• Helga
    Dabei seit: 1061769600000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1228390822000

    Hallo Pottfann,

    sind die Bildschirme in den von Dir genannten Reihen 6 und 7 denn anders als in den anderen Reihen?

    Zu den alkoholischen Getränken habe ich noch eine Frage: Es gibt ja nur welche zum Essen kostenlos. Mehrmals oder nur einmal? Und nur Bier/Wein oder auch Campari, Baileys oder solche Sachen?

    Wofür waren denn die 240 Euro? Hattet Ihr soviel Übergepäck?

    LG Helga

    @Pottfann sagte:

    Da es hier noch nicht so viele Berichte zur "Premium-Economy" gibt, hier kommt meiner:

    Neben dem Condor FreiGepäck-Paket hat mich auf dem Zubringerflug die Lufthansa noch einmal kräftig gerupft (insgesamt 240 EURO).

    Der CheckIn erfolgt in der Regel gemeinsam mit den CC-Kunden, also positiv.

    Die SitzplatzReservierung ist nicht glücklich umgesetzt, ich hatte 6A gebucht, Platz war auf dem Hinflug schon besetzt, Crew war nicht informiert. Erst Rückfrage beim Bodenpersonal ergab -Umbuchung auf 6K, Platz war auch iO, die Crew sollte aber darüber in formiert sein.

    Sitze und Kniefreiheit iO. Monitore in Reihe 6 u. 7 eher ein Witz (viel zu klein).

    ZeitschriftenAuswahl gut, auf dem Rückflug wurde das Angebot aus der CC ergänzt.

    Essen auf dem Hinflug ok, auf dem Rückflug hatte ich ebenfalls die SteakSchuhsohle, Joghurt von fragwürdiger Qualität, keine Wahlmöglichkeit.

    CocktailService verstehe ich anders, einmal nach einer Stunde und zum Essen ist ein wenig mau, danach Selbstabholung am Ende des Fliegers, knapp 40 Reihen Fußmarsch.

    Dafür war die ein CrewMitglied auf dem Rückflug ziemlich pampig. Die "Dame" hat den Tonfall im Dienstleistungsgewerbe wohl in der Ausbildung nicht gelernt. Zum Glück hat sie es auf meine Intervention hin verstanden und ward den Rest des Fluges nicht mehr gesehen.

    Da XL-Sitze ebenfalls Aufschlag kosten insgesamt ein NullSummenSpiel.

    Als positives UrlaubsErlebnis eher ungeeignet.

  • Pottfann
    Dabei seit: 1132617600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1228391418000

    In der Eco sind die Bildschirme oben in der Mitte. In den Reihen 6 u. 7 kann man diese kaum sehen, deshalb gibt es an der Zwischenwand zusätzliche (allerdings nur handtellergroße) Bildschirme.

    Eine Runde Cocktails vor und zum Essen. Ich hab es zwar nicht probiert, aber die Auswahl schien sehr eingeschränkt zu sein. Kein Vergleich zur CC der Condor bzw. LTU die ich mehrfach gebucht habe.

    Ja, ich (eine Person) habe 11 Kilo Übergepäck (nach Kuba) dabei gehabt.

  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1228400905000

    Wir überlegen, ob wir für unseren Flug nach Mombasa nächstes Jahr auch die Premium eco aufbuchen sollen. Gerade beim Hinflug (nachts) wäre es sicher angenehmer, etwas mehr Platz zur Verfügung zu haben.

    Welche Sitze wären denn empfehlenswert?

    LG Andrea

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1228403565000

    @Pottfann sagte:

    deshalb gibt es an der Zwischenwand zusätzliche (allerdings nur handtellergroße) Bildschirme.

    Damit meinst du aber noch die alten vor dem cabin-refurbishment...?!

  • RalphMartina
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 282
    geschrieben 1228416798000

    Wie ist das nun wirklich mit den Mehrgepäck bei derPremium Economy class ??? mir wurde von der Condor mitgeteilt, daß es nur die 20 kg gebe und nicht mehr. Wer hat hier eigene Erfahrungen gemacht ?

