• RichardBuzezki
    Dabei seit: 1198800000000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1215173703000

    http://www.rtl.de/ratgeber/reisen_944134.php?media=video2&set_id=10641

    der link dazu!

  • Jeanettel
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1215174048000

    Hallo!

    Habe eben den Beitrag bei Punkt 12 gesehen,wird wohl heute Abend noch mal laufen!Auch ich bin gleicher Meinung wie Gusca!

    Die Feuermelder wenn sie dann wirklich ständig alarmieren würden mich auch nerven! :frowning: Habe dies in den Bewertungen aber noch nicht gelesen!

    Stromausfall hatten wir schon des öfteren in Ägypten!Empfanden wir nicht so schlimm,er kam ja irgendwann wieder und wir hatten keine wichtigen Termine! ;) Wir hatten ja schließlich Urlaub!

    Zum Strand.es werden eben keine Korallenbänke mehr weggesprengt um den Urlaubern einen bequemen Einstieg ins Wasser zu gewährleisten!Und das ist gut so! :kuesse: Riffs sind nun mal scharfkantig und Badeschuhe in dessen Nähe immer angebracht!LG

  • habo4
    Dabei seit: 1152489600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1215177728000

    Hallo Ihr,

    auch ich habe den Bericht heute morgen gesehen. Ich finde es von RTL eine Frechheit einen absolut alten Berich ( der ist bestimmt schon 4 oder 5 Monate alt ) jetzt zu senden.

    Inzwischen weiß man ja das es nicht so ganz so schlimm ist. Außerdem hat das Paar doch das Hotel gewechselt. Warum ist dann der Strand und der Pool am Ende des Beitrags auch vom Titanic?? Da stimmt doch etwas nicht oder? Man kann die Leute auch verrückter machen, als sie schon alle sind.

    Wir fliegen am 21.07.2008 ins Titanic und haben auch überlegt, ob wir umbuchen sollten, aber die Mängel, die es zur Zeit da da gibt, mit denen können wir gut leben.

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1215180721000

    Wenn das Hotel nicht ein halbes Jahr mindestens zu früh aufgemacht hätte, wäre alles halb so schlimm, egal wie alt der bericht ist, zu der Zeit waren auch schon Urlauber da und sind um ihr Geld Betrogen worden.

    Und die ach so Großen Veranstalter haben die Leute, die die ersten 3 - 4 Monate nach der Eröffnung im Hotel waren, ganz schön geleimt.

    Neues Hotel hin oder her, Ägypten hin oder her, hier ist man einfach veräppelt worden und das lässt sich auch nicht schönschreiben.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • judith0910
    Dabei seit: 1170547200000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1215186020000

    Zu den Stromausfällen kann ich nur sagen das wir einen Tag ca 6 Std Stromausfall hatten und Gott sei dank davon 4 Std nicht im Hotel sondern unterwegs waren.

    Und laut Aussage des neuen Managers vor Ort werden die ständigen Feueralarme durch größtenteils betrunkene Gäste ausgelöst die die Feuermelder einhauen.

    Was wenn man genau hinsieht auch stimmt.bei 90 % aller Feuermelder sind die Scheiben eingeschlagen.

  • Sisha1612
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1215198804000

    Ich kann nur wieder lachen.......RTL macht sich da ein schönes eigentor!!!Denn ich habe bereits mit LTI telefoniert, so lassen die das nicht auf sich sitzen!!!!

    Und Freunde von uns sind unten,uns sagen es waere alles Prima;Denke der Bericht ist was aelter!!Aber leider bekommt man telefonisch bei RTL keine Auskunft

  • Sisha1612
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1215199161000

    Es waere ja tarurig,wenn wir keine Korallen mehr in Hurghada haetten;Wer weiss ob es das alles noch in 10 jahren gibt!!Und RTl ist eh ein Trasch Sender!!Kam das Paerchen gerade recht denn sie brauchten Geld!!!

  • nicineumann
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1215199640000

    Hallo also wir waren Anfang Juni da und haben den Bericht heute auch gesehen und wenn wir ehrlich sind fanden wir den eine riesen große Frechheit.

    Wir können nur Amateur zustimmen, wir hatten ein super schönen Urlaub gehabt. Man muss halt einfach mal bedenken, das Ägypten nun mal nicht Deutschland ist.

    Der Feueralarm ist auch bei uns ab und zu mal angewesen, aber wie schon gesagt wurden die meist von den Gästen gedrückt und waren auch schnell wieder aus, nicht so wie im Bericht beschrieben, auch der Strom war schnell wieder da und wenn er mal aus war, dann Nachts wo man eh schläft oder Tagsüber wo man eigentlich am Strand oder Pool ist und nicht im Zimmer, schließlich will man ja was von seinem Urlaub haben.

