• merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1220020644000

    @San-dee sagte:

    Und wieso fliegen Geschäftsleute nicht mit dieser Airline?

    Fragen über Fragen :D

    Hat mehrere Gründe ;-)

    Ich glaube es finden nicht all zu viele Meetings in Punta Cana, Cancun und den Seychellen statt ;-)

    Im ernst, Condor ist hauptsächlich ein "Ferienflieger" und hat i.d.R. eben nicht die Businessverbindungen im Flugplan.

    Zudem hast du bei Condor auch keine richtige C-Class. Somit hast du (wenn du nicht die Comfort Class gebucht hast) keinen Zugang zu den Flughafen Lounges was Geschäftsreisenden durchaus wichtig ist.

    Also keine Sorge - Geschäftsreise fliegen nicht mit DE weil sie ihnen zu unsicher oder so wäre, sondern einfach da sie ein ganz anderes Streckennetz benötigen als das von der Condor ;-)

  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1220022151000

    aja, klingt logisch ;) Gut zu wissen!

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich meinen reservierten Sitzplatz nicht bekomme? Und weiß jemand, weshalb so gut wie alle Flüge von Condor Verspätungen haben?

    Ich habe noch einmal nachgeschaut und das betrifft wirklich nicht nur die Langstrecken, sondern alle :frowning:

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1220023069000

    Hallo,

    das mit den Verspätungen und den Ursachen hatten wir hier schon. Wenn Du also ein, oder zwei Seiten nach vorne blätterst findest Du hier die Antwort.

    Das mit der Sitzplatzreservierung sollte klappen, sofern auch die ursprünglich eingesetzte Maschine fliegt. Ansonsten hängt das von der Kabinenkonfiguration der Ersatzmaschine ab.

    Und bezüglich der Geschäftsleute hat merkaii völlig Recht. Die meisten Condor Ziele eignen sich nicht unbedingt für die Geschäftsreisenden. Ebenso ist weder die Economy Beatuhlung, noch die Flugfrequenz zu bestimmten Zielen so interessant, daß dies für Geschäftsleute attraktiv ist.

    Wobei auch hier natürlich wieder die Ausnahme, die Regel bestätigt.

    Gruß

    Berthold

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1220024225000

    Auch bei der Condor kommen Doppelvergaben der Sitzplätze bei Reservierung vor, hatten wir erst kürzlich beim Flug nach Marsa Alam, da waren zwei XL-Seats doppelt vergeben.

    Ein Paar hatte dann eben Pech gehabt und musste auf die normalen Plätze ausweichen, wo zum Glück noch zwei frei waren...

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1220024255000

    @merkaii

    @ADEgi

    Sehr schön und diplomatisch formuliert. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1220028699000

    Kommt das mit den Überbuchungen von Sitzplätzen denn oft vor?

    Ich habe nämlich extra welche reserviert, damit ich nicht Angst haben muss, alleine zu sitzen... Das hätte ja dann gar nichts gebracht, wenn ich jetzt denken muss, dass es sehr oft gar nicht funktioniert.

    Ja, das mit den Verspätungen hatte ich gelesen. Mich wundert nur, dass es plötzlich alle Strecken betrifft bzw. sehr viele Flüge ab Frankfurt.

  • Danny1505
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1220032436000

    @San-dee

    Bei mir hat es bis jetzt immer problemlos geklappt mit der Sitzplatzreservierung.

    Auch Flüge von und nach Düseldorf sind betroffen

  • xxl_michel
    Dabei seit: 1175212800000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1220144692000

    @marc1912 sagte:

    Hallo zusammen,

    so- jetzt wieder ein Beleg dafür, daß bei Condor irgendwas momentan

    in der Wartung nicht stimmt: Ich hatte ja heute vormittag bin diesem Thread

    schon davon geschrieben, daß am letzten Wochenende wieder eine Maschine

    umkehren mußte wegen Ölverlusts nach dem Start. Hier die Details,

    die ich exakt laut Deutschlands größter Tageszeitung wiedergebe. Wenn man auf die Homepage der Zeitung geht und nach Condor schaut, findet man diesen Bericht. Der Zwischenfall muß sich somit am letzten Samstag (23.08.) ereignet haben:

    "Eine Boeing 767 von Condor mit 239 Passagieren musste auf dem Weg nach Cancun /Mexiko gleich zweimal nach Frankfurt zurückkehren. Der Grund: Der Jet verlor Hydraulik-Öl. Die Urlauber wurden in einem Airport-Hotel untergebracht. Trotz Reparatur über Nacht trat das Leck beim zweiten Start wieder auf. Die Passagiere flogen schließlich mit einer Ersatzmaschine nach Mexiko."

    Ich glaube, daß nun schon berechtigte Zweifel an der Qualität der Wartung aufkommen können, ohne Angst schüren zu wollen!?

    Jetzt sage bloß keiner, daß das normal sei und bei allen Airlines passiere.

    Ich bin ein großer Fan von Condor, bin seit 30 Jahren am Liebsten mit Condor unterwegs, finde allerdings, daß innerhalb weniger Tage gleich 2 Maschinen ausfallen, nicht nur Zufall sein kann....

    Ich sass in dieser Maschine, ich bin froh wenn ich wieder heil heimkommen. Mit Condor flige ich nie mehr, die spielen mit Menschenleben. Wir mussten 2 mal wegen demselben Problem raus!

    Wenn ich aus MExiko zurueck bin, berichte ich mal ausfuehrlich

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1220147091000

    @xxl_michel sagte:

    Ich sass in dieser Maschine, ich bin froh wenn ich wieder heil heimkommen. Mit Condor flige ich nie mehr, die spielen mit Menschenleben. Wir mussten 2 mal wegen demselben Problem raus!

    Mein Gott... entschuldigung für die Ausdrucksweise - aber bei dem was du hier sagst muss ich die Annahme haben, dass du in Cancun / Playa wohl ein wenig zu lang in der Sonne gesessen hast.

    Bevor du solche Aussagen hier ins Forum setzt das Condor mit Menschenleben spielt, dann überleg vorher bitte 3x was du schreibst oder lass es ganz sein.

    Wenn dein "auführlicher Bericht" auf diesen Worten hier aufbaut das bei DE mit Menschenleben gespielt wird, dann lass es bitte gleich bleiben oder schick ihn an die Bild Zeitung wo so ein quatsch hingehört - aber nicht hier ins Forum.

    Nicht böse gemeint - aber durchaus ernst...

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1220170898000

    Hallo,

    meinem Vorredner kann ich mich hier nur anschließen. Einzig eine rechtliche Komponente möchte ich noch hinzufügen.

    Knnst Du Dir auch nur annährend vorstellen, was Dich die Aussage, daß "Condor mit Menschenleben spielt" Dich kosten könnte.

    Um Klartext zu reden: Geschäftsschädigung, üble Nachrede, falsche Verdächtigungen u.s.w. Hier kannst Du Dich glücklich schätzen, wenn die Airline Humor beweist. Ansonsten solltest Du mal ganz geschwinde bei Deinem Anwalt vorbeischauen, damit er Dir das mal erklärt.

    Gruß

    Berthold

    p.s. Wenn Du schlau bist, dann lässt Du dieses Posting hier so schnell wie möglich entfernen. Denn wie hier schon oft gepostet wurde: Das Internet ist kein rechtsfreier Raum.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!