• Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1204905071000

    So, Mioo, jetzt reicht es. Ich habe Dein überflüssiges Zitat in Deinem letzten Posting entfernt, auch den Grund erklärt und Du setzt es wieder rein. Bringt Dir nichts - ich entferne es nochmals. Genauso wie ich Dich bzw. Deine Schreibrechte jetzt entferne. Gute Reise!

    Und jetzt bitte back to topic.

  • plod
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1205084777000

    Warum tuifly meiden?

    @curiosus sagte:

    ...man mag das Geschäftsgebahren von TUIfly kritisieren, bei Dir ist aber in erster Linie der RV der Anprechpartner und nicht TUIfly. ;)

    Wir können hier auch über den Sinn der Bordverpflegung und dessen Einschränkungen diskutieren, ändern wird man es nur können, wenn man sich dann an die Airline oder den RV wendet oder eben bei Nichtgefallen des Services die Airline zukünftig meiden.

    Hallo Admin couriosus,

    es ist doch eigentlich das letzte Mittel, das Meiden einer airline anzuregen, wie es neben Dir auch schon cleopatra getan hat. Dazu gibt es gar keinen Anlass. Finde ich echt schade. Und statt auf dem armen mioo rumzuhacken, sollten vielleicht lieber Äußerungen wie die von santamrinello ("geschäftsschädigende Firmenhetze") etwas hinterfragt werden.

    Ich denke, dieses Forum soll auf Negatives und Positives beim service von tuifly hinweisen und den Kunden helfen, sich ein Bild etwas abseits der Werbung und vom Kleingedruckten zu machen - völlig harmlose Sache.

    Und wenn tui der RV ist und tuifly die airline - ist es völlig egal, wer hier angesprochen wird.

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1205088432000

    Manche Leute merken nichts ... schade! :shock1:

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Tom1971
    Dabei seit: 1205020800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1205101566000

    Hallo,

    man muss sich auch mal die Gegebenheiten auf einem Flugzeug ansehen. Platz ist mangelware!

    Es gibt auf dem Typ den TUIfly fliegt 4 Öfen a maximal 48 Essen, folglich:

    4 x 48 = 192 Essen bei 189 Sitzplätzen.... Gerade in den Ferien sind die Flugzeuge doch voll. D.h. max. 3 Kleinkinder unter 2 könnten ein Essen bekommen. Wie soll man dann entscheiden welches Kind ein Essen bekommt, wenn mehr als 3 an Bord sind....?

    Ich denke, es ist einfach auch ein logistisches Problem.

    Die Kleinkinder zahlen ja schon erheblich weniger, und ich wüsste nicht, warum ich mit meinem Ticketpreis für das Essen anderer Kinder zahlen sollte....Man kann doch das Glas Brei mitbringen für das Kind, dann weiß man wenigstens was sein Kind da isst, und auf keinem Flug mit TUIfly hat sich jemals ein Mitarbeiter vom Personal geweigert, das Glas zu erwärmen.....

    Das gleiche gilt für die Zeitungen? Wo sollen die hin? Wir wollen immer eine große Auswahl....und es sind ja nicht alle Fächer belegt. Klar, wenn man jede Zeitung angrabbeln muss und erst mal 4 Seiten anliest, dann gibts Stau...

    Das Verhältnis zwischen Preis und Erwartung stimmt einfach nicht mehr. Der Ölpreis steigt und steigt, Autofahren ist unerschwinglich, aber 3000km für 100€ fliegen, das geht....und dann schimpfen weil keine extra Nahrung für Baby´s an Bord ist...?

    Viel wichtiger ist doch,das ich SICHER von A nach B komme. Und dafür das die Preise fallen und fallen, und Platz für Extras an Bord sehr begrenzt ist, bin ich mit den deutschen Airlines hochzufrieden.

    Fakt ist, Zusatzleistungen werden angeboten, wer sich informiert, und sagt was er möchte, bekommt es auch. Jede Leistung hat eben ihren Preis, wir arbeiten ja auch nicht umsonst :)

  • Aidafan
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1205101962000

    Nabend!

