• ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1234878793000

    Warum schreiben wir hier eigentlich in 2 Threads?

    Vielleicht können die Admins die ja zusammen legen bitte.

    LG Claudia

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1234878878000

    Mal sehen, was uns noch erwartet ;)

    Dass sie Drogen nimmt, wird zumindest rund um den Bodensee gemunkelt und da scheint sie schon länger bekannt zu sein, wie ein bunter Hund!

    Mein lieber Scholli, die ging schon mit 16 ab, wie ein Zäpfchen. :shock1:

    Trotzdem hat sie eine abgeschlossene Lehre hinter sich, na immerhin.

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1234879716000

    @ditschi2 sagte:

    Warum schreiben wir hier eigentlich in 2 Threads?

    Weil Du einen Zweiten eröffnet hast, Claudia ;)

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1234880279000

    Stimmt slow. Aber da war der "alte" Thread noch ganz tief unten in der Versenkung verschwunden. Achte mal auf den Text meines Threads: Gemany´s Next Topmodel 2009. ;)

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1234892865000

    @slowhexe sagte:

    Weil Du einen Zweiten eröffnet hast, Claudia ;)

    ...so ist es ;)

    dieser Thread war gar nicht so weit in der Versenkung, hier stehen Beiträge von 2007, 2008 und aktuell bereits seit Januar 2009 Beiträge zur aktuellen Sendung, der neue Thread wurde doch erst am 12.02. eröffnet. Wenn wir für jedes Jahr einen neuen Thread zu GNTM aufmachen, habe wir in hundert Jahren, ähmm Moment mal, Taschenrechner raus, Bingo, genau hundert Threads zum selben Thema,

    LG Peter :wave:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42891
    geschrieben 1234911431000

    Ich mutmaße jetzt einfach mal, dass du, Peter, aber ab dem 37sten leider nicht mehr mitpostest. :disappointed:

    Dann ist nämlich endlich dein Traum wahrgeworden und du bist beim Casting für die Jungz-Abteilung des Formats ...

    ;)

    How stupid must one be to split with Kiedis?
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1234939322000

    @vonschmeling

    Vielen Dank für Deine Anteilnahme :jp:

    im 37.Thread zu GNTM, etwa im Jahr 2046, habe ich wahrscheinlich andere Sorgen, wenn ich dann überhaupt noch welche habe ;)

    ...und ob Heidi in 37 Jahren noch so knusprig ist :laughing:

    LG Peter :wave:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1234945881000

    @Rhodos-Peter sagte:

    ...so ist es ;)

    dieser Thread war gar nicht so weit in der Versenkung, hier stehen Beiträge von 2007, 2008 und aktuell bereits seit Januar 2009 Beiträge zur aktuellen Sendung, der neue Thread wurde doch erst am 12.02. eröffnet. Wenn wir für jedes Jahr einen neuen Thread zu GNTM aufmachen, habe wir in hundert Jahren, ähmm Moment mal, Taschenrechner raus, Bingo, genau hundert Threads zum selben Thema,

    LG Peter :wave:

    Hast Recht Peter.

    :broken_heart: soll nicht wieder vorkommen. Werde in Zukunft versuchen öfter´s mal in der Versenkung abzutauchen (auch wenn nicht ganz weit unten) um zu suchen. ;)

    LG Claudia

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • iranea
    Dabei seit: 1170460800000
    Beiträge: 3212
    geschrieben 1234951122000

    @Rhodos-Peter sagte:

    ...wollt Ihr doch!!! :p

    Am 12.02. sitzt Ihr brav in der ersten Reihe, um Euch ein eigenes Urteil zu bilden, wer von den Mädels das Zeug zum Topmodel hat. Natürlich wollt Ihr Euch aufregen ......, möchtet die dampfplaudernde, ständig überdrehte & gutgelaunte Heide zum Mond schießen (ohne Rückfahrkarte), fragt Euch: was macht die bloß anders als ich? Familie & Job und sieht immer blendend aus, usw.

    ......................

    LG Peter :wave:

    Ob der Wunsch des Mondschusses ohne Retournierungsmöglichkeiten den du den Sehern/innen dieses Formates aufstempelst, auch andere quält? Ist hier ebenso die Missgunst, ob eines dürftigen, schmucklosen, ständig hinterfragtem Lebens, die Mutter der Gedanken? Oder hat ein fieser Schreiberling eines zweifelhaften Magazins die Worte der Interviewten völlig verdreht und sinnfrei wiedergegeben ;) :

    O-TON - BILD-ZEITUNG vom 18. Februar 2009:

    MODEZAR KARL LAGERFELD

    Läster-Attacke gegen Heidi Klum

    Heidi Klum (35) gehört zu den (erfolg-)reichsten Models der Welt. Doch von den großen Designern wird das deutsche Export-Wunder auch nach 17 Karrierejahren nicht so richtig ernst genommen. Jetzt lästerte Karl Lagerfeld mal wieder über Heidi.