    Das man soweit ins Meer reinlaufen muss ist halt scheiße, aber man kann ja schießlich auch das beste daraus machen und bei uns waren sie auch noch dabei den Steg fertig zustellen, so das man dann auch über den direkt ins Tiefe laufen kann ohne rum zumeckern.

    Also alles in allem hatten wir ein super Urlaub, es gibt viel schlimmer Hotels in Ägypten und das kann man uns glauben, schließlich waren wir schon zum vierten Mal da. Und was man noch bedenken sollte 5 Sterne in Ägypten sind nicht mit unseren vergleichbar.

    Glaubt einfach nicht alles was im Internet geschrieben wird und macht euch lieber Eure eigene Meinung darüber.

    LG Nicole und Basti

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18969
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1215283851000

    Hallo,

    habe wohl den gleichen Bericht eben um 17.30 Uhr gesehen. Diesmal als Horrorurlaub in den Nachrichten bei n-tv.

    Wirklich nur das Negative zusammen geschnitten, begleitet von einem Interview von absolut uninformierten Urlaubern. Ihnen hat keiner gesagt, das da so spitze Steine im Wasser sind (vorgelagertes Riff) und man sich die Füße weh tut. Sicherlich, das Hotel hat noch viele Kinderkrankheiten, aber dieses maßlose Übertreiben in der Reportage, ist mal wieder typisch Sommerloch! Durch geschickte Kameraführung und suchen und finden von jedem Mangel...kann ich von jedem Hotel so ein Horrorbericht verfassen.

    Gruß

    Sabine

  • Amateur
    Dabei seit: 1199145600000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1215299700000

    Wir sind froh, daß wir nicht umgebucht haben. Ich denke schon, daß die Leute, die kurz nach der Eröffnung da waren, keinen besonders guten Urlaub hatten, aber inzwischen finde ich, daß das Hotel absolut in Ordnung war. Wenn man durch Hurghada fährt, sieht man, daß neben fast jedem Hotel gebaut wird. Also dürfte man dort normalerweise gar nicht hinfliegen. Ich bin der Meinung, daß sich das ganze Thema "Titanic" sehr hochgeschaukelt hat. Wir waren letztes Jahr im Sunrise Royal Makadi (tolles Hotel). Der Urlaub im Titanic Beach hat uns genauso gut gefallen.

    In irgendeinem Nachbarhotel konnte man von uns aus hören, daß dort Tag und Nacht laute Musikbeschallung stattfand. Das hätten wir nicht ausgehalten. Dagegen war das bischen, was man von der Baustelle hören konnte echt harmlos.

    Außerdem war der fertige Teil der Hotelanlage wirklich wunderschön. Das hier und dort mal irgendwo etwas ausgebessert oder repariert wurde, hat bei der Größe der Hotelanlage wirklich nicht gestört.

    Den Rohbau konnte man nur von den Rutschen und vom Strand aus sehen und wir haben immer gerne mal rübergeguckt, um zu sehen, wie die dort weiterkommen.

    In irgendeinem Fernsehbeitrag soll sich wohl eine Mutter beschwert haben, daß das Piratenschiff mit den Kinderrutschen noch nicht fertig ist. Dieses steht aber auf dem Rohbau-Nachbargelände und im Katalog stand nur, daß es ein separates Kinderbecken gibt und nichts von Kinderrutschen.

    Ein abgetrenntes Kinderbecken ist beim großen Pool vorhanden.

    Wir hatten in unseren 2 Wochen ungefähr 3 Mal Stromausfall, der aber immer nur sehr kurz war und darum nicht gestört hat. Nur einmal abends dauerte er ca. eine halbe Stunde. Da haben wir unsere Taschenlampe, die wir glücklicherweise mithatten, angemacht. War eigentlich ganz romantisch...Dadurch, das die Klimaanlage deswegen ausging, wurde es nur etwas warm im Zimmer. Aber bevor es richtig unangenehm wurde, war der Strom auch schon wieder da.

    Was übler war, war, daß zu den Stoßzeiten vor dem Abendessen das Duschwasser manchmal knapp wurde. Einmal hatten wir eine halbe Stunde gar kein Wasser. Aber das ist in Ägypten normal, ist halt ein trockenes Land und in dem Hotel letztes Jahr kam es auch vor.

    Feueralarm haben wir nicht gehört. Mir sind auch keine kaputtgeschlagenen Feuermelder aufgefallen. Hatten wohl eine ruhige Zeit erwischt.

    Ich sag nur: Wenn man alles zu ernst sieht, kann man sich jeden Urlaub selbst vermiesen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!