gibt. :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1336172409000

    Das Joghurttöpfchen Wasser ist besser als nichts und man kann sich ja auch gegen - für Wasser zumindest - kleines Geld mit weiteren Getränken versorgen! Aber hatten wir das hier nicht schon eeeeeeeeewig diskutiert?

  • LaraCelin
    Dabei seit: 1116115200000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1336173053000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    tina1312:

    Ich wollte es einfach nur mal los werden

    mehr nicht :-)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44868
    geschrieben 1336179407000

    Wär nicht nötig gewesen!:?

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18034
    geschrieben 1336210658000

    Und dies hier Alles zum Service an Bord  wäre der korrekte Thread gewesen.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1337278145000

    Meine Erfahrungen mit Sun Express:

    Hinflug 10.5.2012 Nürnberg-Antalya, Rückflug 17.5.2012 Antalya-Nürnberg. Beide Flüge gingen pünktlich ab, Kabinenpersonal sehr nett, Maschine war sauber. Zum essen gab es das bekannte "Gummibrötchen" und einen kleinen Becher Wasser nebst Schokoriegel. Verhungert ist wohl bei drei Stunden Flugzeit noch niemand, außerdem gibt es Getränke und Snacks an Bord zu kaufen. Ich würde wieder mit Sun Express fliegen.

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • TinaM206
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1337767351000

    Hi,

    also wir sind vorhin aus der Türkei wiedergekommen.

    Unser Fazit - nie wieder Sunexpress!

    Beide Flüge hatten Verspätung. Auf dem Hinflug eine Stunde - ohne jegliche Info an die Passagiere. Auf dem Rückweg 1,5 Stunden.

    Der Checkin in Köln verlief reibungslos. In Antalya haben wir über eine Stunde warten müssen, weil das Personal völlig hilflos war.

    Sunexpress ist zwar eine Billiffluglinie, aber etwas Komfort darf man doch trotzdem erwarten oder?

    Wenn man 1,10 Meter groß ist, ist wahrschienlich alles super. Aber der Sitzabstand geht gar nicht. Warum lässt man nicht ein Paar Reihen weniger einbauen? Nach einem drei Stunden Flug taube Beine und ein Steifes Genick - sowas kennen wir von keinem USA oder Karibik Flug.

    So billig war der Flug jetzt auch nicht, dass man über alles hinwegsieht...

    Die Verpflegung war für die Flugdauer OK.

    Gruß Tina+Lars

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1337768220000

    ...Sunexpress verfügt über den gleichen Sitzabstand wie z.B. TUIfly, nämlich 30" oder 76,2 cm und damit mehr Platz als z.B. AB mit 29" bzw. 73,6cm (B738).

    Sicher könnte man ein paar Reihen weniger einbauen, allerdings würden dann die Ticketpreise auch entsprechend ansteigen. Man bekommt was man bucht und wenn man auf mehr Sitzabstand Wert legt, dann sollte man vielleicht auf TK mit BC umsteigen, dort hat man dann mit 34" (86,3cm) ein bisschen mehr Platz... ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18034
    geschrieben 1337770951000

    @'TinaM206' sagte:

    ... weil das Personal völlig hilflos war.

    Diese Art von nicht verifizierbaren Behauptungen fasziniert mich immer wieder. :?

    Aber vllt. kannst du ja noch deutlcher schreiben, worin diese "Hilflosigkkeit" bestand und was ihr zugrunde lag ? Denn falls diese "Hilflosigkeit" tatsächlich existierte, ist die Benennung der Ursache m. E. sehr wichtig. Gut möglich, dass das Personal völlig unschuldig an der Situation war und nicht anders reagieren konnte.

    Wäre darum nett, wenn du uns diesbezüglich aufklären könntest.

    Zu den Sitzabständen erübrigt sich meinerseits jeder Kommentar, da curi bereits darauf eingangen ist.

    Obwohl... Doch, ich hatte schon des öfteren ein steifes Genick - immer dann, wenn ich ein wenig länger im Flieger geschlafen habe. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!