• Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2471
    geschrieben 1249641488000

    @lexilexi

    wir haben über condor das buchen lassen und mussten mehr bezahlen weil es pauschal gebucht war, das ist ja das ärgerliche, aber passiert ist passiert, hilft ja nix sich zu ärgern :?

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • iser
    Dabei seit: 1140220800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1249645872000

    Das ist aber selten, ich kenne es nur so, dass ich die Pauschalreise über VA gebucht habe und dann bei Condor die PEC die dann billiger waren als über VA.

    Gruss

    Resi

    Immer mehr Senioren verschwinden im Internet weil sie aus Versehen Alt und Entfernen drücken
  • Florian11
    Dabei seit: 1206921600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1249942417000

    Vielen Dank für die zahlreichen Tipps!

    Wir fliegen im September nach Salvador und haben in der ersten Reihe der PEC links (06C&06A) reserviert. Ich würde gerne wissen, ob der Monitor direkt in der Wand ist und ob man dort wirklich mehr Beinfreiheit hat, als ich den hinteren Reihen der PEC.

    Würde mich sehr über Tipps und Erfahrunsberichte freuen.

    Gruß

    Florian

  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1249950574000

    Uns ist es genauso ergangen und wir sind in der CC gelandet, was für eine Wohltat ;) Ich weiß nicht, nach welchen Kriterien sie dann die Passagiere aussuchen aber bei uns hatte die Sitzplatzreservierung nicht geklappt (wegen Überbuchung?) und daraufhin kamen wir in die CC!

  • Bello Grande
    Dabei seit: 1245456000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1250025459000

    @Florian11 sagte:

    Vielen Dank für die zahlreichen Tipps!

    Wir fliegen im September nach Salvador und haben in der ersten Reihe der PEC links (06C&06A) reserviert. Ich würde gerne wissen, ob der Monitor direkt in der Wand ist und ob man dort wirklich mehr Beinfreiheit hat, als ich den hinteren Reihen der PEC.

    Würde mich sehr über Tipps und Erfahrunsberichte freuen.

    Gruß

    Florian

     

    Hallo Florian,

    der Monitor befindet sich in der Wand vor Dir. Die Beinfreiheit ist -meiner Meinung nach- etwas mehr, aber auf jeden Fall absolut ausreichend. Allerdings kann man in dieser Reihe nicht die Mittelarmlehne hochklappen, was für den einen o. anderen ein Nachteil sein kann.

    Blätter mal 1-2 Seite zurück, da bietet ein User ein paar Bilder an, dann kannst Du mal schauen. Zur Not melde Dich per PN bei mir, dann schick ich Dir mal ein paar Bilder zu.

    Glückauf ausm Ruhrpott

    Bello Grande

    „Wenn Sie hier Niveau erwarten, können Sie gleich gehen.”
  • claudia68
    Dabei seit: 1090800000000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1250363775000

    @Sandra1971 sagte:

    Kleinere Kinder getrennt von den Eltern im Flugzeug?? No way! Kinder müssen immer neben Erwachsenen sitzen aus Sicherheitsgründen, dass weiss ich aus eigener Erfahrung! Bist du denn wirklich sicher, dass die ganze Familie getrennt war? Vielleicht waren Oma und Opa in der CC und die Eltern halt in der PEC?

    ich mische mich mal ein.......

    Mitnichten Sandra1971, auch uns ist unser Kind einmal ans andere Ende vom Flugzeug gesetzt worden. Alle Plätze waren beim Check In oder vorher vergeben worden und für uns blieb nur noch verstreut im Flieger Platz. Fremde Leute mussten sich um unser Kind kümmern da auch keiner von denen die neben uns AM FENSTER hintereinander saßen (Familie mit 2 Kindern)  gewillt war mit seinen Platz für unser Kind zu tauschen.

    LG claudia68

  • claudia68
    Dabei seit: 1090800000000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1250364324000

    @uffel sagte:

    @lexilexi

    wir haben über condor das buchen lassen und mussten mehr bezahlen weil es pauschal gebucht war, das ist ja das ärgerliche, aber passiert ist passiert, hilft ja nix sich zu ärgern :?

    @uffel,

    wir zahlen 200,00€ FFM - Male p. Strecke und Person - Pauschal

    claudia68

  • FKreher
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1250462467000

    Für alle PEC Freunde, in den Schulferien 2010 wir es bei zeitiger Buchung 150 Euro in die Dom.Rep. (Punta Cana) p.P. und Strecke kosten. Tauchgepäck wird schon ab Nov. 2009 teurer, statt 50 Euro Hin und zurück, dann 40 Euro für eine Strecke, könnt euer Tauchgepäck doch im Urlaub lassen :-), dann wird es billiger.

