• Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1137173961000

    Ist es eine Hexengabel?

  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1137197554000

    Mit "Hexen" hat es indirekt auch zu tun. Ich suche etwas, das vom 11. bis zum 16. Jahrhundert dauerte.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1137279654000

    Zu dieser Zeit fanden die Kreuzzüge statt. An jeder Weggabelung kamen neue Kreuzritter dazu, dabei waren auch Bauern, mit Mist-und Heugabeln bewaffnet. Hexen, die mit ihren Ofengabeln angeritten kamen, wurden verbrannt. Manche haben es allerdings geschafft, mit der Gabelpost wieder zu entkommen. Diebesgesindel wurde zur Abschreckung an geeigneten Astgabeln aufgehängt. Im vorderen Orient angekommen, erlernten die Kreuzritter das Schachspiel und wandten daber die Springergabel und Bauerngabel an. Bei den täglichen Mahlzeiten aßen sie mit den Fingern, da der Gebrauch von Gabeln als Teufelswerkzeug verboten war. Einen Gabelstapler gab es zu dieser Zeit noch nicht, auch das Fahrrad mit den Gabelbeinen war noch nicht erfunden, so dass man die Städte Gabel an der Adler und Deutsch Gabel nur zu Fuß erreichen konnte oder mit der Postkutsche. Damit diese langen Reisen nicht langweilig wurden, wurde musiziert, und zwar ohne Hilfe einer Stimmgabel, die Crescendo- und Diminuendo-Gabel reichten da völlig aus.

    Puh - für diese lange Antwort erwarte ich jetzt ein komplettes Besteck als Belohnung: Kuchengabeln, Tafelgabeln, Dessertgabeln , Tranchiergabeln, Fischgabeln und Vorlegegabeln müssen unbedingt dabei sein!

  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1137346850000

    Hallo Lady, das Besteck hast du dir redlich verdient. Außerdem bekommst du auch noch ein komplettes Ess-Service dazu, denn das hätte mir als Antwort schon genügt:

    @'Reiselady' sagte:

    ....da der Gebrauch von Gabeln als Teufelswerkzeug verboten war.

    :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane:

    Im 11. Jahrhundert wurde die Novität 'Gabel' von der Kirche verboten, da sie wegen ihrer Zinken als Merkmal des Teufels und der Hexen galt. Gottgegebene Nahrung durfte, so die Meinung der kirchlichen Würdenträger, von gottesfürchtigen Menschen nur mit den von Gott gegebenen Fingern berührt werden.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1137357185000

    Hi, Conny, die Lösung hättest du aber schon eher haben können, s. meinen Beitrag vom 12.1. um 20.58 Uhr: "die Gabeln wurden im Mittelalter Teufelsbesteck genannt"

    :? :? :?

    Jetzt möchte ich wissen: was wird 2 x pro Woche von 12 Wissenschaftlern kontrolliert?

    :D :D

  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1137359960000

    :broken_heart: Habe ich übersehen :pensive:

    Muss ich wohl noch die Kristallgläser dazugeben :rolleyes:

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1137360739000

    Dann her mit den Kristallgläsern! Aber gut, dass du es übersehen hast - es hat Spaß gemacht! Ich hätte noch viel mehr dazu schreiben können, das wäre ein historischer Roman geworden ....

    :meinung: :jucken: :thumbsup: :D :D :D :D :D :D

  • Marity
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 7036
    geschrieben 1137362011000

    Hat es etwas mit der Uhrzeit zu tun, Reiselady.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1137362144000

    Nein, nichts mit der Uhrzeit!

  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1137363876000

    Der Leichnam Lenins ! :elephant1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!