    Der Modezar brachte seinen Sinn für Schönheit jetzt mal anders ein: als Innenarchitekt für Nobelvillen in seiner Heimatstadt Hamburg. Bei der Präsentation sagte Karl Lagerfeld, dass Heidi Klum als potentielle Bewohnerin nicht in Betracht käme.

    „Sie ist mehr auf Bling-Bling, auf Glamour, als auf heutige Mode. Das ist zu sehr ,Victoria's Secret', das ist vielleicht nicht mein Geheimnis, so der Modezar zu „RTL“.

    Dann erklärte der Hanseat mal wieder, wie unbedeutend die Frau aus Bergisch Gladbach in der Modewelt eigentlich sei.

    „Außer in Deutschland kennt das Publikum in Europa die nicht so. In Deutschland ist sie sehr gegenwärtig, aber als Mannequin, als Model? Ich hab sie nie fotografiert, und ich hab sie nie in einer Schau gehabt.“

    ZU VIEL OBERWEITE! +++ ZU HÜFTIG! +++ ZU KLEIN!

    Wolfgang Joop geht auf Heidi Klum los

    DARUM WÜRDE SIE IN IHRER EIGENEN SHOW NIEMALS TOPMODEL WERDEN

    Wieder sucht SIE die schönsten Nachwuchsmodels Deutschlands. Wieder ist SIE so streng mit den jungen Mädchen, so hart, bis Tränen kullern. Aber hätte SIE selber überhaupt eine Chance in ihrer eigenen Show?

    BILD fragte große Designer und Agentur-Inhaber, die oft Topmodels buchen: Würde Heidi Klum (35) bei „Germany’s Next Topmodel“ ....gewinnen?

    „Nein, auf keinen Fall!“, urteilt Star-Designer Wolfgang Joop (64) in BILD. „ Sie ist kein Laufsteg-Model!“

    Wie kommt der Stil-Papst zu diesem Urteil? Joop: „Heidi Klum ist einfach zu schwer, hat vielleicht sogar zu viel Oberweite. Und sie grinst geradezu dümmlich. Das ist nicht Avantgarde – das ist Werbung!“

    Auch andere Experten sind der Meinung, dass Model-Mama Heidi (drei Kinder) die strengen Bedingungen, die sie von ihren Kandidatinnen fordert, selber nicht erfüllt.

    Agenturchefin Louisa von Minckwitz (45, „Louisa Models“) erklärt: „Heidi ist leicht hüftig, mit sinnlichen Rundungen. Die optimalen Catwalk-Maße sind jedoch 87–58–88.“

    Klums Maße: 91–69–94. Von allem für den Laufsteg also ein bisschen zu viel ...

    Wäre Heidi groß genug für ein echtes Topmodel?

    „Mit 1,76 Meter fehlen ihr noch knapp fünf Zentimeter“, sagt die Agenturchefin. „Doch trotz allem: Sie ist eine Traumfrau, eine Werbe-Ikone und ein Superstar!“

    Nur: Bei den großen Modemachern ist Heidi Klum nicht sonderlich beliebt ...

    Modezar Karl Lagerfeld (75) stänkerte einmal: „Heidi Klum kenne ich nicht. In Frankreich hat es sie nie gegeben. Auch Claudia Schiffer kennt Heidi Klum nicht.“

    >zu viel Oberweite, zu hüftig, zu klein<

    "Waren wir gestern noch lange?" - "Nööö, aber zum Blamieren hat's gereicht!"
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1234970933000

    @iranea

    ...nicht dass wir uns falsch verstehen, ich finde Heidi gut, ständig präsent und ein Profi durch & durch und sie versteht ihr Handwerk perfekt, egal was Karl der weis(s)e von ihr hält, man kommt nicht von alleine auf die Cover zahlreicher Magazine und wird das Vorzeigemodel eines Schlüpferherstellers. Trotzdem möchte ich sie nicht geschenkt haben, sie wäre mir einfach zu aufgedreht. Ob sie auch privat so ist, keine Ahnung, bis auf ihren Mann erfährt man ja nicht viel, ihre Kinder hält sie aus der ganzen Promikiste raus und das ist gut so. Dem Karlchen seine Muse, die gute Claudia Schiffer, hat ihren Sprößling im Gegensatz dazu ja bereits vermarktet.

    Wie auch immer, alles was wir hier im FUN-Forum posten ist doch so ;)

    und 5min später schon wieder vergessen,

    LG Peter

    --------------------------------------------------

    @ditschi2

    Liebe Claudia,

    das ist doch gar nicht schlimm. Mensch, jetzt mache ich mir wirklich Gedanken, ob wir nicht doch lieber in Deinen Thread umziehen. Du hast ja Recht, aktuell ist 2009 und zu DSDS, Dschungelcamp und was weiß ich gibt es doch auch jedes Jahr einen neuen Thread

    liebe Grüße

    Peter :wave:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!