• Hollewood
    Dabei seit: 1279411200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1301756631000

    Wir sind auch im besagten "überbuchten" Zeitraum (01.05  08.05.11) im Dragon und aufgrund dieser Tatsache habe ich bei unserem Veranstalter (Neckerman) angerufen und nach dem aktuellen Stand gefragt. Dennen ist von einer Überbuchung nichts bekannt.

    Lustigerweise jedoch erhielt ich heute einen Brief von der Seite wo wir die Reise gebucht hatten und analog dazu auch ein Schreiben von Neckerman in dem wir darauf hingewiesen werden, das neben dem Dragon gebaut wird und wir mit "...optischen und akustischen Beeinträchtigungen rechnen müssen"

    Nun wissen wir ja alle, das die größten Baumaßnahmen abgeschlossen sind und auch optisch und akustisch keine großen Probleme aufgetreten sind, lustig jedoch ist, das wir erst einem Monat vor Reisebeginn diese Mitteilung erhalten und nicht vorher bzw. bei Buchung der Reise (24 Oktober 2010), wo die Baumaßnahmen ja bereits bekannt bzw. im vollem Gange waren. Ein Schelm wer böses dabei denkt :kuesse:

    Zu den Umbuchungen in andere Hotels...so was ist verständlicherweise immer unangenehm und ärgerlich - keine Diskussion. Zumindest in diesem Fall wären wir aber bereit gewesen, ins Royal Palace auszuweichen...das Ding macht zumindest optisch einen verdammt guten Eindruck und ich denke, da es zur Stonegroup gehört kann man sich auch bezüglich des Service ausmalen, wie es dort zugehen wird. Ich werde das Hotel und die Bewertungen beobachten und vielleicht im nächsten Jahr dort meinen (unseren) Urlaub verbringen!

  • HolidayGT77
    Dabei seit: 1277510400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1301869032000

    Hallo,

    wie lange vorher MUSS denn der Reiseanbieter die Reisenden wegen der Überbuchung

    informieren ? Das sie auch in ein anderes Hotel usw.. können/müssen....

    Oder kommts auch vor, das man am Urlaubsort an der Rezeption steht und  nicht ´´willkommen´´ist ???

    danke

    Gruß

    Rennie

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43150
    geschrieben 1301871708000

    Eigentlich ist am Flughafen bei Ankunft die üblich späteste Variante.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Gofy1
    Dabei seit: 1195084800000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1301897503000

    @vonschmeling

    aber auch die unfairste. Den Reiseveranstalter sollte man in Zukunft nicht mehr wählen.

  • danny 21
    Dabei seit: 1141603200000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1301913026000

    Kann mir jemand sagen welche Shops das es im Royal Dragon gibt?

    Danke

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
  • Antendon
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1031
    geschrieben 1301913338000

    brillen

    juwe

    leder

    und markt

    06.04.15 bis 03.05.15 crystal palace side
  • kargeb
    Dabei seit: 1187913600000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1301923031000

    ....und ein Shop mit Textilien.

    Paloma Oceana - Fan 2013 + 2014
  • danny 21
    Dabei seit: 1141603200000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1302067851000

    " überbuchung " Gibt es Reiseveranstalter die keine überbuchungen oder nur wenig zulassen. Oder ist das bei jeden Veranstalter gleich? Könnte ja sein das manche Veranstalter dieses Kasperle Theater nicht mitmachen, und auf ihre Zimmer bestehen!!!

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
  • Gofy1
    Dabei seit: 1195084800000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1302071013000

    @danny21

    Das ist das Geheimnis der Reisebranche. Das ist so wie mit dem Ei und der Henne. Wer der Auslöser einer Überbuchung ist wird wohl seltenst geklärt, da mehere Mitspieler vorhanden sind. An erster Stelle steht in der Reihenfolge aber das Hotel, das mehr Kontingente verteilt als es hat. Dann kommt der Reiseveranstalter, der dem Treiben, aus welchem Grund auch immer, tatenlos zuschaut.

    Als Letzter in der Kette kommt dann der Reisende ins Spiel, der aber meistens der Dumme ist. Erfährt er früh genug von der Überbuchung, kann er kündigen. Findet aber meistens nicht gleichwertiges. Erfährt er die Überbuchung aber erst am Flughafen, dann hat er in den meisten Fällen die A.... Karte gezogen. Im normalen Leben heißt es, wer zahlt schafft an. In der Reiseindustrie ist das aber leider anders.  

  • Antendon
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1031
    geschrieben 1302090951000

    ist nur komisch das die überbuchungen so häufig beim royal dragon auftreten und in anderen hotels niocht

    sollte man mal drüber nachdenken

    06.04.15 bis 03.05.15 crystal palace side
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!