• carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1247992257000

    @fetmon

    es sind wohl noch immer die alten Sitze, wie in der Eco auch.

    @tararaco

    naja, also vom Platz her macht ein Sitzabstand sicherlich schon mehr aus (Unterschied Eco zu PEC). Und darauf kommt es vielen an. Sicherlich sind die Annehmlichkeiten der CC recht schön, aber wie Du schon sagtest, alles eine Preisfrage bzw. Ansichtssache. Der andere Schnickschnack ist mir eigentlich Wurst.

  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1248003615000

    Danke euch.Jetzt weiss ich aber immer noch nicht,ob alle Flieger schon umgerüstet sind....

    Gruß Alex

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1248013985000

    @ fetmon

    Alle B767-300 sind schon mit der neuen PEC und der neuen CC ausgestattet.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Nicki1
    Dabei seit: 1101081600000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1248084637000

    @tararaco sagte:

    Also ich bin die die CC nach Cuba geflogen. Von der ganz alten bis zur aktuellen.

    Der Aufpreis lohnt sich auf alle Fälle.

    Hatte letzte Jahr hin CC und zurück PEC gebucht.

    Nach 2min PEC bin ich freiwillig in die CC gewechselt.

    Kann sich halt nicht jeder leisten. Vor allem wenn man mit Familie unterwegs ist da es für den CC Zuschlag keine Kinderermässigung gibt.

     

    @tararaco

    Sicher kann sich nicht jeder die CC leisten. Aber es gibt auch Leute, die sich die CC nicht leisten wollen, obwohl sie könnten ;) . Ich finde die PEC reicht völlig aus, meinem Mann und mir geht es in erster Linie um die Beinfreiheit, und das Schicki-Micki Zeug, mit Essen auf Porzellan und so weiter brauchen auch wir nicht. Wir leisten uns dann am Zielort lieber ein tolles 5 Sterne-Hotel und gehen mit diesem Geld dann shoppen! Aber zum Glück sind die Meinungen so verschieden sonst wäre die CC ja immer leer!

    Grüssle Nicki  

  • balldreams
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1248100648000

    Hallo zusammen,

    da ich schon beides geflogen bin, hier meine Einschätzung. Ich würde immer wieder die PEC (ab 4 Std. Flugzeit buchen, wenn möglich) gegenüber der EC bevorzugen. Die CC würde ich bei Flügen die länger als 13 Std. dauern (z.b. auch bei Zwischenstopps) buchen. Generell muß jeder wissen ob er es sich leisten kann und will. Die Frage ist meiner Meinung nach nur subjektiv zu beantworten. Menschen mit Übergewicht, Rückenprobleme oder generellen Problemen im Flugzeug würde ich es auf jeden Fall empfehlen, darüber nach zu denken.

    Gruss

    Stephan

    "Let`s be realistic. Try the impossible." - Che Guevara
  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1248612932000

    ich werde im Dezember das erste mal die PEC probieren Richtung DomRep und zurück.Ich selbst bin auch nur 175 gross,aber mir hat die letzten beiden Flüge dermaßen das Kreuz WÄHREND des Fluges wehgetan so dass ich PEC einfach mal ausprobiere.Und da ich selbst in der Gesundheitsbranche arbeite ist es mir die Sache wert.

    Der Rest der angeboten wird ist 2rangig für mich,allerdings gibts immer wieder Leute die das auch sehr gerne in Anspruch nehmen

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1248617920000

    @deki

    ich finde es ganz gut, dass die sitzplatzreservierung im preis enthalten ist.

    obwohl es bei den 35 sitzen, die in der pec angeboten werde, wahrscheinlich egal ist, wo man sitzt. optisch finde ich aber die erste reihe der pec geräumiger. wir haben sie gebucht.

    ob nun der alkohol für umme ist, ist mir auch egal. ich betrinke mich während des fluges nicht.

    außer mal ein glas wein, wegen der thrombose :p  

    und ob das essen von einem sterne koch ist oder nicht, ist mir auch relativ wurscht. mir würde auch ein baguette reichen. hauptsache man hat was im magen. in der luft sind meine geschmacksnerven sowieso nicht die besten. ich schmecke immer wenig.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1248633327000

    @lexilexi: Genau die gleiche Meinung mit dem Essen hab ich auch. Selbst ein Sternemenü ist im Flugzeug aufgewärmt und verliert dadurch an Qualität.

    Es reicht, etwas einigermaßen schmackhaftes zu bekommen, damit man nicht allzu hunrig ist. Auf Kurz- oder Mittelstrecke finde ich das Essen gar nicht wichtig, aber Langstrecke ohne irgendwas funktioniert nicht wirklich. Da würde mein Magen so laut anfangen zu knurren, dass die Passagiere in meiner Nähe Oropax bräuchten ;)

    Ich jedenfall freu mich auf die PEC und hoffe, dass ich dieses Jahr vielleicht doch ein wenig auf dem Flug schlafen kann

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1248643665000

    @drea-w

    ich freue mich auch drauf.

    und hoffe auch, dass ich schlafen kann. eigentlich habe ich damit kein problem. nur mein ewig nörgelnder mann neben mir hält mich immer vom schlafen ab.

    der jammert sonst immer:ist alles so eng!

    nun hoffe ich, dass er in der pec die beine ausstrecken kann und mich in ruhe läßt ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1248645620000

    @lelilexi

    so ein Exemplar von Mann bin ich auch ;-), getreu dem Motto, wenn ich nicht schlafen kann, dann Du auch nicht :D   

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!