    Ich versteh das Essensproblem für unter 2jährige wahrlich nicht. Wir sind mit unserem Junior einmal AB und einmal Tuifly geflogen und es gab beide Male nichts zu essen. Das wurde uns vorher auch vom Reisebüro so mitgeteilt. U2 = kein Sitzplatz und kein Essen.

    Aber auch mal ehrlich, das Kind fliegt umsonst mit (ich geh jetzt mal von einer Pauschalreise aus), da hab ich aber noch ein paar Euronen für was zu essen was man mitbringt übrig, oder? Und wenn es dafür nicht mehr reicht, kann man auch mal für sein Kind verzichten. Und Getränke bekommen auch Kinder, da ist das mitbringen ja ein bißchen schwieriger ;)

    LG

    Aidafan

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1205133051000

    Guten Morgen !

    Ich habe mir mal die Homepages von verschiedenen Airlines angeschaut.

    Bei den einen ist der Babybrei umsonst dabei ( wobei dort steht - nach Verfügbarkeit ;) ), bei anderen muss man es bis 3 Tage vor Flug bestellen, manche haben nur auf Langstrecken, bei anderen gibt es gar keinen und man bringt sein Gläschen mit.

    Also sollte man auf jeden Fall vorher beim Reisebüro oder der Airline nachfragen, wie es gehandhabt wird. Sonst hat man selbst ein Problem, das nicht hätte sein müssen, da es keine pauschale Aussage gibt, die für alle Airlines gilt.

    Sich vorher informieren ist also immer wieder von Vorteil ;)

    LG.

    Mausebaer

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1205135090000

    plod, ich schrieb doch, daß man hier darüber diskutieren kann, und wir tuen es doch auch, damit sich andere ein Bild machen können. Aber dieses ist ein Reiseforum und keine Agentur für Kundenwünsche/-beschwerden einer Airline oder eines RVs.

    Daher mein Hinweis, den Du oben auch zitiertest, daß bei Kundenunzufriedenheit, der RV oder die Airline die Ansprechpartner sind oder ggf. die Airline eben nicht mehr gewählt wird.

    Tuifly wird sicherlich nicht ob zweier Beschwerden hier im Forum den Service o.ä. umstellen. ;)

  • plod
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1205185677000

    Weg in dieses Forum

    Ich habe mich nach einer TUI-Ägyptenreise entschlossen, den vielen Neugierigen eine Hotelbewertung des erst wenige Wochen geöffneten Hotels mit auf ihre Reise zu geben. Auf der Suche nach Infos über die airline tuifly bin ich dann in diesem Forum gelandet und habe meine Eindrücke geschildert. Mich wundert nun, wie die auf mich teilweise merkwürdig wirkenden Antworten zustande kommen. Die Frage also, wie wird man so ohne Anlass auf dieses Forum und seine Beiträge aufmerksam? Gibt es statt dessen - analog zu den Hotelbewertungen - eine Möglichkeit "ungestört" eine airline zu bewerten?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1205186646000

    ...wer oder was stört Dich denn? Antworten, Nachfragen, andere Meinungen?

    Ich verstehe Dein Anliegen nicht so recht, denn ein Forum ist zum Austausch von Informationen/Meinungen und zur Diskussion da, also können entsprechende Mitteilungen kommentiert und hinterfragt werden . Es bleibt doch Dir selber überlassen ob und wie Du auf derlei Kommentierungen eingehst bzw. eben nicht... ;)

  • plod
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1205188076000

    Hallo admin courisosus,

    bitte nicht Fragen mit Gegenfragen beantworten - nur soviel, die admins nehme ich von meiner Frage nach dem "aufmerksam werden" aus. Aber sicher kannst Du mir sagen, ob es nun eine Plattform gibt, wo airlines analog zu den Hotelbewertungen ungestört eingeschätzt werden können?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!