• Marry17
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1206613273000

    @ Hannes Am Essen hat mich überhaupt nicht gestört ist sehr lecker und reichhaltig auch die A la carte Restaurants sind gut. Habe für das Essen 6 Sterne gegeben. Ich fand es nur ein bisschen blöd dass die Terasse im Hauptrestaurant abend nur schwach beleuchtet ist. Die ist schlecht da zum Beispiel am Fischabend es schwer war im halbdunkeln die Gräten zu finden und ich möchte halt auch sehen was ich esse. Viele Grüße Marry

  • Connymonny
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1206613792000

    Hallo Mary 17,

    habe Deine Hotelbewertung auch gelesen und Deine Kritik bzgl. der deutschen Sprache.

    Sag mal, was erwartest Du eigentlich, wenn Du im Ausland Urlaub machst ?

    Vielleicht solltest Du deinen Urlaub in Deutschland verbringen, wenn Du in Deutsch angeredet werden willst. Und auf Englisch klappt die Verständigung im Kalawy sehr gut, wenn mans denn kann.

    Wollte Dich jetzt nicht angreifen, aber das mußte ich mal los werden. Habe schon mehrmals Deutsche erlebt, die sich tierisch aufregen, wenn in ihrem Urlaubsland kein Deutsch gesprochen wird und darüber könnte ich mich aufregen.

    Zu Deiner Kritik bzgl. der Zustellbetten im FZ. Ich habe sehr gut darauf geschlafen. Aber ich denke, das liegt im persönlichen Ermesen was gut ist und was nicht.

    Gruß Conny

  • Marry17
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1206617489000

    Hallo Connymonny,

    Sag mal, erwartest du von Jedem ,dass er Englisch kann? Wenn es jemand nicht kann tja dann hat er Pech gehabt! Ich erwarte nicht dass jeder Angestellte im Hotel perfekt deutsch kann aber Ich finde einfach dass zumindest einen Teil der Kellner deutsch können sollte da sie ja täglich mit deutschen Gästen zu tun haben. Wir hatten halt oft mit Verständigungsproblemen zu kämpfen.

  • Connymonny
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1206618314000

    Nein ich erwarte nicht von jedem, das er Englisch spechen kann. Steht jedem frei, die Sprache zu lernen.

    Man kann im Ausland aber auch nicht erwarten, dass die Leute , die dort leben, Deutsch sprechen. Da mußt Du" als Ausländer" Dich anpassen. Dort bist Du die " Fremde".Und Englisch ist ne Weltsprache, deshalb in der Tourismusbranche üblich zur Verständigung.

    Ich war schon in Ländern, wo im Hotel nicht ein Wort deutsch gesprochen wurde und würde nie auf die Idee kommen, mich darüber zu beschweren.

  • amaterasu
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1206621388000

    zum Thema Englisch möchte ich sagen: mein Vater (65) kann auch nur mehr sein "Schul-Englisch" und er ist bisher in jedem Urlaub sehr gut damit zurecht gekommen. Ich gehe schon davon aus, dass Österreicher und Deutsche in der Schule Englisch lernen und auch wenn man es nicht perfekt kann, kann man sich sicher einigermaßen damit verständigen. Ich habe in noch keinem Urlaubsland erwartet, dass alle mit mir Deutsch sprechen, auch wenn das Personal oft mit deutsch-sprachigen Gästen zu tun hat. Ebenso könnten es Holländer, Franzosen, Italiener, Spanier oder Russen sehen - dass die Kellner ihre Sprache sprechen sollen. Ich gehe aber sehr davon aus, dass jemand der so sprachbegabt ist sicher nicht als Kellner in einem Hotel/Club arbeitet.

    Sabbe satta bhavantu sukhitatta - Mögen alle Wesen glücklich sein
  • Gringo9704
    Dabei seit: 1202083200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1206621453000

    Hallo Ihr Kalawy-Fans,

    da unser Termin nun auch immer näher kommt habe ich bzgl. der Getränke eine kleine Frage. Wir fliegen mit unseren ganz kleinen Tochter ins ML Kalawy , und die Kleine ist dann gerade mal 20 Monate alt. Da ist das Getränkespektrum natürlich sehr stark eingeschränkt :laughing:

    Bei All-Inc ist ja auch die Minibar im Zimmer immer täglich gefüllt, was wird dabei angeboten ? Oder andersrum gefragt, wie schaut es aus mit Apfel- bzw. Traubenschorle gemacht mit stillem Wasser :frowning:

    Ich danke Euch für Eure Hilfe.

  • Connymonny
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1206661907000

    Hallo Gringo,

    stilles Wasser ist in der Minibar. Apfel - und Traubensaft auf alle Fälle nicht.

    Aber ich denke, das wirst Du in der Wonderbar, vielleicht auch bei Sherif an der Poolbar bekommen.

    Viel Spass in eurem Urlaub. Ich beneide alle, die ihn noch vor sich haben. Müssen leider wieder bis zum nächsten Januar warten.

    Trinkt nen Cocktail mit für uns. Jetzt ist William aus SSH auch im Kalawy in der Wonderbar. Ist in meinen Augen ein Klasse Barkeeper und seine Cocktails sind spitze.

    LG Conny

  • meiwa
    Dabei seit: 1138752000000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1206713872000

    @kikra sagte:

    Hallo zusammen,

    auch unser Reisetermin (Abflug ist am 11. April) rückt näher. Bin schon ganz aufgeregt. An dieser Stelle nochmals danke für die Antworten auf meine Frage nach der Kinderbetreuung - hatte sie zwar gelesen, bin aber nicht zum Schreiben gekommen.

