• Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1212366585000

    Hallo kerstin412,

    wir haben einen Lhasa Apso ist die Größe eines Maltesers!

    Unsere Tasche hat die Maße 51lang32hoch28tief.

    Wir fliegen seit 4 Jahren mehrmals jährlich mit ihm mit unterschiedlichen Airlines.

    Die Tasche haben wir zwischen uns längs knapp unter dem Sitz.

    Pippi macht unserer nie . Auch hier in Deutschland hält er über die Nacht locker 12 Std aus. Wie lange hält denn euer Hundi nachts durch?

    Unser Charlie ist gechipt zweimal : deutscher Chip und USA Chip-beide Länder haben andere Systeme und können die Chips des jeweiligen anderen Landes nicht lesen. Ich denke da reicht auch eine Tätowierung aus.

    Mach mich da nochmal schlau.Die weltweiten Impfungen sind in einem Büchlein vermerkt und bekommt man beim Tierarzt, ich schaue Morgen nochmal nach. Mit dem Heimtierausweis kommst du unbedenklich mit allen notwendigen Impfungen in die USA. Ein Amtstierarzt ist vorher nicht nötig!

    Unser Charlie braucht und bekommt keine Beruhigungsmittel, er ist ein ganz Lieber-Hauptsache dabei sein...ist ihm sehr wichtig!

    Ein Tipp: wenn ihr die Tasche habt, nehmt ihn mal mit in ein Restaurant und setzt ihn in die Tasche und wiederholt es so oft bis er das als sein Bettchen akzeptiert, dann ist es für ihn auch während eines Fluges eine gewohnte Sache.

    Das war erstmal das "Grobe". Aber ich melde mich wieder mit Details und mit Sachen die ich auf die Schnelle vergessen habe.

    Gruß von Charlie-Hundi und Armadilli

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • kerstin412
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1212415918000

    Hallo Armadilli vielen vielen Dank für deine schnelle nachricht

    Unser Hundi heisst Brandy und genau wie du sagst ist es ihm auch immer wichtig mit dabei zu sein..Ich werde aufjedenfall mal deinen Tipp ausprobieren mit dem Restaurant und der Tasche.Ja also so 12 std über die Nacht hält unser Brandy auch aus nur am Tag gehen wir öfters raus aber ich denke auch das wir einfach vorher genügend gassi gehen werden.Eine Frage noch wie ist das denn genau mit dem chip?ist das sehr schwerzhaft für die hunde=?Habe gehört das dies mit der spritze gemacht wird,stimmt das?GLg

    Und noch einen schönen Tag dankeschöön

  • Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1212449782000

    Liebe Kerstin,

    ich denke das mit dem Chip könnt ihr eurem Hundi ersparen, ist zwar nicht schmerzhafter als eine Spritze,( wird unter die Haut geschossen) aber informiert euch nochmal,die Amis können mit ihren Scannern einen deutschen Chip ohnehin nicht lesen!!!

    Deswegen bin ich der Meinung das Täto. reicht!

    Ich habe heute bei LH angerufen und nochmal nachgefragt. Es ist so wie ich es schrieb----auch ein Amtstierarzt ist nicht notwendig.

    Wichtig ist der Heimtierausweis mit den international vorgeschriebenen Impfungen---sehr wichtig!!!!!

    Wenn eurer auch ein " Lieber" ist gebt ihm keine Beruhigungsmittel-tut nicht gut! Aber mitnehmen für den Notfall würde ich sie. Machen wir so und brauchten sie nie.

    Eins noch wir schreiben hier eigentlich am Thema vorbei!

    Danke Admis das ihr das noch nicht gelöscht habt.

    Ich würde dich bitten mir in Zukunft eine private Nachricht zu schicken, wenn es um Hundi geht!

    Danke

    Armadilli

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • krissy
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 392
    geschrieben 1233242840000

    Hallo, wir haben im letzten März Flüge (6 Personen - Abflug April '09) mit der Lufthansa nach Amerika gebucht. Sind auch schon bezahlt, nun müssen wir die Flüge stornieren, leider. Meine Frage: Wie muss ich jetzt vorgehen, was muss ich berücksichtigen und wie errechnet sich die Stornierungsgebühr? Wir haben eine Reiserücktrittversicherung! Habe so etwas noch nie gemacht. Ich hoffe, man kann mir helfen.

    Danke Krissy

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1233244433000

    Alle Infos bekommst Du bei Deiner Buchungsstelle.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • krissy
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 392
    geschrieben 1233248169000

    Die Flüge wurden übers Internet direkt bei der Lufthansa gebucht. Wer ist dann der Ansprechpartner, die Lufthansa?

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1233248294000

    So ist es. Dein juristischer Partner ist die LH.

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • krissy
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 392
    geschrieben 1233249312000

    Hatte gedacht, dass es im Internet eine Seite von der LH gibt, wo man, wie im Reisekatalog, einsehen kann, wieviel Kosten (z.B. %) auf einen zu kommen.

    Krissy

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1233249796000

    ...es sind keine prozentualen Kosten, sondern je nach Buchungsklasse ein fester Betrag bzw. alles (non refundable). Einsehbar ist dieses in Deinen Buchungsunterlagen, die Du ja von LH hast vorliegen... ;)

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1233252002000

    @krissy sagte:

    Hatte gedacht, dass es im Internet eine Seite von der LH gibt, wo man, wie im Reisekatalog, einsehen kann, wieviel Kosten (z.B. %) auf einen zu kommen.

    Krissy

    Vielleicht solltest Du vor dem Buchen einer bestimmten KLasse einfach mal die Bestimmungen lesen, da steht so etwas drinne.

    Billigtickets in div. Klassen bei LH haben meist 100% Stornokosten. Les halt in deinen Unterlagen nach.

    Was Deine Reiseruecktrittsversicherung abdeckt steht in deren Unterlagen.

    4 8 15 16 23 42
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!