• maria1986
    Dabei seit: 1198022400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1230405070000

    Meterostar,

    mir ist schon klar das die Campingoutfit Touristen abgeschreckt werden sollen. Aber dennoch kann ich mir gut vorstellen, das Man(n) zwar nicht ermahnt, aber mit "Blicken gestraft" wird.

    Wer würde in Deutschland in einem 5* Hotel in 3/4 Hose, weißen Socken und Jesuslatschen zum Dinner gehen...?

  • weisstanner
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1230406349000

    :? Ich bin dankbar für Eure Beiträge aber zum Teil auch erstaunt über gewisse Reaktionen! Liebe Grüsse aus der Schweiz!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42609
    geschrieben 1230417272000

    ICH kontrolliere ... ;)

    Ja, sei ruhig erstaunt ... unsereiner staunt auch, wenn "Mann" in Talkshows zum Besten gibt, dass er Leggings und Ballerinas "voll panne" findet!

    :shock1: :frowning:

    Dann doch lieber direkt ... auch wenn die Schweizer sie nicht erfunden ham!?

    Ohhh jaaa, "mit Blicken gestraft" ist seeeehr treffend ... ;)

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1230432336000

    @maria1986 sagte:

    Wer würde in Deutschland in einem 5* Hotel in 3/4 Hose, weißen Socken und Jesuslatschen zum Dinner gehen...?

    Das kann man nicht vergleichen. Im Fünf-Sterne-Hotel in Deutschland geht "Mann" natürlich sehr gut angezogen zum Essen. Wer sich dort ein Essen leisten kann, achtet auch auf ein entsprechendes Outfit. Und wenn's der Mann nicht tut, achtet eben die Frau drauf.

  • maria1986
    Dabei seit: 1198022400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1230453253000

    Frau achtet wohl hoffentlich auch in der Türkei drauf...

    Naja die Diskussion ist wohl endlos, und es wird immer jemanden geben der in 3/4 (7/8 ist auch nicht besser) zum Abendessen geht... Mir solls recht sein, unterm Tisch sieht man die Beine ja nicht :laughing:

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1230474651000

    @maria1986

    Und oft schauen noch nicht mal Damen in den Spiegel. In den meisten Katalogen wird auf "angemessene Kleidung" hingewiesen. Ich finde es auch ärgerlich, wenn dann Urlauber/-innen nicht am Eingang zurückgepfiffen werden, wenn sie nicht entsprechend angezogen sind. Eine 90 kg-Dame in kurzer Hose und T-Shirt ohne BH ist beim Abendessen im 4 oder 5-Sterne-Hotel fehl am Platze. Aber meist gucken die diskret Oberkellner weg, um ihre Ruhe zu haben.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42609
    geschrieben 1230482466000

    Um nicht gänzlich vom Thema abzuweichen:

    Der Dresscode im Kumköy Beach Resort war zur Zeit meines Besuchs dort eher lässig, aber chic. Im Mai und Juni sind die Nächte selten so heiss, dass man sich nicht vernünftig anziehen kann. Zudem sind die Räumlichkeiten klimatisiert.

    Mal unter uns: Wer würde von einem Oberkellner erwarten, dass er eine 90Kilo Gästin zur Seite nimmt, sie bittet einen BH anzulegen und danach auf das umfangreiche Diätbüffet hinweist? Ich glaube, das wäre ein wenig viel verlangt!

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • maria1986
    Dabei seit: 1198022400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1230489434000

    Meterostar, du hast meine volle Zustimmung! Natürlich gibt es auch unangemessen angezogene Damen.

    Zu unserer Zeit war der Dresscode "normal". Nicht aussergewöhnlich elegant aber auch nicht zu sportiv... Man findet immer Leute die auffallen ob nun wegen 3/4 Hose oder fehlendem BH :laughing:

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1230494087000

    @vonschmeling

    Das geht ganz einfach, indem der Oberkellner die Gäste darauf hinweist, daß Abendkleidung, und nicht Beachware angesagt ist. Auch mit großen Größen kann man sich vernünftig anziehen.

    Über die strafenden Blicke grinsen die Leute nur blöd, das geht denen irgendwo vorbei.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42609
    geschrieben 1230498334000

    Whatsoever ... ich habe jedenfalls auch in guten Hotels noch nicht erlebt, dass sich der Restaurantchef zum Geschmackspolizisten erhoben hat!

    Übrigens grinse ich auch über strafende Blicke, wenn ich zum Galaabend im langen Kleid erscheine ... ;)

    Immerhin ist "angemessene Kleidung" ein sehr dehnbarer Begriff und ich würde es überaus begrüßen, wenn dieser näher definiert würde.

    Zumindest finde ich - egal ob im Kumköy Beach Resort oder an der Currywurscht- bude in Jesolo! - XXL Damen in knappen Shorts und ohne Zaumzeug grundsätzlich "unangemessen", das entschuldigt auch der Titel Beachwear nicht!

    Im KBR wird mit solchen "Vergehen" seitens des Personals "diplomatisch" umgegangen ... ich kenne das auch aus anspruchsvolleren Hotels nicht anders. Man lässt den Gästen in Sachen Kleiderordnung relativ viel Spielraum. Die Tür vom P1 oder Baby ist wesentlich schwerer zu überwinden!

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!