• reisegern
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1122670805000

    Bei kühlen Außentemperaturen im warmen Thermalpool mit Blick aufs Meer (habe ich auf der Insel Ischia erlebt) hat auch seine Reize. :wave:

  • Niknak
    Dabei seit: 1121472000000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1122721889000

    Eindeutig Meer!Wenn wir in den Urlaub fliegen, liegen wir nur am Meer. Daher ist es uns auch ziemlich egal wie der Pool aussieht, ob klein oder groß, ob mit oder ohne Rutschen,ob rund oder oval....ich finde nix dergleichen kann ein türkisblaues Meer und einen schönen Sandstrand ersetzten.Und wenn ich dann in der Liege oder im Sand liege und auf dieses Panorama schaue,ist es für mich am einfachsten abzuschalten und mich zu erholen....aber ich hab auch noch keine Kinder:) 

    Liebe Grüße

    Nici

  • Elli1968
    Dabei seit: 1090454400000
    Beiträge: 444
    geschrieben 1122727732000

    mhhhh, schwer zu sagen. Kommt auch immer auf das Terrain an. Vor 2 Jahren in der Türkei mit Mann und Kids hatten wir ein Hotel direkt am Strand. Dort haben wir immer am Pool gelegen, in dem unsere Kids meißtens rutschten und tobten, um sie im Auge zu haben. Wir sind aber oft gemeinsam zum Strand bzw. ins Meer gegangen.

    Als ich mit einer Freundin letztes Jahr allein in Ägypten war, haben wir nur am Strand gelegen, weil am Pool eine fürchterliche Luft war, dort ging Null Wind. Außerdem waren am Pool so schwere Strohsonnendächer, so das man teilweise voll hätte braten müssen, denn mit Liege verschieben war da nix. Am Strand waren zwar auch feste Schirme, aber es war reichlich Platz immer mit dem Schatten mitzuwandern. Allerdings war dort Pool, Bar, Strand etc. auch recht nah beieinander.

    Dieses Jahr fliege ich mit den Kindern allein in den Golden Beach ex Pedro Club in die Türkei. Da wird es wieder darauf hinauslaufen, das wir am Pool liegen, weil es eine recht große Anlage ist, und AquaPark mit seinen 11 Rutschen und Strand recht weit auseinander liegen. Sicher werden wir mal ans Meer gehen, dann halt lediglich mit Handtüchern bewaffnet für einen kurzen Besuch.

    Außerdem ist es mir meißt am Strand zuuuu langweilig. Ich bin nicht der Typ, der stundenlang braten kann und absolute Ruhe braucht. Bei mir darf ruhig auch mal was los sein. Und von der Liege aus zusehen, wie andere bei  der Wassergymnastik im Pool mitmachen und dabei fröhlich im Takt der Musik mit den Zehen wackeln, hat auch was für sich *grins*

    Grundsätzlich habe  ich ein problem damit,das ich immer sehen muss, was unter mir schwimmt.Wenn irgendwas unsichtbares (Fisch, Algen etc.) mein Bein streift, gerate ich schonmal gern in leichte Panik. Trotzdem war ich z.b. in Ägypten stundenlang schnorcheln,da hatte ich ja alles unter Blickkontrolle.

    LG ELLI

  • addipilz
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1122730755000

    Ich ziehe auch den ruhigeren Strand der Action am Pool vor, den ganzen Tag Musikbeschallung wie im Dunes auf Maragrita muss für mich nicht sein, so schön die Pools auch nicht immer und die Wasserqualität ist im Meer auch besser. Wenn es mal sehr windig und bewölkt ist und der Pool geschützter liegt, gehe ich auch dort hin oder Abend noch mal kurz wenn am es Strand kühler wird. In Sri Lanka habe ich aber lieber am Pool gelegen, der sowieso direkt am Meer lag und ich der einzige dort war, da mir die Strömung im Meer etwas unangenehm war und ich so nicht erst 100m ;) laufen musste um im Pool zu baden und dort mehr Schatten und Wind war.

  • mary_jam
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1122746136000

    Hallo zusammen!

