• gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1237224218000

    Was ist die Quintessenz für den Urlauber ?

    Kernaussage 1: die Hoteliers werden ihre Preise massiv senken

    Übrigens in dieser Deutlichkeit bisher nirgendwo veröffentlicht, obwohl ein wichtiges Kriterium für die Urlauberentscheidung !!

    Kernaussage 2: die deutsche airlines reduzieren parallel dazu die Flüge

    Würde sich doch eigentlich gegeneinander aufheben ? Sprich: ich möchte und würde gern individuell das Hotel buchen, geht auch bestens, kriege aber leider keine Flug zu den gewünschten Terminen !

    Also bleibt das Gesetz des Handelns bei den RV. Geht der Hotelier runter, brauchen sie die diesen Nachlass nicht oder nur zum Teil an den Reisenden weitergeben. Das ist wie beim Roulette: zero gewinnt immer !

    Bezogen auf die Türkei sehe ich das aber nicht so. In die Lücke der deutschen airlines werden die türkischen Fluggesellschaften stossen ( mit eigenem Interesse oder mit sanftem Druck der Regierung, für die der Tourismus unabdingbar ist ). Probleme mit Landerechten ? Regeln die geräuschlos untereinander.

    Ich bin flexibel, und wie schon öfter geschrieben teste ich dieses Jahr meine Möglichkeiten. Nach so vielen Jahren als Pauschalurlauber versuche ich, ab Ende Mai für den Zeitraum ca. 10. -15. Juni einen Flug zu bekommen und parallel dazu das Hotel direkt zu buchen. Ich gehe davon aus, dass das Hotel den transfer mit Kusshand umsonst oder zu einem akzeptblem Preis durchführen wird.

    Gruss Gabriela

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1237224614000

    ...Flüge bekommst Du nach wie vor, schau einfach mal nicht nur auf die Pauschal-Flieger. ;)

    So setzt LH auf einigen Strecken z.B. lediglich kleinere Maschinen ein und nebenbei gibt es auch zahlreiche andere Linien-carrier, die die Urlaubsdestinationen günstig anfliegen... ;)

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1237224751000

    @gabriela maier

    nur das mit den Airlines ist so ne Sache ,es heisst zwar runter kommen sie alle aber da sag ich mir dann lieber NICHT für jeden Preis.

    LG

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1237224883000

    @ curi:

    ähmm., also erst mal danke. Fehlen mir die Worte, denn was ich vorhabe geht ja eigentlich sowohl bei den RB`s als auch bei den Internetanbietern vorbei.

    Gruss Gabriela

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1237225077000

    Wieso? :frowning:

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1237225200000

    da brauchen Dir keine Worte zu fehlen! curi ist bei solchen Tips schon immer fair und neutral geblieben.

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1237225256000

    @ CJ:

    also verzeih mir meine Unwissenheit, ich habe mir vorgestellt, das Wunschhotel direkt anzusprechen und im Internet eine passende Fluggesellschaft. Ist das nicht richtig ?

    Gruss Gabriela

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1237225853000

    @gabi:

    Das ist zu kurz gedacht. Das Hotel wirst Du zwar über www.dasistgabistraumhotel.com bzw. ichwilldenbestenpreis@gabistraumhotel.com direkt ansprechen können. Den besten Marktpreis dürftest Du mit dieser Methode aber nicht bekommen.

    Falls der Hotelier nämlich auch über Reiseveranstalter und Hotelportale etc. seine Zimmer vertreibt, dann dürfte er irgendwann und irgendwo mit ziemlicher Sicherheit eine Bestpreisgarantie abgeschlossen haben. Und die dürfte verhindern, dass er unterhalb dieser z.B. mit einem Portal verhandelten Preise anbietet. ( Vertragsstrafen kosten bekanntlich auch Geld. )

    Und da auch z.B. Hotelportale nicht blöde sind und "Testkäufe" machen, wird er Dir wohl auch nicht "unter vier Augen", also per Email etc. ein solches Angebot offerieren.

    Unter dem Strich wirst Du ( wenn Du nach dem absolut bestem Preis suchst ) also wieder irgendwie im Geflecht der Krake der Touristik mit ihren AGB´s landen und bei irgendeinen Reisebüro/Internetanbieter etc. buchen.

    Aber Du willst ja dieses Jahr Deine Möglichkeiten testen, mach´s einfach ... und sei bitte nicht allzu sehr vom Ergebnis enttäuscht :shock1:

    VG

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1237225883000

    @gabriela

    Da fehlt die die geballte Einkaufskraft. In der heutigen Zeit kann das schon angehen,

    dass Du ein Hotel auch so günstig bekommst. Aber wahrscheinlicher ist es entweder

    über Reiseveranstalter (sobald die wachwerden) oder eben wie geschildert über

    die Hoteliers in Form von Reiseportalen. Die ich hier jetzt explizit nicht nenne.

    Und natürlich bei Ketten-Hotels über deren Webauftritt, wie Solmelia,

    HolidayInn, Barcelo etc. mit Zimmerverkauf online.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1237226079000

    @gabriela maier

    Hallo Gabriela

    "Kernaussage 1: Die Hotels werden die Preise massiv senken"

    Das liebe Gabriela ist viel zu pauschal. Ja es gibt und wird Preissenkungen geben, moderate und massive. Alles sehr unterschiedlich und in Abhänigkeit von vielen Faktoren.

    Aber nur weil jetzt Beispiele präsentiert werden (s.o. 40%) kann ich jetzt nicht "posaunen" das massiv gesenkt wird.

    Sollten die Prognosen eintreten = MINUS 20% = ist das für die Branche schlimm, aber 80% bleibt immerhin unverändert.

    Mir sind einige Urlauber Hotels (Kette) bekannt, die wie bisher bereits zu 100 % in der Saison ausgelastet sind.

    Also die große, radikale und massive Preisreduzierung wird auf breiter Front bei den Hotels nicht eintreten. Sicherlich wird es mehr Preissenkungen geben als im Vorjahr, aber weniger als einige hier erwarten.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!