• KHaucke
    Dabei seit: 1107734400000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1276602576000

    Hallo,

    die Preise ändern sich täglich, wenn nicht mehrmals am Tag. Uns ging es so: bei der Condor morgens angerufen, der Mitarbeiter sagte 120,00 € pro Person und Strecke, nach zwei Stunden gebucht war es 140,00 € pro Person und Strecke. Da habe ich nochmals bei Condor angerufen, da wurde mir mitgeteilt, der Preis richtet sich nach der Nachfrage, die ist zur Zeit sehr hoch.

    Unserer Meinung nach hat sich der Aufpreis gelohnt, da mein Mann sehr groß ist. Auch er hatte genügend Platz.

    Liebe Grüße

    Kerstin

  • süße-pem
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1276603247000

    hallo kerstin,

    zur zeit liegen die preise ja bei condor 120,-euro pro strecke, würde ich auch auch sofort buchen wenn ich könnte.

    aber leider kann ich meine reise bei thomas cook noch nicht buchen, das dauert bestimmt noch ein paar wochen u. wenn ich dann pech habe steigen bis dahin die preise richtig schön an. :?

    liebe grüße pem! 1mal Ibo. Domi. 02.2007 / bald zum 2mal Ibo. Domi. 02.2011
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7575
    geschrieben 1276603336000

    CONDOR selber verlangt für den Flug Frankfurt-PuntCana-Frankfurt laut aktuellem Sommerflugplan 200 Euro für Hin und Zurück. ThomasCook verlangt laut aktuellem Sommerkatalog jedoch 300 Euro.

    Laut aktuellem Winterflugplan verlangt die CONDOR für den gleichen Flug 240 Euro. Somit könnte es also sein, dass ThomasCook dann über 300 Euro verlangt.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • süße-pem
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1276603575000

    @Dylan sagte:

    CONDOR selber verlangt für den Flug Frankfurt-PuntCana-Frankfurt laut aktuellem Sommerflugplan 200 Euro für Hin und Zurück. ThomasCook verlangt laut aktuellem Sommerkatalog jedoch 300 Euro.

    Laut aktuellem Winterflugplan verlangt die CONDOR für den gleichen Flug 240 Euro. Somit könnte es also sein, dass ThomasCook dann über 300 Euro verlangt.

    hi dylan,

    wenn ich pech habe bleiben die preise bestimmt nicht stabiel bei condor bis ich buchen kann.

    liebe grüße pem! 1mal Ibo. Domi. 02.2007 / bald zum 2mal Ibo. Domi. 02.2011
  • FKreher
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1276718774000

    @süße-pem sagte:

    hi dylan,

    wenn ich pech habe bleiben die preise bestimmt nicht stabiel bei condor bis ich buchen kann.

    Uns ist es so letztes Jahr gegangen, erst sagte man uns bei Condor 100 Euro pro Person uns Strecke und als wir gebucht haben waren es schon 140 p.P und Strecke. Condor kommt dann mit Angebot und Nachfrage. Im Flieger wurden dann Plätze noch aufgefüllt, da nicht alle PEC gebucht waren :-(

    FK, dies ist meine Meinung und ich gebe keine Garantie des Inhaltes
  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1276735932000

    Angebot und Nachfrage sind eben saisonalen schwankungen unterlegen. Im Winter wollen eben mehr Leute in die Wärme als im Sommer somit sind auch die Preise im Winter zu diesen "warmen" Zielen leider höher.

    So sind ja auch die Aufpreise innerhalb der Karibik für die verschiedenen Klassen stark unterschiedlich. Kuba ist am güstigsten, Jamaika am teuersten, Dom Rep und Mexiko liegen in der Mitte.

    Das ist meiner erfahrung nach im Sommer wie Winterflugplan gleich.

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • süße-pem
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1276871316000

    hu, hu,

    wieviel cm sind es denn genau  vom rückenl. zur nächsten rückenl. (PEC)?

    für die eco. würde mich der abstand auch interessieren, damit ich mal vergleichen kann wie viel beinfreiheit es aus macht.

    danke schön.

    liebe grüße pem! 1mal Ibo. Domi. 02.2007 / bald zum 2mal Ibo. Domi. 02.2011
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7575
    geschrieben 1276875462000

    97 cm in der PEC und 82 cm in der ECO.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Nicki1
    Dabei seit: 1101081600000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1276889285000

    Diese 15 cm mehr Beinfreiheit hören sich vielleicht wenig an, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen (bin schon 3 mal PEC geflogen) dass sich ab 5 Stunden Flugzeit jeder Zentimeter mehr Beinfreiheit lohnt ;) .

     

    Grüssle Nicki

  • Sumsumsine
    Dabei seit: 1221091200000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1278168881000

    Fliegen Ende Oktober zum zweiten Mal mit der PEC nach Punta Cana. Was anderes kommt für uns für Langstrecke nicht mehr in Frage, da wir beide nicht die Schlanksten sind  ;) Der Preis beträgt pro Person 270,00 EUR Hin- und Rückflug - gebucht über das Reisebüro. Haben für den Hinflug leider nur noch Reihe 10 bekommen, also die letzte Reihe der PEC. Da traut man sich nicht, die Rückenlehne ganz nach hinten zu stellen, da hinter uns ja die ECO anfängt. Na ja, Hauptsache mehr Beinfreiheit. Für den Rückflug haben wir noch Reihe 8 ergattert.

    Wie schaut es jetzt eigentlich mit den Fußstützen aus? Auf der Website von Condor konnte ich leider nichts mehr davon lesen. Letztes Jahr im Januar war das ganze ja noch recht provisorisch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!