    Nun habe ich noch zwei weitere Fragen:

    Ganz zu Beginn dieses Strangs wurde das Thema der clubeigenen Bücherei schon einmal angesprochen. Üblicherweise rekrutiert sich der Bestand ja aus von Reisenden zurückgelassenen Büchern. Daher wunderte mich nicht, dass zum Thema im Januar noch nicht viel bekannt war. Wie sieht es aber in der Zwischenzeit aus. Ist jemandem vielleicht etwas aufgefallen? Ich nehme zwar immer auch selber ein paar Bücher mit, wollte es aber nicht übertreiben und bei zweien belassen. Da ich aber auf jeden Fall mehr lese, brauche ich also Nachschub. Also, ihr Zurückgekehrten: Habt ihr Bücherstapel wahrgenommen? Oder muss ich von meinen 20 kg Gepäck doch noch mehr für Literatur abzwacken? :disappointed:

    Und eine weitere Sache interessiert mich: Wie steht es mit Mottoabenden für die Gäste? Bei Robinson und Aldiana gibt es einmal pro Woche ein sog. Galadinner - die Gäste werden gebeten, zu diesem Abend in entweder schwarz/weiß (problemlos möglich, habe ich immer dabei) oder aber rot/weiß (und da musste ich passen) aufzulaufen. Ich mache solche Sachen gerne mit, da ich finde, dass es erst richtig wirkt, wenn möglichst alle mitziehen. Gibt es so etwas auch im ML Kalawy? Wenn ja, welche Farbkombination?

    So, das wars erst einmal von mir. Beim Blick aus dem Fenster (mir wird ganz weiß vor Augen :shock1: ) werde ich richtig unruhig.. noch knappe 3 Wochen, dann gehts los... :laughing:

    Wer fährt denn noch in diesem Zeitraum (10.4.-25.4.) - wäre doch lustig, wenn wir uns vorher schonmal ausgetauscht hätten. :D

    Viele Grüße

    Kirstin

    hallo kirstin,

    die "bücherei" besteht aus einigen büchern auf dem linken kaminsims vor dem eingang in die wunderbar. ;)

    ich habe sie etwas aufgestockt.

    mottoabende: nicht wie bei robinson oder aldiana.

    jeder abend hat zwar ein thema, aber ich habe mich schon gewundert, dass beim gala abend einige gäste in badeschlappen und shorts /strandkleidchen aufgelaufen sind. :( schade, da hätte ich mir doch etwas passendere gaderobe gewünscht. aber kein farbmotto.

    vom essen her unterscheidet es sich nicht gravierend. es gibt max. 2 gerichte, die dem motto angepasst sind, ansonsten wie immer.

    da sind robi und co doch erheblich besser. aber dafür ist der preis eben auch bei ML günstiger.

    wenn du robinson kennst, mache abstriche. wenn du keine machen willst, buche nicht ML ;)

    lg

    meike

  • kikra
    Dabei seit: 1204934400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1206798184000

    @meiwa sagte:

    hallo kirstin,

    die "bücherei" besteht aus einigen büchern auf dem linken kaminsims vor dem eingang in die wunderbar. ;)

    ich habe sie etwas aufgestockt.

    Hallo meiwa,

    vielen Dank für die Info. Ich dachte mir schon, dass die "Bücherei" nun langsam wächst und dass die Gärtner eben die Gäste sind. :D

    @meiwa sagte:

    ... ich habe mich schon gewundert, dass beim gala abend einige gäste in badeschlappen und shorts /strandkleidchen aufgelaufen sind.

    :shock1:

    Na, super.. einen weiteren Kommentar spare ich mir an dieser Stelle lieber. :(

    @meiwa sagte:

    wenn du robinson kennst, mache abstriche. wenn du keine machen willst, buche nicht ML ;)

    Ich lasse mich wohl am besten einfach mal überraschen. Ich kenne zwar sowohl Aldiana als auch Robinson, muss aber sagen, dass es auch da gravierende Unterschiede gibt. Vor allem die älteren Clubs sind zum großen Teil nicht mehr das, was sie mal waren, dafür aber unverändert teuer bzw. regelmäßig teurer geworden.

    Den Familien-Robinson Esquinzo kann ich z. B. überhaupt nicht weiterempfehlen und das, obwohl er gerade erst renoviert wurde. Es stimme einfach zu vieles nicht (mehr). Aus diesem Grund haben wir eben diesmal auch den ML gebucht.

    Bin also gespannt...

    Viele Grüße und danke für deine Antwort

    Kirstin

  • kikra
    Dabei seit: 1204934400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1206798500000

    Hallo,

    da bin ich schon wieder mit einer neuen Frage..

    Wie sieht es mit Mücken in Ägypten aus? Bin das erste Mal in diesem Land und habe keinerlei Ahnung, wie es um die lästigen Viecher dort bestellt ist.

    Das Klima dürfte ja eher trocken sein, also eigentlich nix für rünstige Moskitos, aber wer weiß - möchte auf jeden Fall böse Überraschungen vermeiden, da meine kleine Tochter hochgradig auf Stiche reagiert und der Urlaub dann nicht mehr wirklich lustig ist. :?

    Viele Grüße

    Kirstin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!