• euronrw
    Dabei seit: 1222992000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1229946497000

    Aus einem anderen Forum:

    Ob die Sitze bei einem Brand draufgegangen sind, kann ich nicht sagen.

    Fakt ist: es gibt bereits seit dem ganzen Sommer über sehr große Lieferschwierigkeiten seitens des italienischen Herstellers. Immer wieder wurde die Condor vertröstet. Bis zum Beginn des Winterflugplanes hat es der Hersteller jedoch nur geschafft die Sitze für eine (1!!) B767 zu liefern, obwohl das Refurbishment-Programm im April/Mai bereits begonnen hat.

    Somit nun der Entschluss unserer GF, vorerst die alten Sitze in der Eco und der Premium-Eco weiter zu verwenden - mit neuen Bezügen etc. Fußstützen sollen nun wohl angeschafft werden und es wird nach einer Lösung zur Verstellung der Kopfstütze gesucht. Der Sitzabstand wurde allerdings wie geplant umgesetzt.

    Übrigens ist auch die Maschine in der bereits die neuen Sitze verbaut waren wieder auf die alten Sitze umgerüstet worden, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten.

    In der ComfortClass wurden wie geplant neue Sitze verbaut.

    Im kommenden Jahr (2009) sollen die 767 mit Winglets ausgerüstet werden und es ist wohl ein Cabin-Refurbishment auf der A320- und B757-Flotte im Gespräch.

  • RalphMartina
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1229971535000

    Es klingt schon alles was hiergeschrieben wird sehr merkwürdig.Eigentlich ist es ja ein richtiger Betrug, was hier geboten wird. Gleiche Sitze, gleiches Essen aber mehr Kohle !!!!! Nun gut wir haben ja noch Zeit bis März sollte sich bis dahin nichts gebessert habern hilft nue eins, GELD zurück.!!!!

  • hc9966
    Dabei seit: 1164672000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1229972237000

    also wir konnten in der ECO dieses Jahr, PUC--->FRA, wählen zwischen zwei Gerichten, sie schmekten zwar beide nicht aber man konnte trotzdem wählen.

    Den Begrüßungscoktail gab es auch kostenlos. Das war aber letztes Jahr auch alles schon so.

    Gruß Thorsten und Anette
  • treets
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1230068047000

    Hallo,

    nach den von Condor für die PE-Class angekündigten Annehmlichkeiten

    haben wir für p.P. 400 Euro Aufpreis diese neue Klasse gebucht.

    Beim Einstieg ins Flugzeug mußten wir leider auch feststellen, dass

    noch die alten Sitze vorhanden sind.

    Bei Rückfrage bei der Stewardess bekamen wir einen abfälligen

    Blick und die Antwort, daß es Kopf- und Fußstützen nur in der Comfort Class

    gibt - also so ungefähr - buch was ordentliches, dann kriegst Du auch was

    ordentliches !

    Wir empfinden eine solche ******* als verlogene Geldmacherei und

    werden uns an Condor wegen einer Rückerstattung wenden.

    Gruß Treets

  • Nicki1
    Dabei seit: 1101081600000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1230203736000

    Wir sind am 6.12 und am 21.12.2008 mit der Condor von Frankfurt- nach Phuket resp. Phuket nach Frankfurt geflogen.

    Es sind wircklich weder Fusstützen noch Kopfstützen zu erwarten. Der Sitzabstand ist angenehm. Ansonsten war das Personal sowohl auf dem Hin- wie auch Rückflug einfach nur unhöflich :disappointed: .

    Das Essen auf dem Hinflug mit Krabben war gut. Wer's den mag. Auf dem Rückflug war das Rinderfilet nur wässrig, da das Gemüse im selben Behälter Wasser gezogen hat. Die Kartoffeln waren auch nicht kross sondern aufgrund des Wassers eine Pampe. Wo soll das bitteschön Premium Economy sein :frowning: .

    Fazit: Man bezahlt also mehr oder weniger nur den Sitzabstand den Rest kann man getrost vergessen. Man, waren das noch Zeiten, wo man auf der Langstrecke, die XL-Seats buchen konnte! ;) Praktisch mit dem gleichen Sitzabstand wie in der Premium Economy.

    Das Personal hat einem auch nicht darauf aufmerksam gemacht, dass die alkohlischen Getränke zu den Mahlzeiten inklusive sind. Selbst dort hat die Condor versucht zu sparen. Echt armselig :sad: .

    Fröhliche Weihnachten an alle

    Nicki

  • Reisender25
    Dabei seit: 1220400000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1230218960000

    Ich finde es auch absolut nicht in Ordnung, dass Condor seit Monaten mit etwas wirbt, was man gar nicht hat.

    Sorry, aber so geht es nun wirklich nicht....

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1230219207000

    tja, das Kind hat einfach einen anderen Namen bekommen u. die Preise wurden dafür drastisch erhöht ;)

  • Nicki1
    Dabei seit: 1101081600000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1230226841000

    Ein Schelm, wer böses denkt.

    Ist ja wohl logisch, dass man sich mehr gönnt, wenn es inklusive ist oder nicht???

    Also ich beichte Dir jetzt was ich getrunken habe ein Sekt Fürst von Metterich ;) . Da bin ich ja wohl schon ein Alki, was :frowning:

    Mir geht es ums Prinzip, die Condor schaut, wo sie mehr absahnen und wo sich mehr einsparen kann. Wenn die Klasse neu eingeführt wurde, wäre es meiner Meinung nach normal, wenn einem das Personal beim Essen ein Wein oder so anbieten würde, mit der Bemerkung das er inklusive ist. So einfach ist das. Soviel vestehe ich zumindest vom Service, da ich auch selbständig bin und Dienstleistungen erbringe.

    Grüssle Nicki

  • DerSven
    Dabei seit: 1222560000000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1230227826000

    Überflüssiges Zitat gemäß Forenregeln entfernt!

    @Nicki1

    Wieso soll man dich auf etwas Hinweisen was du auf der Condor seite vor der Buchung hättest nachlesen können das es Inklusive ist?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24802
    geschrieben 1230227898000

    Selbst in der BC bei anderen Airlines werden keine alkoholische Getränke ausdrücklich angeboten, sie stehen ja in der Karte. Ausser vor dem Start ein Glas Champagner und vielleicht ein Digestiv zum Kaffee/Mocca nach dem Essen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!