• noel1507
    Dabei seit: 1129420800000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1308042754000

    @steppin222

     das ich genau diese zimmer bekomme, wird bestimmt schwer sein ;-)....

    kannst du mir vielleicht sagen, ob die zimmer zum pool und meer hin besser vom ausblick sind oder besser zur anderen seite? und wie das haus dann heißt, meistens haben sie ja buchstarben ;-). und dann hätte ich noch eine frage, wie ist die auswahl an getränken, bekommt man Cocktails wie zb. pina colada oder likör baileys im ALL? 

    ganz liebe grüsse

    nelly

    link editiert

  • Charly36
    Dabei seit: 1307491200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1308049042000

    noel 1507

    Es gibt eine große Anzahl von Cocktails und Longdrinks im AI-Bereich. U.a. auch Pina Colada und Likör Balleys. Siehe auch unseren Bericht Heinz + Inge bei den Bewertungen.

  • sagom
    Dabei seit: 1248566400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1308051833000

    @Charly36 Gibt es, wie auf der Website angegeben, umsonst Tretboote und Kanus? Wir wollen versuchen die Pfunde ein bissel unter Kontrolle zu halten, aber Spass dabei haben, von daher waeren die ein schoene Art ein bissel in Bewegung zu bleiben. :-)

  • Charly36
    Dabei seit: 1307491200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1308063194000

    Sagom, wenn man zum Strand runter geht, befindet sich rechts der Anbieter der für das CP kostenfrei Tretboote zur Verfügung stellt. Von Kanus war nicht die Rede, aber wenn ich mich recht in Sinne gibt es für Gäste des CP für alle anderen Leistungen wie Banana u.a. eine Ermäßigung.

  • noel1507
    Dabei seit: 1129420800000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1308071947000

    Tretboote sind auch gratis, das ist ja wirklich super :-).... muss man schon sagen, das all angebot ist super :-)))

  • Strand-relaxer
    Dabei seit: 1214092800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1308304465000

    Kennt jemand die email adresse von dem Hotel selber?

    Ich finde nur die von der Hotelkette!

    Schonmal Danke !

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4726
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1308307344000

    mal mit dieser probieren:  fom.palace@crystalhotels.com.tr  lg.

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:86.927+ü64.000 Pics+ü2250RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • xea!
    Dabei seit: 1308268800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1308349952000

    Schönes Hotel mit Verbesserungspotenzial

    Nachdem ich mich hier in diesem Forum auf unsere Ferien im Crystal Palace vorbereitet habe und mich immer wieder über den Bauzustand informieren konnte, möchte ich mich nach unserem schönen Urlaub melden.

    Wir haben als Familie (drei Kinder 6 Mte, 2,5 und 4 Jahre) 11 Tage in einem Familienzimmer (2 Schlafräume) unseren Urlaub im Crystal Palace verbracht.

    Um es vorweg zu nehmen. Das Hotel war bis auf Kleinigkeiten, welche wir kaum zu spüren bekamen, fertig gestellt. Also nicht wie beschrieben, Fliessen, welche im Pool fehlten oder Kabel und Metallstäbe die irgendwo noch herumlagen. Es sind kleine Sachen, die noch erledigt werden müssen und einen schönen Urlaub nicht beeinflussen. Die ArbeiterInnen störten überhaupt nicht.

    Das Ultra All inclusive Angebot ist sehr gut, ausser Trinkgelder brauchten wir kein Geld. Mit ganz wenigen Ausnahmen ist alles inclusive. Die Klientel war sehr international, Russen hatte es praktisch keine. Hingegen waren viele Ukrainer, Kasachen und Letten im Hotel. Es hatte aber auch Polen, Holländer, Schweden, Deutsche, Engländer, Amerikaner, Österreicher und wir Schweizer. Negativ aufgefallen ist keine Landesgruppe, wie immer wieder in diesem Forum befürchtet.

    Die Hotelanlage finde ich wunderschön, jedoch wie bereits von anderen Usern erwähnt, eher klein ausgefallen. Im ersten Teil unserer Ferien waren ca. 500 bis 600 Personen im Hotel. Es war super angenehm mit dieser Anzahl Gäste. Im zweiten Ferienteil waren 900 Personen im Hotel. Es ging immer noch, aber stellt man sich vor, dass es 1500 Betten hat, dann wird mir etwas unwohl. Ich finde die Hotelanlage ist für 1500 Gäste zu klein geraten. Am Pool reiht sich eine Liege an die andere, ohne Abstand, am Strand das selbe. Wie im Bad, sind auch im Poolbereich und in den Toiletten beim Pool die Bodenfliessen extrem rutschig. Die Rutschbahnen sind in zwei Teile aufgeteilt, für Kinder und für Erwachsene und grössere Kinder. Daneben hat es im Pool noch eine kleine Wirhlpoolanlage. Nebst dem grossen Pool hat es noch ein Kinderbecken, dies leider ohne Beschattung.

    Das Hotel wirkt sehr pompös mit dem vielen Gold. Eigentlich bin ich überhaupt nicht der "Goldtyp", fand das viele Gold aber überhaupt nicht stören, sondern für dieses Hotel passend und die Goldverzierungen waren schön gemacht.