  • iser
    Dabei seit: 1140220800000
    Beiträge: 677
    geschrieben 1228416988000

    es gibt nur 20kg Freigepäck bei Premium Class. 30KG kann ich haben wenn ich bei TUI _Premium buche (hat nichts mit den Sitzen zu tun.)

    Sieh Condor

    Gruss

    Resi

    Immer mehr Senioren verschwinden im Internet weil sie aus Versehen Alt und Entfernen drücken
  • Schneidg
    Dabei seit: 1056326400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1228551683000

    Hallo,

    sind vor 2 Tagen Premium von Frankfurt nach Mauritius geflogen. Ich habe mich ueber die groessere Beinfreiheit sehr gefreut. Service war gut, Personal sehr freundlich und es wurden staendig Getraenke angeboten.

    Bei Einsteigen lag bereits ein Apfelsaft bei jedem Sitz.

    Das einzige was ich vermisst habe sind die Fussbaenkchen und ich haette mir einen besseren Sitz gewuenscht. Stewardess erzaehlte mir, dass die avisierten Sitze vom Hersteller nicht geliefert werden konnten, jetzt sollen wohl nachtraeglich Fussbaenkchen angebaut werden. Ob das stimmt weiss ich nicht.

    Monitore an jedem Sitz gab es nicht.

    In Frankfurt war ein separter Check In Schalter, die von uns gebuchten Plaetze in Reihe 9 haben wir auch erhalten. Die 20kg sollte man ungefaehr einhalten.

    Gruss aus der Sonne

    Gabi

    Gruß<br /> Gabi
  • krycek
    Dabei seit: 1059177600000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1228601060000

    Anm. d. Admins: Zitat entfernt. Beiträge auf die man direkt antwortet, müssen nicht zitiert werden, da die Übersicht stark darunter leidet. Danke

    Hallöchen!

    Sag mal, wenns einen separaten Check-In gab, ich nehme mal an, das war zusammen mit der Comfort Class? musstet Ihr dann mit den Economys in einem gemeinsamen Raum warten oder durftet ihr zum Raum mit der Comfort Class? Aber was meinst Du damit, Du hättest Dir einen besseren Sitz gewünscht? Nur wegen der nicht vorhandnen Fußbänkchen? Ich fliege wohl im Mai, bis dahin sind die hoffentlich alle drin ;)

  • Schneidg
    Dabei seit: 1056326400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1228809530000

    Hallo,

    es gibt in Frankfurt zwei separate Schalter fuer Premium Economy und 1 Schalter fuer Comfort Class. Liegen nebeneinander. Dann geht man genauso ans Gate wie alle anderen Ecos, also Loungebenutzung ist nicht wie in der Comfort.

    Die restlichen Schalter fuer die normale Eco sind auf einer anderen Seite, so mussten wir nicht in einer langen Schlange stehen.

    Was den Sitz anbetrifft, so hatte ich nicht den Eindruck dass dieser neu war. Sah jedenfalls nicht so aus wie seinerzeit im Condorfilm praesentiert. (keine Fussbaenkchen und auch nicht hoehenverstellbare Nacken...). Mein Sitzpolster loeste sich staendig, Klett war verrutscht. Wir haben es selbst wieder hinbekommen.

    Aber sonst fand ich alles in Ordnung und ich wuerde es immer wieder buchen. Allein wegen der Beinfreiheit. 15cm machen doch viel aus.

    Essen war gut, es gab zwar nur ein Hauptgericht aber wenn man das wirklich nicht wollte, wurde einem auch eine Alternative genannt.

    Gruss Gabi

    Gruß<br /> Gabi
  • spike143
    Dabei seit: 1139270400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1228833005000

    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren ob es in Punta Cana auch einen seperaten Schalter für die Premium Eco gibt.

    Kann dazu jemand etwas sagen?

    Gruß Chris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!