• carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1254760639000

    @Nirthak88

    wie bereits von meiner Vorrednerin ausgeführt ist dem nichts mehr hinzuzufügen.

    Unsere Erfahrungswerte waren ähnlich, zur selbigen Zeit. Von 10 mal hatten wir einmal 3 Tage Dauerregen sowie einmal 10 Tage Dauerregen.

  • Nirhtak88
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1254778338000

    vielen dank schon mal! :-)

    um nochmal auf die bewölkung zu sprechen zu kommen: ich fände es schade, wenn es 14 tage lang bewölkt ist. ist der himmel oft klar, sodass man auch schön braun werden kann?

    und gibt es große qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen 4-sterne hotels? stimmt es, dass puerto plata weniger häufig von hurricans heimgesucht wird als punta cana?

  • meik1979
    Dabei seit: 1249257600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1254779022000

    Zum Wetter... wir waren nun 11 tage da vom 23.09- 04.10.

    die ersten drei tage war es ab ca. 13 uhr bewölkt aber trocken (sonne war weg).

    sonst war es spitze bis auf ein paar wolken aber die hat man über all mal. Regen gab es nur nachts das ist ja egal wenn man eh schläft :-)

    ich würde wieder gehen....

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1254779664000

    @Nirhta88

    ..auch bei bewölktem Himmel wirst Du schön braun,also keine Angst das Du als Kalkleiste zurück kommst.

    Denke die Qualität der 4* Hotels ist im großen und ganzen gleich,aber jede/r hat ja so seine Vorlieben....

    Im Norden sind die Hurricans meistens schwächer als in Punta Cana,aber trotzallem ist das Wetter auf der Insel sehr unterschiedlich,es gibt dort verschiedene Wetterzonen..ist ja hier nicht anders,in Deiner Stadt regnet es,fährst 10km weiter hast Du Sonne... ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Schmiedel
    Dabei seit: 1202860800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1254782789000

    Ich selbst war in den letzten 2 jahren jedes mal im september. ich war in puerto plata und in punta cana. zum thema bewölkung/regen/hurrikan im september. Die Bewölkung war in POP und PUJ beides mal gleich, morgends sonne, ab etwa 15:30 uhr zieht es sich leicht zu und wir bewölkter. Regen hatten wir tagsüber je 2x nur sehr kurz. das sieht so aus, alles kommt runter was runter kommt und nach 10 min. ist der spuk vorbei und relativ schnell kommt die sonne zurück und es ist drückend feucht. hurrikan bzw. tropische sturm hatten wir in beiden jahren. zum einen die ausläufer von hurrikan "ike" letztes jahr, hier wurde es mittags windig bis stürmig, das meiste spielte sich jedoch nachts ab. am nächsten morgen konnten wir wie gewohnt wieder an den strand. dieses jahr hatten wir "erika". tagsüber war nichts zu spüren, am abend zog ein gewitter auf, dass uns die ganze nacht begleitet hat, am nächsten morgen wieder sonnenschein.

    Ich würde mir über das wetter nicht soviel gedanken machen, i.d.r. hast du 2 wochen super wetter. natürlich kannst du auch pech haben und 1 woche regen haben, was ich aber für eher gering halte.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1254783129000

    wie soosi bzgl. der Bräune schon sagte möchte ich noch hinzufügen, daß Bewölkungen im Bezug auf das braun werden u. sonnen nicht zu unterschätzen sind. Also auch hier fleißig eincremen.

  • Nirhtak88
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1254869513000

    ...gibt es bzgl. der "Hurrikan-Wahrscheinlichkeit" zwischen Kuba und der Dom.Rep Unterschiede, d. h. wird ein Land eher getroffen als das andere?

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1254870553000

    es kommt halt auf die Zugrichtung von nem Hurrikan an,manchmal zieht er südlich und trifft hauptsächlich Jamaika so dass man evtl Ausläufer abbekommt

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1254870866000

    @Nirhtak88 sagte:

    ...gibt es bzgl. der "Hurrikan-Wahrscheinlichkeit" zwischen Kuba und der Dom.Rep Unterschiede, d. h. wird ein Land eher getroffen als das andere?

      Das kann Dir niemand beantworten,das Wetter macht was es will...

    Habe meine Glaskugel eingepackt...

    Denke Vermutungen bringen dich nicht wirklich weiter...Vorhersagen kannst Du im I-net nachlesen

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • schlawenzelchen
    Dabei seit: 1254700800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1254984102000

    hallöchen.....

    hat sich schon mal Jemand Gedanken zum Tropensturm "Henri" gemacht der gerade im Atlantic tobt?Der beunruhigt mich ein bißchen....für mich gehts in 10 Tagen an die Punta cana!

    Kennst sich Jemand mit sowas aus oder hat sich schon näher mit "Henri" beschäftigt?

    Könnte er auf die dom. rep. treffen????

    Ich hoffe es hat Jemand eine beruhigende Antwort für mich :?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!