• Shorty3721
    Dabei seit: 1189382400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1223481662000

    Also das was Sue da geschrieben hat kann ich nur bestätigen ich war leider auch dabei gehörte aber zu den 18 Leuten von Neckermann/ Thomas Cook und durfte in der Nacht noch nach Hause. Es war einfach eine Katastrophe.

    Bin jetzt noch ziemlich am Ende deswegen und habe auch extreme Schlafstörungen.

    Laut des Anwalts sollen wir uns erstmal an die Reiseveranstalter melden.

    Ich habe ja fast alle Adressen der Passagiere und werde Morgen eine E-Mail an alle schicken.

    Susanne ich glaube wir waren zusammen beim rauchen ;) Ich bin einfach froh das wir alle mittlerweile zu Hause eingermaßen gesund angekommen sind. Nur als Info: Marianne und der Sylvia geht es eingermaßen gut habe gestern Abend noch kurz mit Ihnen gesprochen.

    Grüße

    Denise

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1223491273000

    Hi denise, da hast aber was verpasst in der hoteldisco :):):) wir haben noch gut einen drauf gemacht, ja was willst machen - wenn eh nichts mehr geht, dann macht man eben das beste draus. wann genau seid ihr denn dann geflogen und wann hat man euch bescheid gesagt?

    ich war in der letzten gruppe rauchen, wenn du da auch drinnen warst, dann bin ich das - ja :) du hattest dir glaube ich ne zweite zigi mit jemandem geteilt, oder?

    die drei mädels, mit denen ich "unterwegs" war sind auch gut daheim angekommen und da gibts auch ein wenig stunk in der firma wegen der fehlzeiten. als ob wir da alles was für könnten.

    letztendlich fand ich im großen und ganzen das "miteinander" unter den passagieren sehr gut und angenehm. ich habe viel mitgenommen aus diesen zwei tagen, mich selbst neu kennengelernt und bin an meine psychische grenze gestoßen. steh irgendwie ein wenig neben mir seitdem, aber das wird schon wieder.

    LG Sue
  • Shorty3721
    Dabei seit: 1189382400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1223543173000

    ja schade hätte auch gern mitgetanzt war aber auch sehr froh heil zu Hause angekommen zu sein.

    Ich weiß nicht mehr genau wie das war wir haben jemanden von uns gesehen der Auscheckt und der meinte er habe einen Anruf bekommen das er heim darf. Dann sind wir schnell nach oben gegangen aufs handy gekuckt und da war ein Anruf drauf wir haben dann zurück gerufen und dann hieß es in 5 Minuten fertig unten ausgecheckt sein weil wir heim dürfen. Es ging alles sehr schnell...

    Ja genau die bin ich :)

    Na gegen Höhere Gewalt kann man ja wirklich nichts machen und es gibt was schöneres als eine Nacht auf dem Flughafen :(((

    Das miteinander war wirklich super! Bin wirklich gespannt was letzendlich dabei rum kommt.

    Gute Besserung an deinen Kleinen!

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1223552881000

    aber ihr wart alle mit thomas-cook da, oder?

    LG Sue
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1223555768000

    Fazit des Beitrages ist:

    Condor hat scheinbar kein funktionierendes Krisenmanagement. Sollte es ein KM geben, hier hat es zu 80% versagt.

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1223558151000

    kundenbetreuung@condor.com

    Condor Flugdienst GmbH

    Condor Servicecenter

    Thomas-Cook-Platz 1

    D-61440 Oberursel

    Tel: +49 (0) 1 80 5 767 757 (0,14 €/Min.)

    Fax: +49 (0) 1 80 5 708 707 (0,14 €/Min.)

    Wir lieben Fliegen

    http://www.condor.com

    hier mal die dafür zuständigen Adressen..

    aber bei soviel Ärger und Verspätungsdauer würde ich auf jeden Fall einen Anwalt einschalten..Ist ja wohl Pille Palle, jede Familie mit 80- 90 Euro abzuspeisen.

    lg

    ingrid

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1223558234000

    Ja, es hat hier defenitiv versagt, da müssen wir nicht drum rum reden.

    Aber wir kennen genau so wenig die Umstände WIESO es versagt hat - bzw. viel mehr warum es so lange gedauert hat.

    Die (zu späte) Lösung für die Urlauber war ja dann an sich sehr schon sehr gut mit dem scheinbar tollen Hotel - die Frage müssen sie sich aber stellen lassen, warum es SO schleppend ging...

    Aber ich würde nicht pauschal und allgemein sagen, dass Condor in solchen Sachen immer versagt.

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1223559758000

    Wenn Du damit auf meinen Beitrag eingehen willst, so stimme ich Dir zu. So war das auch von mir nicht gemeint. Ich gehe auch davon aus, dass Condor ein KM hat. Und wenn ich sage, dass es zu 80% versagt hat, dann wurden ja bestimmte Leistungen (Hotel) erbracht. Allerdings mit einer kaum zu akzeptierenden Zeitverzögerung.

    Neben dem bekannten Thema "Condor/Euro Atlantic" und den z.T. erheblichen Verspätungen auf der Langstrecke, häufen sich bei Condor auch die Verspätungen auf der Mittelstrecke. Und das noch nach den Sommerferien.

    Was ist los mit der Arcandor Tochter, die doch über Jahrzehnte im Segment der Ferienflieger einen hervorragenden Ruf und ein gutes Image hatte.

    Es fällt hier bei HC auf, das die (ob berechtigt oder nicht) Beschwerdeqoute deutlich angestiegen ist. Bei anderen deutschen Wettbewerbern (Tuifly, air berlin) hat das nicht solche Dimensionen.

    Aber die Holding - Arcandor - hat aktuell auch nicht "die beste Presse".

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • S-Galatowitsch91
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1223562523000

    Hallo,

    nach dem Beitrag von Sue1975 bin ich jetzt etwas verunsichert!

    Wir fliegen jetzt am Sonntag den 12.10 mit der Condor von München nach Antalya und bin nach dem Beitrag natürlich davon jetzt nicht mehr begeistern!

    Vorallem weil ich letzten Sonntag den 5.10 gesehen hab das die Maschiene statt um 15.20 erst um 20.05 gestartet ist!

    War das dann die Maschine die defekt bei euch in Antalya war???

    Viele Grüße

    Sandra

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1223563528000

    Hallo Sandra. Also wie auch immer aktuell die Situation bei der Condor ist, mach Dir keine Sorgen. Ich schätze das die Wahrscheinlichkeit eines pünktlichen Abfluges (Toleranz 30-60 Minuten) auch bei der Condor immer noch über 75 % liegt.

    Eine Verspätung wie wir sie hier alle gelesen haben ist sehr ärgerlich, aber in dieser Dimension eher die Ausnahme.

    Insofern trotzdem "ruhig Blut", vor allem vorher.

    Und was willst ändern und welche Alternative bietet sich an ?

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!