    Wir bevorzugen stets das Meer.

    Bei uns gibt es keine Urlaube wo nicht direkt am Meer gebucht wird.

    Also immer Hotel mit direkter Strandlage.

    1. haben wir das ganze Jahr über ohnehin kein Meer, und da mein Mann und ich es lieben das Meer rauschen zuhören, wird auch meist das Zimmer mit Meerblick gebucht.2.: Pools benütze ich niemals, weder im Urlaub noch zu hause, da dies für mich etwas unhygenisch ist, und ich nicht wegfliege um an den Pools zu liegen. Verstehe allerdings Urlauber mit Kinder diesbezüglich.

    Strandliegen ist für uns genauso ein Muß. Mich stört es in keinster Weise, wenn ich den Sand am Körper habe, da dies ein Körperpeeling NATUR PUR ist,

    und die Haut sehr zart davon wird.

    Habe 1X ein Hotel gebucht wo ich mit Freundin war, welches so ca. 400 Meter

    bis zum Strand waren, und damals war ich eher unglücklich als glücklich, denn beim Einschlafen das Meer rauschen zu hören gehört für mich zum Urlaubsfeeling dazu. Da wußte ich allerdings: niemals wieder ein Hotel welches nicht direkt am Meer ist.

    Auch finde ich es wunderschön, wenn ich direkt vom Balkon aus bei Sonnenaufgang/untergang über den Ozean blicke, und die Seele baumeln lasse.

    Fazir: Pools sind für mich völlig TABU!

    Grüße

    Mary

    Jeden Menschen recht getan,ist eine Kunst die niemand kann!
  • swinny
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1122765114000

    Hallo!

    Wir bevorzugen das Meer!!! Aber wir liegen nicht..... wir laufen.... machen sehr gerne Strandwanderungen. Vielleicht höchstens mal nachmittags für ein Stündchen auf die Liege.... (wenn eine frei ist) 

    Viele Grüße

    swinny

    Das Beste am Leben ist, Verständnis für alles Schöne zu haben.
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1122771899000

    Hallo  Mary   !!

    Du,  genau  du  sprichst mir aus der  Seele  !!!

    Mehr möchte ich im Moment nicht dazu äusseren  !!!

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Rotkäppchen
    Dabei seit: 1122595200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1122908809000

    Hallöchen alle zusammen,

    kann mich der Mehrheit nur anschließen. Meer und Strand sind ein absolutes Muss und werden bei uns auch bis fast zum Sonnenuntergang genutzt. Gibt nix Schöneres als dem Rauschen der Wellen zu lauschen und dem Sand zwischen den Zehen. Ach Mensch, da bekommt man doch gleich wieder Fernweh. :(

    Liebe Grüße

    das Rotkäppchen

  • Maja.43
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1112
    geschrieben 1123837324000

    Hallo,

    Hab diesen Thread erst jetzt entdeckt.Wollte dasselbe Thema erstellen,als mit die liebe Sandra sagte,dass dies schon besteht.

    Schreib ich jetzt somit hier rein :-)

    Wir bevorzugen auch wie die Mehrheit hier erwähnt hat das MEER.

    Wenn wir schon Urlaub am Meer machen,dann doch dies auch tun und in den Pool kann ich auch zuhause springen.

    Wir waren jetzt in Bulgarien fast jeden Tag am Meer,am Pool waren wir selten aber immerhin auch noch.

    Ans Meer gehen wir gerade nach dem Frühstück um ca. 9.00(da später alles voll war).Blieben bis um 16.00 und falls dann noch Lust war,gingen wir 1h zum Pool rüber.

    Eins ist aber klar,das Meer bevorzugen wir stehts immer ;)

    LG Maja

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4054
    geschrieben 1123861686000

    Hallo!

    Wie die Mehrheit hier, sind auch wir ausgesprochene Strandlieger.

    Baden kommt nur im Meer in Frage, wozu fliege ich sonst dorthin.

    OK, mit Kindern ist das vielleicht nicht so einfach.

    Aber wir freuen uns schon bald wieder einen Super-Strandspaziergang zu machen.

    :wave:

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!