• PeterScholz
    Dabei seit: 1232496000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1232799498000

    Hallo

    Aktuelle Bewertung finde ich wirklich lächerlich. Wie manche Leute das Hotel bewerten, meine Meinung müßte man so was löschen !!! Kein Wunder, wenn der Trend immer nach unten zeigt, es kann nicht sein das man 2 x 5 und 2 x 4.5 Sterne gibt und trotzdem NEGATIV bewertet ist für mich unverständlich :frowning: .

    Vielleicht sollte man, bevor man was bewertet mal überlegen was man da macht !!!

    Gruß Peter

  • Kirchseeon
    Dabei seit: 1223596800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1232803052000

    Hallo,

    nun ist auch mein Urlaub im Stella zu Ende! Wie versprochen, hier mein Bericht: Das Stella wird noch Jahre eine Baustelle sein. Die Baustellentätigkeiten waren aber in dem von uns genutzen Bereich nicht bzw. kaum zu hören. Die Aussage vom Reiseverantalter, dass das Hotel seit 27.12.08 komplett fertig gestellt ist, stimmt so nicht. Der Spabereich, die Disco und der Einkaufsbereich ist noch nicht fertig. Hierfür wurde uns eine Entschädigung vor Ort gezahlt.

    Das gesamte Servicepersonal war sehr nett und immer sehr hilfsbereit. Das Servicepersonal im Speisesaal und in der Bar war freundlich und schnell und das ohne Trinkgelder!!!!

    Das Essen ist ein Traum! Zu den Mahlzeiten gab es immer frisches Obst und Gemüse. Die Fleisch- und Fischgerichte waren ein Gedicht.

    Am Strand wurden uns immer, zum Schutz vor dem Wind, die reinsten Burgen mit Liegestühlen gebaut, auch das ohne Trinkgeld!

    Unser Zimmer (4019)war groß und zweckmäßig eingerichtet. Bei der Dusche kann das Wasser nicht abfließen, da die Neigung falsch berechnet wurde. Auch hier wurde Abhilfe geschaffen und zweimal täglich das Bad gereinigt (ebenfalls ohne das im Voraus Trinkgeld gezahlt wurde).

    Während unseres Aufenthaltes wurde in der Anlage täglich gepflanzt, so dass es überall grünt und blüht.

    Der Steg wird bereits ausgebessert, da sich hier bereits die ersten Mängel zeigen. In einigen Beiträgen wurde berichtet, dass der Strand nicht gereinigt wird und der Plastikmüll überall herumliegt. Während unseres Aufenthaltes wurde der Strand täglich gereinigt und es lag auch in dem Strandabschnitt kein Plastikmüll herum. Am gesamten "Stella-Strand" befinden sich Mülleimer, die auch benutzt werden dürfen! Ich kann nicht verstehen, dass von einigen Gästen der Steg nicht genutzt wird und der direkte Weg vom Strand ins Meer gewählt wird und so die wunderbare Natur noch schneller zerstört wird.

    Gerne beantworte ich weitere Fragen zum Stella!

    Liebe Grüße

    Silvia

  • helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1232810400000

    Hallo liebe Silvia,

    freue mich über Deinen Bericht und bedanke mich dafür. Ich dachte schon, ich war im falschen Hotel. Deine Worte hätten aus meiner Feder stammen können. Wir waren im Vorwege ja immer in Kontakt und haben uns nicht gegenseitig nieder gemacht.

    Also, willkommen im kalten Deutschland!!

    Gruß

    Horst

    P.S. Das wird sicherlich wieder vielen Usern Mut machen.

    @PeterScholz

    Auch ich verfolge die Bewertungen mit Skepsis. Wenn es auch subjektive Meinungen sind, dürften sie nicht so auseinander liegen.

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
  • Kirchseeon
    Dabei seit: 1223596800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1232814123000

    Hallo Horst,

    vielen Dank für Deine Willkommensgrüße!

    Ich kann die eine oder andere Bewertung nicht verstehen! Meiner Meinung nach kann ich nur das bewertet, was ich auch nutzen konnte. Sicher ist es nicht in Ordung, dass mir vom TV-Anbieter noch 3 Tage vor Abreise mitgeteilt wurde, dass das Hotel bereits zum 27.12.2008 komplett fertig gestellt sei. Die Disco, den Spa-Bereich sowie die shopping arcade habe ich nicht vermisst. Es wurde ein kostenloster Shuttlebus nach Hurghada angeboten.