    FK, dies ist meine Meinung und ich gebe keine Garantie des Inhaltes
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2471
    geschrieben 1250601134000

    @claudia68

    ich glaube wirklich wir haben so eine ungünstige zeit erwischt, als die grad die preise reduziert hatten. wir haben noch die 220 euro und kurze zeit später war alles bei 200 euro.

    ich hab condor auch nochmals angeschrieben, da sogar im thomas cook katalog 400 euro drinstehen für hin-und zurück. wieder die gleich antwort tagespreise, nicht änderbar bla bla.

    aber man hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass kostenfreie stornierung des upgrades bis 1 tag vor abflug möglich ist. ich warte jetzt bis meine reisebüromitarbeiterin vom urlaub zurück ist, dann soll sie nochmals den pauschalpreis abfragen, dann buchen und wir stornieren das andere wieder..... wenn condor das so will, ist doch reine arbeitsbeschaffung :D

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • renate88
    Dabei seit: 1234137600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1250612809000

    @Florian, Frage zur Beinfreiheit in PEC Reihe 06

    Hallo,

    die verschiedenen Meinungen zur Beinfreiheit in Reihe 06 sind interessant... wir sind im März '09 in der PEC nach Cancun u. retour geflogen, hin Reihe 07, retour Reihe 06 (alles andere war beim Retourflug ausgebucht), unsere Erfahrungen:

    - PEC ab Reihe 7 ist absolut empfehlenswert, werden wir jedenfalls bei weiteren Condor Flügen wieder buchen, ist 100% den Aufpreis wert, der Sitzkomfort ist wegen der Beinfreiheit 1A !!

    - PEC in Reihe 6 empfanden wir als Zumutung. Die Beinfreiheit ist absolut nicht ausreichend, und man sitzt auf normalen Economy Plätzen besser, als in der Reihe 6. Problem ist, dass man direkt hinter der Trennwand zur Comfort Class sitzt. Da es von verschiedenen Reisenden auch schon Meinungen gab, die Beinfreiheit sei ausreichend, möchte ich hier etwas konkreter werden:

    - in der PEC in Reihe 6 hat man ausreichend Platz vor den Knien, aber äusserst wenig Platz die Beine auszustrecken; die Füsse stehen vorne an der Wand an, man kann nur mit angewinkelten Beinen sitzen. Beim Retourflug hatten wir eine Maschine, deren Trennwand zur CC unten eine Ausbuchtung nach vorne Richtung CC hatte, das bringt aber auch nichts, weil die Wand um denselben Abstand nach hinten Richtung PEC versetzt ist.

    - in der PEC ab Reihe 7 hat man ausreichend Platz vor den Knien (evtl etwas weniger als in Reihe 6), aber extrem viel Platz die Füsse auszustrecken, weil man diese unter den Vordersitz strecken kann. Diese Möglichkeit ist in Reihe 6, wegen der Trennwand, nicht gegeben.

    Wem es also wichtig ist, vor den Knien Platz zu haben, nicht jedoch die Beine ausstrecken zu können, für den ist Reihe 6 OK. Wer darauf Wert legt, die Beine auszustrecken, der sollte unbedingt Reihe 7 oder dahinter buchen. Meines Erachtens ergibt sich der Sitzkomfort nicht aus der Knie-, sondern aus der Beinfreiheit, daher ein eindeutiges Argument für Reihe 7 u. dahinter.

    Nebenbei sei erwähnt, hat man einen Sitz Reihe 6 direkt am Gang, wird man während des Fluges häufig gestört (an schlafen nicht zu denken): der Vorhang der die PEC von der CC trennt, wird einem jedesmal um die Füsse geworfen, wenn jemand von der Crew vorbeikommt u. (vorschriftsgemäss) den Vorhang hinter sich schliesst. Nachteilig dazu, dass der Gang sich ab Reihe 6 verschmälert (3 Sitze in der Mittelreihe, in der Reihe davor in der CC nur 2). Dh. es kann schon mal vorkommen dass einem der Trolley über die Füsse fährt, da man mit den Füssen praktisch halb am Gang steht.

    Fazit: Finger weg von Reihe 6.

    Wer Fotos sehen möchte, kann sich gerne direkt melden

    Grüße

    Renate

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!