    Unsere Zimmer fand ich sehr schön und es hat eine gute Grösse. Wir wohnten im Haus östlich vom Hauptgebäude mit direktem Meerblick und Blick auf den Pool. Wir hatten den Überblick über die gesamte Bucht, bis nach Side. Das Elternzimmer verfügte über ein Grandlit, Flachbildschirm, Minibar, kleiner Pult, Kofferablage, zwei Nachtischen, einen Sofastuhl und ein Tischchen. Wir hatten zusätzlich noch ein Babybett drinn. Platzmässig ging dies gut. Das zweite Zimmer war mit zwei Einzelbetten, einem Flachbildschirm, einer Minibar, einem Nachttisch und einer Kofferablage ausgestattet. Die beiden Zimmer waren durch einen kleinen Gang, in welchem sich der Schrank, welcher nota bene für ein Familienzimmer eher klein ausgefallen ist, verbunden. In besagtem Schrank befindet sich auch der super grosse Safe. vom Gang führt dann eine Tür zum Bad. Die Dusche ist sehr gross ausgefallen und wird mit einer Glasschiebetüre zugemacht. Das war toll, da die beiden grösseren Kids und mein Mann so gleich immer alle zusammen duschen konnten. Duschmittel, Badehaube, Seife etc. werden vom Hotel zur Verfügung gestellt. Super fand ich auch, dass jedes Bad und auch jede öffentliche Toilette mit einem Dusch-WC ausgestattet ist! Das Bad selber fand ich nicht schön und auch eher klein und Achtung, die Bodenfliessen sind extrem rutschig, wie übrigens in der gesamten Hotelanlage. Fernsehsender: Es hatte ZDF, RTL, SAT1 und ARD, welchen es eigentlich gar nicht geben sollte, sondern KIKA. Stand zumindest so auf dem Programm. Für eine Familie mit drei Kindern war es enttäuschend, dass es nicht einen einzigen Fernsehsender für Kinder hatte!

    Rezeption: Freundliches Personal, mit den Sprachkentnissen happert es jedoch sehr. Für mich müssen die RezeptionistInnen nicht zwingend Deutsch können, aber Englisch ist für mich in einem 5-Sterne Hotel ein must! Die Anliegen werden fein säuberlich aufgeschrieben und evtl. auch weitergeleitet, erledigt werden die Dinge jedoch erst nach dreimaligem Melden, gar nicht oder mitten in der Nacht.

    Gastronomie: Das Essen war von guter Qualität und gut zubereitet, es könnte allerdings abwechslungsreicher sein. Die Speisen auf den Buffets werden zum Teil mit mangelhaftem Konzept angepriesen. Die beiden Managers (Sales und Food and Beverages) welche zu jeder Hauptmahlzeit anwesend waren, sind aber extrem offen für Neues und verbesserten tagtäglich etwas. Ich kam mit den beiden ins Gespräch, da ich beruflich als Flight Attendant und Hotel Consultant tätig bin und schon in vielen gehobenen Hotels übernachtet habe. Sie nahmen meine inputs dankend an und setzen sie jeweils gleich am nächsten Tag um, toll. Das Servicepersonal, vor allem an der Poolbar, hat noch Schulungsbedarf. Die meisten waren nett, aber auch nicht mehr. Die Anzahl der KellnerInnen war eher knapp bemessen. Sie waren sehr gestresst und wurden vielleicht deshalb als nicht super freundlich eingestuft. Lange Hosen für Männer war beim Abendessen Pflicht, von geschlossenen Schuhen war aber nie die Rede. Mein Mann trug stets sehr schöne Business-Sandelen und wurde nie auf die Schuhe angesprochen.

    Spa- und Wellnessbereich: Wir mussten dort unsere Strandtücher abholen und bei Bedarf austauschen. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mir da etwas ********* vorgekommen bin. Jedes mal wenn ich da war, sassen auf dem Sofa 2 oder 3 "Deutschland-Türken" und wollten einem zu einer Massage überreden. Eigentlich wollte ich gerne, fühlte mich da aber nicht wohl. Schlussendlich ringte ich mich doch durch und buchte das Hamamprogramm mit Peeling, anschliessender Massage und Gesichtsmaske. Der Masseur ein Einheimischer verrichtete seine Arbeit professionel und ich war mit der Massage sehr zufrieden. Übrigens der Friseur ist sehr zu empfehlen. Ein Haarschnitt kostet 8.-- Euros.

    Miniclub: gutes Angebot für die Kleinsten. Jedoch unbedingt Ohrstöpsel mitnehmen, wenn Sie einen Hörschaden Ihrer Kinder in der Minidisco vermeiden wollen. Die Musik dort war viel zu laut!

    Animation: Nettes und aufgestelltes Team, wie in den meisten Ferienhotels.

    Fazit: für mich kein 5 Sterne Hotel. Ich muss jedoch zugeben, ich kenne nur wenige 5 Sterne Ferienhotels. Von Berufes wegen (Flight Attendant und Hotel Consultant) logiere ich meistens in 4 - 7 Sterne Business Hotels. Das Crystal Palace ist kein Vergleich zu anderen 5-Sterne Business Hotels! Jedoch ein schönes und sehr sauberes Haus in welchem es sich tolle Ferien verbringen lässt!

    MlG!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18684
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1308350385000

    Vielleicht stellst Du dies besser als Hotelbewertung ein ;)

  • Frank1977
    Dabei seit: 1207526400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1308693441000

    Bietet das Hotel eigentlich auch Themenabende an? Konnte in den bisherigen Bewertungen leider noch nichts darüber finden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!