• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7855
    geschrieben 1248969233000

    Wer weiß - wer weiß, Rolf ? :frowning:   

    Diskussionen im Forum über Hotelbewertungen werden, wegen subjektiven Meinungen der Bewerter, mit Recht unterbunden. (Keine Wertung der Bewertung)

    Hotelbewertungen kann ich aber mit hilfreich oder nicht hilfreich bewerten. Logik ? :frowning:

    Wie hilfreich oder nicht hilfreich ist es für einen Leser, wenn er bei einer Hotelbewertung sieht: 748 mal gelesen - 83 % hilfreich und Abgestimmt haben 12 Leser ? :question:

    Abstimmen kann man u.a. bei den Hotelbewertungen und Reisetipps auch öfters. Der Hinweis: "Sie haben bereits abgestimmt" erscheint nicht immer ! Also bei wenigen Abstimmungen auch merklich manipulierbar. :what:

    Vllt. denkt HC doch mal über die Abschaffung nach ?

    Wer weiß - Wer weiß ? ;)

    lg

    fraenni

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1248971823000

    Hallo,

    ich bin da gespaltener Meinung. Einerseits halte ich den Button schon für hilfreich, da man nicht hilfreiche Bewertungen, also in der Regel solche, die nur aus einem Satz und keinerlei Infos bestehen, gar nicht erst anklickt und die aussagefähigen Bewertungen herausfiltern kann.

    Nun kommt aber das große ABER: leider mißbrauchen einige User ganz offensichtlich diese Funktion, was sich ja leider nicht verhindern läßt (es tummeln sich im Netz ja auch genügend viele Trolle...), und immer wieder erhalten auch äußerst umfangreiche Bewertungen, die zudem noch mit reichlich Fotos versehen sind, ebenfalls ein "nicht hilfreich", was für den Bewerter, der vielleicht Stunden damit zugebracht hat, jedes noch so kleine Detail zu berichten, ganz schön ärgerlich ist. Da in der Regel nur wenige User von allen, die eine Bewertung lesen, überhaupt ein "hilfreich" oder "nicht hilfreich" verteilen, kommen diese mißbräuchlichen Klicks umso mehr zum Tragen.

    Da kann man eigentlich nur an die Leser appellieren, einer guten Bewertung auch ein "hilfreich" zu geben, auch wenn vielleicht kein Urlaub in diesem Hotel geplant ist und daher die Bewertung nicht direkt zu einer Urlaubsentscheidung beiträgt.

    Ich schließe mich dem Vorschlag an, nur den "nicht hilfreich"-Button abzuschaffen, dann könnte man immer noch die guten Bewertungen und die Mühe, die dahinter steckt, mit einem Klick auf "hilfreich" belohnen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1248972113000

    Fraenni,

    100%ig korrekt !

    P.S.: Zur Zeit sind alle 100% verschwunden: bei den Hotelbewertungen und den Reisetipps.

    Die anderen Prozentzahlen unter 100 sind da, Button auch aktiv.

    LG   Anne

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8444
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1248973396000

    Hallo,

    bei allen meinen Hotelbewertungen die 100 % hatten, steht nichts mehr. Eine Bewertung die

    96 % hat, steht noch so in meiner Liste. Bei den Reisetipps ist das genauso.

    Vielleicht bahnt sich hier doch eine Erneuerung von HC an. Warten wir mal ab.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7855
    geschrieben 1248974092000

    @Susanne xyz sagte:

    Hallo,

    ich bin da gespaltener Meinung.

    Nun kommt aber das große ABER: leider mißbrauchen einige User.....Da in der Regel nur wenige User von allen, die eine Bewertung lesen, überhaupt ein "hilfreich" oder "nicht hilfreich" verteilen, kommen diese mißbräuchlichen Klicks umso mehr zum Tragen.

    Ich schließe mich dem Vorschlag an, nur den "nicht hilfreich"-Button abzuschaffen, dann könnte man immer noch die guten Bewertungen und die Mühe, die dahinter steckt, mit einem Klick auf "hilfreich" belohnen.

    Hallo Susanne xyz,

    mit Appelle an Leser erreichst Du überhaupt nichts. Was meinst Du wieviele User bei den Hotelbewertungen nur abstimmen um zu sehen, was ihr Votum doch für eine Gewichtung hat, ob jetzt positiv oder negativ.

    Deinem Vorschlag, nur das nicht hilfreich abzuschaffen, das ist keine konsequente Entscheidung und dem kann ich nichts abgewinnen.

    Nimm mein Beispiel: 748 mal gelesen - 83 % hilfreichund Abgestimmt haben 12 Leser ?

    Nur mit hilfreich:    748 mal gelesen - 12 Leser mit hilfreich abgestimmt - 1,6 %

    Wo ist denn da für den bemühten Bewerter die hilfreiche Belohnung ? ;)

    lg

    fraenni

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1248974898000

    Also ich freue mich über jedes angeklickte "hilfreich", auch wenn es nur wenige sind im Vergleich zu denjenigen, die die Bewertung gelesen haben, und ich denke mal, den meisten anderen Bewertern geht es genauso  ;)

  • h3ppie
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1248976022000

    @fraenni

    Nimm mein Beispiel: 748 mal gelesen - 83 % hilfreichund Abgestimmt haben 12 Leser ?

    Nur mit hilfreich:    748 mal gelesen - 12 Leser mit hilfreich abgestimmt - 1,6 %

    ... und wenn dann die ohnehin völlig irreführende Angabe der Prozente wegfällt...

    Bleibt dem Leser immer noch als Info, dass überhaupt jemand diese Bewertung als hilfreich erachtet hat. Also im Endeffekt mehr als beim jetzigen System.

    Gruß aus dem Sauerland

    H3ppie

    PS. Sorry, aber der Fettdruck ließ sich nicht ausschalten

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1248977513000

    Wenn ich mal von den vorausgegangenen Rechenbeispielen ausgehe, ist keine Beurteilung in der bisherigen Form korrekt, da die absolute Zahl der Leser nicht der der „Klicker“ entspricht. Das sauberste Ergebnis würde man also durch einen „Zwangsklick“ erreichen: jeder, der eine Bewertung liest,   m u s s    sie auch mit hilfreich/nicht hilfreich bewerten. Problem wäre dann wieder: man kann eine Bewertung ja auch beliebig oft lesen. …  Also, dann doch ganz weg mit dieser Funktion?  

     

    Nachtrag: 

    Soweit ich jetzt gerade eine Änderung erkannt habe, steht in der Übersicht bei den 100 %-ern gar nichts mehr, bei den anderen "xx % ... finden die Bewertung hilfreich". Ist das jetzt wirklich der große Wurf? 

    LG Brigitte      

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!