    Meiner Meinung nach, haben viele Reisende vergessen, was sie für diesen Urlaub inkl. Nilkreuzfahrt gezahlt haben!

    Silvia

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1232831673000

    Wieso sollte man nicht bewerten was man nicht bekommen hat, das ist dann wie eine 6 (schulnotentechnisch gesehen)--defininitiv ohne wenn und aber..

    Manche Aussagen kann ich nicht verstehen.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1232872752000

    @plackerer

    Das ist Deine Sichtweise. Wenn aber etwas nicht fertig ist und ich es im Hotel nicht nutzen kann, es dann aber durch den Veranstalter durch Kompnsationen ausgeglichen wird (wie im übrigen auch in meinem Fall), dann darf ich es nicht negativ bewerten.

    Gruß

    Horst

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15710
    geschrieben 1232874787000

    ...und weshalb sollte man es nicht negativ bewerten. :frowning:

    Es kann doch nicht sein nur weil man vom Veranstalter z.B. einen gewissen Betrag (oder sonstige Zusatzleistungen vor Ort durch dem Veranstalter) erstattet bekommt, dass man dann in einer Hotelbewertung nicht auf die Missstände im Hotel hinweist. :disappointed:

    Und das ist meine Sichtweise ohne wenn und aber. ;)

    Gruß und Friede sei mit Euch.

  • helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1232876939000

    Hallo Bubilein,

    ich kann auch Deine Sichtweise akzeptieren. Aber ich spreche diese Urlauber an, die sich die Kompensation genehmigen und dann trotzdem noch negativ bewerten.

    Aber ich denke, da hat jeder seine Sichtweise und das ist gut so.

    Ich schließe mich der Sichtweise von Silvia (Kirchsoon) an.

    Friede auch mit Dir und einen schönen Sonntag!!

    Gruß

    Horst

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
  • Taximamamia
    Dabei seit: 1246320000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1232903910000

    Hallo Horst,

    seit wann ist diese Kompensation wie du es nennst eine Art Schweigegeld?So könnte man es nämlich nach deiner Äußerung verstehen!Die Mißstände müssen doch aufgedeckt und nicht schön geredet werden nur weil man einen Ausflug ,50 Euro oä.dazu erhalten hat.

    Ich will dies bezüglich nicht dich persönlich angreifen,-sondern meine das ganz allgemein!

    Gruß Michaela

    Liebe das Leben,-und das Leben liebt Dich!
  • helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1232914182000

    Ne, liebe Michaela,

    so denke ich bestimmt nicht. Es ist sicherlich schwierig für dich, alle 59 Seiten zu lesen, aber die Themen wiederholen sich natürlich immer wieder.

    Klar müssen Mißstände aufgedeckt werden. Aber es stellt sich für mich die Frage, wie lebe ich damit und was ist für mich ein Mißstand.

    Ich gebe dir hier ein Beispiel:

    Wir hatten die Kombireise Nil/Stella gebucht. Da ich ein sehr genauer Mensch bin, habe ich natürlich versucht, alle Informationen zu erhalten. Das war sehr schwierig. Über das Nilschiff konnte ich nichts erfahren.

    Ich war total enttäuscht von dem Schiff, es drohte eine Revolte zu geben auf dem Schiff. Viele wollten vom Schiff ins Hotel. Ein Großteil der Urlauber hat sich dann mit der Situation arrangiert und sich dadurch den Urlaub nicht kaputt gemacht. Andere haben jeden Tag weiter mit der Reisleitung diskutiert und haben sich die Nilfahrt versaut.

    Keiner von diesen paar Gästen konnte verstehen, dass wir trotzdem viel Spass hatten.......und das kam sicherlich nicht davon, dass wir eine Kompensation von der Reiseleitung bekommen hatten. Sondern einfach nur eine posetive Urlaubsstimmung hatten, die wir uns auf keinem Fall zerreden lassen wollten.

    Trotzdem habe ich das Schiff mit meiner Bewertung und meinen Bildern "zerrissen" und mich bei meinem Veranstalter beschwert.

    Das Schiff ist darauf aus dem Programm genommen worden.

    Mißstände, die als solche auch anzusehen sind, müssen klar aufgedeckt werden. Aber auch hier gehen die Meinungen weit auseinander, was ist ein Mißstand und was ist keiner.

    Gruß Horst

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!